FKK Konobe Krk 2019

Registriert seit
5. März 2015
Beiträge
50
Zustimmungen
30
Punkte
18
Ort
Südostwestfalen
#1
Hallo,
wir haben uns überlegt in diesen Jahr nach FKK Konobe zu fahren. Wir haben uns schon über diesen Platz schlau gemacht und wissen was dort im argen liegt. Uns ist es nur wichtig das wir eine schöne Parzelle bekommen und das die Waschhäuser sauber sind und morgens frische Brötchen wären ja nicht schlecht. Soll es ja im Laden geben.
Nun meine Frage an die Profis. Wir wollen am 25.06 dort aufschlagen. Ist es besser zu Reservieren oder kann man sich vor Ort noch eine Parzelle aussuchen. ( für einen Wohnwagen ) Welche Bereich des Campingplatzes ist am schönsten? Die Bucht oder die Terrassen?
Ich habe über die Hinterlassenschaften der Hunde auf den Platz so einiges gelesen. Ist das wirklich so schlimm???
 

Zimme und Julia

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
5.060
Zustimmungen
11.432
Punkte
113
#2
Hallo snorkelers,
um die genannte Zeit, würde ich auf jeden Fall reservieren!
Für Hinterlassenschaften von Hunden sind die Halter verantwortlich. Hunde können keine Schilder lesen:)
 
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
122
Zustimmungen
113
Punkte
43
#3
Hallo
Ich habe den Platz zuletzt 2015 besucht.
Immer von Mitte Juni bis Ende Juni. Es kann schon sehr voll sein.
Wenn es geht reservieren, dann aber auch einen bestimmten Platz und nicht irgendeinen. In der Bucht unten am Meer ist es schon Easy mit einem Wohnwagen. Alles eben.
Auf den Terrassen geht auch, sonst würden ja dort keine Wohnwagen stehen, aber sehr, sehr steil! Brauchst einen starken Zugwagen mit standfester Kupplung, am besten Automatik oder einen kräftigen Mover. Einen Tiguan mit Frontantrieb habe ich mal beobachtet bei Rangieren. Räder haben durchgedreht und Kupplung gestunken. Danach kam der HAK (kroatischer ADAC).
Zu den Sanitärs: Toiletten und Waschräume waren immer Picobello, Duschen alt und verschimmelt. Türverriegleung seit Jahren defekt, na ja auf FKK nicht so schlimm.
Alles in Allem ein Platz in schöner Lage, der aber seine besten Zeiten gesehen hat und man hat seit bestimmt 15 Jahren nichts mehr investiert.
Preis ist noch günstig gegenüber dem sehr teuren Bunculuka und die Lage auch besser, da nicht stadtnah und keine Tagesbesucher.
Zu den Hunden: Ja das ist eine Plage! Steht man unten am Ufer Richtung Punat am Ausgangstor, kommt jeden morgen und jeden Abend die Hundeprozession vorbei und die "sch..seen" alles voll! Verantwortung für die Hunde? Wie Julia schrieb, der Hund kann nicht lesen, aber die Hundebesitzer lassen schon vor verlassen des Campingplatz ohne Rücksicht abkoten! Der Pfad nach Punat ist ganz schlimm. Ohne Hundekot im Absatz kommt man da nict vom Stadtbummel zurück. Da kann aber der CP nichts für! So lange man Hunde auf einem CP duldet muss man mit solchen Schweinereien leben. Schade für die wirklich sauberen und verantwortungsvollen Hundebesitzer
Gruß Hannes
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.639
Zustimmungen
9.401
Punkte
113
Ort
Saarland
#4
Denke auch das man reservieren sollte.Der Platz wird wohl mehr frequentiert da die FKK Plätze immer rarer werden.
Der Platz liegt eigentlich sehr schön leider auch abgelegen.
 
Registriert seit
5. März 2015
Beiträge
50
Zustimmungen
30
Punkte
18
Ort
Südostwestfalen
#5
Danke Julia
Danke Hannes
Danke Ute
Dann werden wir in der Bucht bleiben müssen, da mein Auto nur 150Nm hat und dort auch einen Stellplatz reservieren.
Mit den Hundekot Richtung Punat liest man leider überall. Wir brauchen keinen Luxus, sondern nur einen schönen Stellplatz. Wollen nur hoffen das der Platz Hundekot frei ist wenn wir dort sind.
Das dort nichts mehr gemacht wird, wissen wir ja.
 
