Feštinsko Kraljevstvo („Feštiner Königreich“) - Höhle in Feštini, nahe Žminj

enibas.e

neues Mitglied
Registriert seit
19. Mai 2009
Beiträge
6
Punkte
0
Hallo zusammen, :D

ich habe mich vor unserem Urlaub in Rabac (10.-17.05.09) ausgiebig hier im Forum über Unternehmungen in der Umgebung informiert. Das Prinzip Geben und Nehmen finde ich sehr sinnvoll und deshalb möchte ich hier von einem Geheimtipp erzählen:
(Ich habe die Forums-Suche benutzt und nichts über diesen „meinen“ Tipp gefunden - es kann aber natürlich sein, dass ich nicht gründlich genug gesucht habe, sorry deshalb im Voraus, sollte es bereits einen Beitrag darüber hier im Forum oder im mein-kroatien-Wiki geben.)

Am Samstag, 16.05.09, fand in Svetvinčenat der Markt statt, den wir besuchten. Beim Rückweg zum Parkplatz fielen uns dann kleine braune Hinweisschilder auf, die anscheinend den Weg zu einer Höhle kennzeichneten. Da wir noch Zeit hatten, fuhren wir den zahlreichen Schildern ca. 10-15 Minuten nach und landeten schließlich nahe dem Dorf Feštini.

Wir besuchten dort die Höhle Feštinsko Kraljevstvo („Feštiner Königreich“).

Es handelt sich beim „Königreich“ um eine kleine aber feine Höhle, die von Privatleuten total liebevoll präsentiert wird. Zur Begrüßung gab es sogar einen leckeren Honigschnaps aufs Haus! Uns wurde erzählt, dass die Höhle erst seit einem Jahr für die Öffentlichkeit geöffnet ist. Alles ist sehr familiär gehalten und machte auf uns einen total idyllischen Eindruck. (Ich kann mir z.B. beim besten Willen keinen Besuch einer Busgruppe dort vorstellen :rolleyes: – und so etwas ist von den Besitzern auch gar nicht geplant.) Wir waren ganz alleine auf dem Gelände und besichtigten die Höhle mit einer sehr netten und engagierten Führerin. Laut Flyer ist eine Führung in kroatisch, italienisch, englisch und deutsch möglich – bei uns musste es mangels Personal in englisch gehen, was aber kein Problem für uns war. Die Führung dauerte ca. 20 Minuten und alle unsere Fragen wurden sehr nett beantwortet. Der Vollkommenheit wegen: der Eintritt kostete 40 kn.

Es gibt auch eine Internetseite zu der Höhle mit den Öffnungszeiten etc., aber ich glaube, dass ich diese hier nicht nennen darf. (Mit Google findet man sie aber mit den richtigen Suchwörtern auch. ;) )

Empfehlen würde ich den Besuch für alle, die lieber die Abgeschiedenheit als den touristischen Kommerz suchen. Was die Höhle tatsächlich für echte und erfahrene „Höhlenforscher“ hergibt, kann ich wirklich nicht beurteilen, da ich noch nicht in so vielen drin war. Ich und meine Begleiter fanden sie sehr schön! :D

Viele Grüße und viel Spaß beim Besuch
Sabine
 

Matianga

aktives Mitglied
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
391
Punkte
18
AW: Feštinsko Kraljevstvo („Feštiner Königreich“) - Höhle in Feštini, nahe Žminj

Zur Begrüßung gab es sogar einen leckeren Honigschnaps aufs Haus! Uns wurde erzählt, dass die Höhle erst seit einem Jahr für die Öffentlichkeit geöffnet ist. Alles ist sehr familiär gehalten und machte auf uns einen total idyllischen Eindruck. (Ich kann mir z.B. beim besten Willen keinen Besuch einer Busgruppe dort vorstellen :rolleyes: – und so etwas ist von den Besitzern auch gar nicht geplant.)

Wir waren letzten Sommer dort, ist wirklich empfehlenswert. Vor allem der überaus nette Führer ist uns sehr positiv aufgefallen.
Wegen der Busgruppen muss ich Dich allerdings enttäuschen, der Campingplatz Valalta organisierte letzten Sommer regelmäßige Bustouren dorthin, mit anschließendem original istrianischem Abendessen.
Dazu kann ich allerdings nichts sagen, da wir auf eigene Faust hingefahren sind.
Gruß
Bernd
 

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.565
Punkte
113
Ort
Vrsar/Höxter
Webseite
www.adria-alpen.info

enibas.e

neues Mitglied
Registriert seit
19. Mai 2009
Beiträge
6
Punkte
0
AW: Feštinsko Kraljevstvo („Feštiner Königreich“) - Höhle in Feštini, nahe Žminj

@ Bernd: Das finde ich schade zu erfahren, dass der Campingplatz Valalta Bustouren dorthin organisiert, da habe ich unsere Guide wohl falsch verstanden - aber ich möchte darüber auch nicht zu hart urteilen, vielleicht ist es ja ganz nett!!! :bia:

@ Klaus: Danke für den Link, ich dachte kommerzielle Angebote dürfen nicht verlinkt werden - aber da dachte ich wohl päpstlicher als der Papst ... :angel:

Viele Grüße
Sabine
 

zonk66

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2008
Beiträge
807
Punkte
93
Ort
Altmühltal
AW: Feštinsko Kraljevstvo („Feštiner Königreich“) - Höhle in Feštini, nahe Žminj

Hallo habe eine frage welche der beiden Höhlen ist größer:
Jama Baredine oder die oben genannte ?
Nur zur Ausflugzielplanung!

Danke
Klaus:D
 

vier-t

Mitglied
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
47
Punkte
6
AW: Feštinsko Kraljevstvo („Feštiner Königreich“) - Höhle in Feštini, nahe Žminj

hi -
wir wollen in diesem jahr ende juli - anfang august zur straußenfarm nach marici und danach soll ein besuch im festiner königreich anstehen.
ein ausflug mit familien mit kindern ist einfach entspannter 8) - meldet euch mal zwecks planung...

wir starten dann von valalta ;-)
lg
vier-t
 

Hausbaer

Mitglied
Registriert seit
23. Mai 2010
Beiträge
52
Punkte
6
Ort
Thyholm, Dänemark
Webseite
www.kvm.dk
Hallöchen...

Wir sind per Zufall auf diese Höhle gestoßen... Waren auf dem weg von Rabac nach Rovinji...

Es ist immer noch sehr familär gehalten und alles super. Eintritt immer nur noch 40 kuna.. Und den Honnigschnaps gibt es immer noch auf Haus. Wir hatten eine engagierte Füherin die alles auf englisch erzählt hat.. Wirklich sehr interessant... Wir meinen das diese kleine aber super feine höhle sich locker mit der baredine höhle messen kann...

Würde gerne ein Bild hochladen wie es heute aussieht.. nur weiss ich nicht wie...

LG
Henrik
 

Hausbaer

Mitglied
Registriert seit
23. Mai 2010
Beiträge
52
Punkte
6
Ort
Thyholm, Dänemark
Webseite
www.kvm.dk
Habe die Bilder jetzt erstmal als Alben hochgeladen.. werde dann wenn ich wieder zu Hause bin den rest hochladen...(schnellere verbindung)

Danke für den Link werde es zu Hause durchlesen und hochladen.

Gruß
Henrik
 
Top Bottom