Flug mit Hund nach Deutschland von Insel Krk

brigittaw

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Apr. 2008
Beiträge
250
Zustimmungen
130
Punkte
43
Alter
57
#1
Guten Abend ,
ich möchte gerne in der ersten Maiwoche unser Wohnmobil in Krk im Deposit abstellen und mit meinem Hund per Flugzeug nach Deutschland fliegen, da ich schon Ende Mai wieder in Kroatien bin. Im Augenblick bin ich am Gardasee.Der Hund wiegt 10 Kilo und muss in den Frachtraum!!!
Ich kann nix finden. Weiß jemand Rat?
Würde mich über eine Lösung sehr freuen.
Brigitta
Es regnet hier und es ist kalt⛈⛄️
 
T

Tante Liese

Guest
#2
Wieso muss der Hund unbedingt mit? Ich habe schon gesehen, wie die Tiercontainer in der Hitze auf dem Rollfeld standen, bis sie verladen wurden. Ich halte davon nichts.
 

brigittaw

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Apr. 2008
Beiträge
250
Zustimmungen
130
Punkte
43
Alter
57
#3
Es ist eiskalt hier. Unser Hund hasst das fahren mit dem Wohnmobil.Haben wir erst jetzt gemerkt.Wir haben sie erst ein Jahr. Der Hund muss zurück und nicht mit

Das war auch nicht die Frage.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.792
Zustimmungen
18.995
Punkte
113
#6
Er hat ja vier Beine, hihi;)
Da gibt es so super Hundepensionen, wo sich das Tier besser fühlen würde, wie in einer Transportbox einer Fluggesellschaft!
 
T

Tante Liese

Guest
#7
Ich verstehe das immer noch nicht so ganz. Der Hund muss zurück, okay. Dann nimm ihn doch im Wohnmobil mit! Auch wenn er das nicht mag, Hund im Flugzeug -trotz Medikation- ist totaler Horror. Ich verstehe das Problem irgendwie nicht.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.792
Zustimmungen
18.995
Punkte
113
#8
Ich auch nicht!
Will Brigitta das Wohnmobil auf Dauer stellen. Und der Hund? Wo ist denn der Hund? Auf Krk oder? Und wie ist er dorthin gekommen?
Soll der Hund dann mit nach Hause fliegen, damit er nicht im WM zurück fahren muss? Und wo bleibt er dann? Brigitta will ja wieder auf die Insel, oder nicht?
Hast du ihn im WM schon mitgenommen? Sorry, ich verstehe gar nix:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nihil-est

Guest
#9
Mojen @brigittaw ,

richtig ist was unser @claus-juergen aufführte, Sonderstatus haben nur z.B. Blindenhunde etc. Das regelt jede Fluggesellschaft für sich.

Auch wenn ich nun wirklich gar keinen Hund hätte - es gibt " Tier-Taxis ". Also Dienstleister welche Tiertransporte, seriös, auch über die Strasse abwickeln.
Meint: Du fliegst - der Hund kommt per Strasse nach.

Vielleicht könnte dies ja der Lösung zuträglich sein?
Unnötig zu erwähnen, so ein Tier-Taxi kostet Geld.

Daher ist evtl. auch eine priv. Mitnahme durch Mitforisten evtl andenkbar???? Nur so in den Raum gestellt.


Gruss

Gerd
 
N

Norina

Guest
#11
Wenn der Hund mit fliegen muss soll, würde ich potentielle Flüge im Internet raus suchen und dann bei der entsprechenden Airline anrufen um die Transportbedingungen zu erfragen.
Oder einfach mal in ein Reisebüro gehen und sich beraten lassen, sofern es da am Gardasee keine Sprachbarrieren gibt.

Die Lufthansa z. B. nimmt große Hunde im Frachtraum mit, es gibt aber Bedingungen dafür. Z. B. muss die Transportbox IATA konform sein d.h. unter anderem verschraubbare Verschlüsse haben, Plastikclips reichen nicht.