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
122
Zustimmungen
113
Punkte
43
#6
Dann stellst du ja keine zu hohen Erwartungen an den Platz und wirst auch zufrieden sein. Lage Top und ruhig mit den genannten Nachteilen.
Aber noch aufpassen! Die Rückfahrt vom Platz hoch zur Straße und zur Rezeption hat es auch in sich! Ich schätze mal so zwischen 12 und 18% werden das wohl sein und 150N/m sind da nicht viel. Ich habe auch nicht viel PS und N/m aber ein LKW Getriebe mit sehr kurzem 1. Gang so das mein Wohnmobil da fast mit Standgas hochkommt. Unten mit Schwung losfahren und sich nicht aufhalten lassen und am Besten am Abend vorher auschecken und zahlen, damit man an der Rezeption nun ja nicht mehr anhalten muss. Es gibt aber auch außer der Bucht noch schöne Plätze ziemlich Flach direkt am Ufer. Ist allerdings etwas Durchgangsverkehr. Schau dir mal den Platz genau auf Google Earth an!
Ich würde auf alle Fälle empfehlen: Bleibt an der Rezeption mit eurem Gespann stehen und lasst euch die Plätze zeigen! Geht zu Fuss hinunter auch wenn es (etwas) weit ist und ihr nachher wieder steil bergauf gehen müsst. Ist besser als nachher dumm zu schauen und ihr bekommt ein Gefühl für die Steigungen auf dem Platz. Habt ihr einen Platz gefunden, diesen blockieren lassen und bei Gefallen mit dem Gespann zurückkehren.
Brot und alles andere gibt es im Shop, ist allerdings morgends auch ein wenig Frühspor da hoch zugehen. Ich erledige das "Brötchenholen" mit meiner Enduro, wird nicht immer gerne gesehen
 
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
122
Zustimmungen
113
Punkte
43
#7
@ Snorklers, ich würde auch mal Camping Skrila in betracht nehmen. Super Lage aber kein Schatten aber wesentich moderner. Kein FKK auf dem Platz aber FKK Strand

@ Julia, wie du schreibst da FKK mehr frequentiert, so ist auch mein Eindruck obwohl die FKK Plätze weniger werden. Mich wundert es, dass FKK Konobe trotz der verfallenden Infrastruktur noch so gut angenommen wird. Eben! Weil FKK und warum schffen die Kroaten da ab womit sie groß geworden sind?
 
Registriert seit
5. März 2015
Beiträge
50
Zustimmungen
30
Punkte
18
Ort
Südostwestfalen
#8
Mein Wohnwagen hat ein Leergewicht von unter 600 Kilo. Und unseren halben Hausrat nehmen wir nicht mit. Fahren zum ersten mal mit den Wohnwagen los. Sonst immer mit Zelt. Daher wissen wir genau mit wie wenig man auskommt. Werde aber mal bei uns einen Berg hochfahren der steiler ist wie in Konobe. Dann weiß ich schon ob das mein Auto schafft. 2018 waren wir auf Cres FKK Konobe. Dort war der Platz auch recht einfach und ohne Luxus. Wir haben keine hohe Erwartungen. Sonst würden wir ja nach Valalta fahren.
 
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
122
Zustimmungen
113
Punkte
43
#9
Na ja, mit 600 Kilo wird das schon gehen und du wirst auch einen Platz finden. Aber eine öffentliche Straße zu finden die steiler als in Konobe ist würde mir hier im bergigen Westerwald und in der nahegelegenen Eifel schon schwer fallen. 15% sind da extrem selten. Schon die Strecke unten von Punat hoch Richtung Stara Baska bis zur Einfahrt Konobe hat es in sich. Mehr als Tempo 40 Schft es da mein Womo mit 100PS nicht
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
3.639
Zustimmungen
9.401
Punkte
113
Ort
Saarland
#10
Morgen zusammen.
Cp.Skrila wäre mit Sicherheit wie oben bereits genannt auch eine Option. Die Infrastruktur ist top.Der abgetrennte FKK Strand auch sehr schön. Wäre das nicht eine Überlegung wert? Es gibt einen etwas steileren bewaldeteten Bereich und einen terrassenförmig angelegten Bereich ,fast alle mit Meerblick. Leider mit wenig Schatten.
 
Top Bottom