Frühling im Kamenjak

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.413
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#1
Hallo Freunde,

gerade jetzt lange vor der Saison ist die Halbinsel Kamenjak interessant und am Schönsten, weil noch nicht überlaufen.
Wir haben deshalb den Karsamstag gewählt, bevor am Ostersonntag die ersten Omnibusse reinbrechen.
Aufgrund des guten Wetters waren relativ viele Einheimische beim Spargelsuchen, der bereits reichlich wächst.

Zuallererst war ein Besuch der Safaribar angesagt. Von den Meisten geliebt. Ich gehöre nicht dazu.
Denn ich mag Rummel eher weniger. Doch auch das gehört hier zum Geschäft.



Und es steht außer Frage, daß dies hier ein toller Platz ist. Somit ein Bick in Richtung der Felsenspringer



Ein Ausblick, der das Herz höher schlagen lässt.



Wir haben uns dann bald von dem Rummel verabschiedet und haben uns zur Farm verzogen, wo es angenhm ruhig war. Nur ein paar Einheimische, mit denen ich scchnell ins Gespräch kam.

blühender Rosmarin



Der Schäfer konnte seelenruhig über die Halbinsel ziehen und hat sich über ein paar freundliche Worte sehr gefreut.



Wie mir meine Frau glaubhaft versichert hat, sei dies meine liebe Verwandtschaft.



Auch die Gebirgsmarine war an der Farm anzutreffen....



Dann die Bucht Polje



Die ersten Unentwegten waren bereits am "Baden". Denn sie waren schon mit den Zehen unter Wasser, was leider nicht im Bild zu erkennen ist.



Ohne Zweifel - für uns ist Kamenjak zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Und deshalb werden wir zu Wiederholungstätern. Denn liebenswerte Plätzchen gibt es dort genug!

liebe Grüße
vom Crveni vrag
 
Zuletzt bearbeitet:

Pinizule

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Okt. 2013
Beiträge
1.194
Zustimmungen
5.694
Punkte
113
Ort
in den 'Stauden', Lkrs Augsburg
#4
Hannes ich war das 1.x am Kap in '78, da war 'dein' ruhiges Plätzchen aber schon nicht mehr so still, aber definitiv nicht so überlaufen wie heutzutage.

Deifi - das sind Sehnsuchtsbilder aber nicht mehr lange und ich kann es mit eigenen Augen sehen. Schönen Urlaub noch euch Beiden.
 

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.260
Zustimmungen
10.477
Punkte
113
Alter
78
Ort
Niederösterreich
#5

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.260
Zustimmungen
10.477
Punkte
113
Alter
78
Ort
Niederösterreich
#6
Hallo Deifi!

Es macht Spass und Freude, wenn Du uns immer wieder Bilder vom Kamenjak zeigst.
Ich zumindest kann nicht genug davon bekommen.
 

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.413
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#7
Hallo Hannes,

Du bist ganz NORMAL! Nein - es ist kein Wunder! Dieses Stückchen Erde zieht im Hochsommer jeden Tag bis zu 4000 Autos nebst ihren Insassen an.

Es hat schon seinen Grund, warum mich im Juni 3x wöchentlich (3x täglich wär zuviel...) mein Mountainbike um die Halbinsel scheucht. Faszination mit Aussicht pur. Fahren, Anhalten und Genießen.....!!!!!! Am Süd-Ost-Zipfel ist es seltsamerweise auch im Juni noch fast menschenleer. Doch klar - da kömmt man mit der Familienkutsche nicht bis kurz vors Wasser. Und genau deshalb "übersommern" die Wildschweine in dieser Ecke, während ihre Spuren bislang auch noch bei der Farm zu sehen waren.

Wir dürfen dankbar sein, daß es diese Klein-od immer noch gibt.

Doch es gibt noch kilometerlangen, nahezu unberührten Strand - selbst in der Hochsaison - gut mit PKW befahrbar und nicht mal weit weg vom Kamenjak......!!!!

liebe Grüße
vom Crveni vrag
 
Registriert seit
27. Feb. 2009
Beiträge
30
Zustimmungen
17
Punkte
8
Alter
50
Ort
Wals bei Salzburg
#9
Haha! Genau SO sah unser Auto auch letzte Woche aus, als wir vom Kap zurückgekommen sind. Hat sich aber - so wie immer um diese Jahreszeit - ausgezahlt.

So sieht übrigens Camp Indije ohne Besucher aus:
WP_20160320_11_12_59_Pro.jpg
Da versteht man, warum die meisten Camps längere Zeit zusperren. Da kann sich die Natur wenigstens ein bisserl erholen. WP_20160320_10_46_07_Pro-2.jpg

Liebe Grüße von Renate
 

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.413
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#10
na klar, und der rote Deifi wird im Kamenjak so weiß wie mein Fahrzeug:iconbiggrin:
Hallo Pero,

da täuscht Du Dich.
Denn im Gegensatz zu den PKW-Fahrern bewege ich mich dem ROTEN GAUL abseits der Staubstraßen und bleibe deshalb von dem weißen Zeugs verschont. Der Sprit-Verbrauch steigt dafür bei höheren Tempraturen immens. Der Verdunstungsgrad von alkoholischen Mixgetränken ist besonders jenseits des Pomerstegs immens hoch.....

liebe Grüße
vom Crveni vrag
 
Top Bottom