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.851
Zustimmungen
5.469
Punkte
113
Ort
Südbaden
#12
Also ich verstehe das so: der Hund ist noch jung und momentan mit Brigitta und Womo am Gardasee. Es wurde unterwegs festgestellt, dass der Hund nicht gerne Womo fährt. Nun will Brigitta weiterreisen mit Hund und Womo nach Krk. Danach kommt das Womo in ein Depot auf Krk, weil Brigitta Ende Mai schon wieder nach Krk will. Nun muss der Hund und Brigitta aber wieder irgendwie nach Hause ohne Womo.

Darum versucht sie mit dem Hund von Krk heimzufliegen....
Ist doch ganz einfach zu verstehen. Weniger einfach gestaltet sich wohl in der Tat der Heimflug mit Hund.
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.851
Zustimmungen
5.469
Punkte
113
Ort
Südbaden
#14

brigittaw

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Apr. 2008
Beiträge
250
Zustimmungen
130
Punkte
43
Alter
57
#16
Danke Tosca,
also wir, Edgar, Brigitta und Piña(Hund) sind gerade am Gardasee. Es regnet in Stömen. Wir haben uns überlegt, dass wir evtl mit dem Flugzeug nach Deutschland zurückkehren, da der Hund die Wohnmobilfahrt nach Norddeutschland echt zu schaffen machen würde. Sie zittert und spuckt und die Flugreise von Mallorca , wo wir sie damals als Tierheimhund abgeholt haben, hat sie super gemeistert.Ausserdem sind wir Ende Mai wieder in Kroatien mit dem Womo ohne Hund .
Nun hätten wir ein super Deposit auf Krk und könnten uns ,Edgar und Brigitta ca. 3000 km sparen und der Hund wäre
bestimmt glücklicher. Außerdem ist der Flughafen von Rijeka so groß wie der von Wangerooge.kein Thema .
Nur ich finde keine Airline die Hunde mitnimmt, obwohl ich dort schon welche gehen habe.
Unser wlan ist hier sehr begrenzt und vielleicht weiß ja einer eine Lösung auch evtl über Split.
Viele Grüße Brigitta
 

brigittaw

aktives Mitglied
Registriert seit
11. Apr. 2008
Beiträge
250
Zustimmungen
130
Punkte
43
Alter
57
#19
Hallo Tosca, Sylvie,
völlig egal das Flugziel in Deutschland. Norddeutschland wäre natürlich toll aber wahrscheinlich nicht machbar.
Piña reist gerne nur nicht mit dem MAN, genau wie ich.
Liebe Grüße
Brigitta
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.851
Zustimmungen
5.469
Punkte
113
Ort
Südbaden
#20
HAllo Brigitta,

ich hab mal versucht was rauszubekommen: (aus meinem 1. Link) Lufthansa und Condor fliegen von Rijeka aus und beide befördern Tiere in Kabine und Frachtraum (über 8kg) -

10. Lufthansa ab 50€*
  • Tiere sind bei der Buchung oder spätestens 24 Stunden vor dem Abflugtermin anzumelden, per Telefon unter +49 (0)69 – 86 799 799 oder persönlich beim Lufthansa Airport Ticket Team
  • Die Beförderung von Tieren kann bei Partnerairlines aufgrund begrenzter Kapazitäten und abweichender Regelungen nicht garantiert werden
  • Es wird empfohlen, Tiere mit flacher Schnauze (z.B. Mops) nicht in und von Zielen in denen es heißer als 27°C ist, zu transportieren
  • Tiere sind nicht im Freigepäck enthalten und werden als Übergepäck berechnet
  • Blinden- und Servicehunde können kostenfrei mit, müssen aber auch angemeldet werden
Lufthansa: Tiere in der Kabine
  • Ausschließlich ein Hund oder eine Katze darf in der Kabine transportiert werden
  • In der Kabine muss das Tier in einer Box untergebracht sein, die die Maße 55 x 40 x 23 cm nicht überschreitet. Die Box muss wasser- und bissfest sein.
  • Eine Leine soll mitgeführt werden, jedoch nicht im selben Behälter wie das Tier
Lufthansa: Tiere im Frachtraum
  • Im Frachtraum werden nur Hunde, Katzen, Hasen und Kaninchen transportiert
  • Dabei gilt: Max. zwei Tiere von vergleichbarer Größe, die jeweils bis zu 14 kg schwer sind, dürfen gemeinsam in einen Käfig
  • Transport in tiergerechten Containern in einem klimatisierten Abschnitt des Frachtraum
  • Man kann eigene Transportbehälter verwenden wenn er den entsprechenden Bestimmungen der IATA (International Air Transport Association) entspricht
  • Der Container muss so groß sein, dass das Tier aufrecht stehen kann Bewegungsfreiheit. Der Käfig muss mit einem Wasserbehälter (ungefüllt) versehen sein
  • Mit Lufthansa Cargo können auch Tiere unbegleitet aufgegeben werden
Lufthansa: Tarife für die Beförderung
Die Tarife liegen zwischen 50€ (Tier in der Kabine innerhalb Europas) und 300€ (großes Tier auf einem Langstreckenflug).


4. Condor ab 49,99€*
  • Pro Passagier wird ein Tier akzeptiert
  • Tiere müssen bei Beförderung innerhalb der EU älter als 4 Monate sein
  • Kranke oder gebärende Tiere sind vom Transport ausgeschlossen
  • Behältnisse müssen den Anforderungen der IATA Live Animals Regulations entsprechen
  • Entspricht der Behälter nicht den Vorschriften, kann der Transport abgelehnt werden
  • Das Tier muss aufrecht stehen sowie liegen können
  • Beförderung kann online gebucht werden, bei einer Buchung bis zu 30 Tage vor der Reise gibt es bis zu 10€ Frühbucherrabatt
    Kampfhunde sind vom Transport ausgeschlossen
  • Begleithunde mit gültiger Anmeldung und nachweislicher Ausbildung können umsonst transportiert werden; ein Tierpass ist Pflicht
  • Von und nach Dubai, Male (Malediven), Sharjah, Nairobi, Mombasa, Kapstadt, Barbados, Tobago und Djerba können keine Tiere mitgenommen werden
  • Bei Reisen nach Großbritannien, Irland, Schweden und Malta müssen strengere Bestimmungen mit Blutproben und Hepatitisimpfungen beachtet werden.

Condor: Mitnahme in der Kabine

  • Es können ausschließlich Hunde und Katzen transportiert werden
  • Die Kapazität für Tierbeförderung ist begrenzt
  • Katzen und Hunde bis 6 kg (inkl. Behälter) können in der Kabine transportiert werden
  • Die Maße dürfen 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten
  • Die Sonderreservierung für Tiere in der Kabine sollte spätestens 8 Stunden vor dem Abflug erfolgen, sonst gibt es eine zusätzliche Gebühr von 50€ und keine Mitnahmegarantie

Condor: Mitnahme im Frachtraum

  • Transportboxen für den Frachtraum müssen luftdurchlässig, wasserdicht und ausbruchsicher sein
  • Gewicht und Rasse des Tieres muss im Vorfeld bekannt gegeben werden (bis zu 48 Std. vor Abflug)

Condor: Gebühren für die Beförderung von Tieren

  • Die Gebühren variieren stark, da Condor fünf verschiedene Flugzonen hat und bei der Beförderung im Frachtraum auch die Größe der Transportbox einrechnet
  • Die Preise beginnen ab 49,99€ für einen Hund oder eine Katze in der Kabine




in meiner Suche hab ich mal Rijeka Hamburg eingegeben, da zeigt es mir Eurowings an, die befördern aber keine Tiere, jedoch musst Du vielleicht selber schauen, wegen eines Lufthansa- oder Condorfluges. Hab auf die Schnelle so spät nicht mehr weiter geschaut:
https://flug.idealo.de/flugroute/Rijeka-RJK/Hamburg-HAM/#tinyId=U40nO
 
Top Bottom