Eine Hundegeschichte: Kroatin in Deutschland

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.158
Punkte
113
Alter
78
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#1
Als Vrsanerin mit kroatischen Ausweis,kommt mir Deutschland schon ein bisschen komisch vor.




Meine Vorfahren zählen zu der ältesten Hunderasse Kroatiens.in der Marienkapelle in Beram kann man meine Ur,Ur.Ur.......eltern auf den bekannten Fresken sehen.
Mein Stamm nennt sich Istarski Gonič, ((Kurzhaarige Istrische Bracke) Verwendung für Jäger finden wir als Lauf-und Jagdhund,ich persönlich bin die Lebensgefährtin von Klaus und heiße Susi.
Mein Vater war der bekannte Bettelstudent Rambo,der seinen Beruf hauptsächlich bis 1999 auf Koversada ausgeübt hat.

Nun stehe ich hier am Meeresufer in Höxter.



Den komischen feinen weißen Sand nennen die hier Schnee und der ist A....kalt.

Ich schau mich mal um,



und sehe Möwen wie ich sie noch nie in Vrsar wahrgenommen habe.



Sind schon komische Vögel,mein Chef sagt Enten dazu,bin mal hinterher gelaufen,als ich eine vor Klaus abgelegt habe,hat der geschimpft.
Hab ich nicht kapiert,waren aber auch ziemlich "Lahme Enten".

Die Ufer unheimlich lang,



die Meeresarme wahnsinnig schmal.


Einen neuen Sport betreibe ich jetzt mit den Möwen (Enten).
Die Flecken auf der Wasseroberfläche sind keine Algen sondern Eisschollen,immer wenn ich die Fluggeräte am Ufer hochgescheucht habe,versuchen sie zwischen den Schollen zu landen,prima Spass für mich, dass zu beobachten,da kann man die Kälte vergessen.

Sonst geht es mir gut,mit der Sprache klappt es auch,bin ja schließlich ein akademische Hund.

Ich melde mich mal wieder mit neuen Eindrücken,die Foris die nach Vrsar fahren,grüßt mir bitte meine Heimat!
 
Zustimmungen: Aero

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.670
Zustimmungen
12.777
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#2
AW: Kroatin in Deutschland

dobar dan susi,

wie du siehst, schaut es in höxter auch nicht anders aus als in vrsar. der sand hat nur eine andere farbe und die temperatur ist etwas niedriger und das meer ist etwas kleiner. wenn du es probierst, wirst du auch feststellen, dass man dieses meer auch trinken kann. es ist nicht so salzig wie in istrien.

nur wundert mich, dass klaus geschimpft hat, als du die ente vor ihm abgelegt hast. er müste doch eigentlich wissen, dass diese im gegensatz zu den "kroatischen möven" essbar sind. wenn er diese "deutsche möve namens ente" noch nie probiert hat, solltest du einfach mal vorkosten. vielleicht freut er sich darüber! (dies ist ein scherz und keine aufforderung, wildtiere zu erlegen - dies nur zur vorsicht, damit mich keiner angreift)

grüsse

jürgen
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.570
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#4
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Susi, schön mal wieder von dir zu hören.
ich freue mich, dass du dich gut eingelebt hast. Hat dir eigentlich dein" Lebensgefährte" verboten, uns zu sagen, dass er das Fluggerät heimgenommen hat und ihr einen Superbraten auf den Tisch hattet?

Aber ich versteh ihn ja, bei uns wird gleich Gedöns gemacht, wenn man so eine komische Möwe fängt.

Wir werden im Frühjahr deine alte Heimat besuchen und deinen Kumpel Tommy von dir grüßen und auch die ganzen Katzen die bei Goran rumschleichen. Aber die werden froh sein, dass du weg bist.
Und Goran und die Stammgäste werden wir auch grüßen, bei denen du so schön betteln konntest.
Aber ich bin sicher, dein Chef fährt mit dir wieder mal hin, obwohl ich sicher bin, dir gefällts überall wo dein Klaus ist. Einer ohne den anderen wäre bei euch ja nicht vorstellbar.
 

Horscht

neues Mitglied
Registriert seit
5. Mai 2005
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Punkte
1
Alter
79
#5
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Susi!
Da ich Dich im vergangenen Jahr nicht gesehen habe, hat es mich sehr gefreut, Dich im Internet zu sehen. Dein Lebensgefährte hat Dich uns wahrscheinlich absichtlich entzogen. St wohl ein bisschen Eifersüchtig. Ich würde mich sehr freue, wenn Du Ihn überreden könntest, daß wir uns dieses Jahr mal wieder treffen könnten.
Bis dahin wünsche ich Dir eine schöne Zeit. Natürluch auch ein Deiner anderen Hälfte.

Horscht
 
K

Konni-2008

Guest
#6
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Susi,

ich finde es schön, dich einmal kennenzulernen. Ich bin mir ganz sicher, dass du dich in Höxter sehr gut einleben wirst, gemeinsam mit deinem "Lebensgefährten Klaus" klappt das doppelt gut.
Auch wenn der Sand anders aussieht und viel kälter ist als in Istrien und das Wasser kleiner ist, man gewöhnt sich dran und es kann auch ganz lustig sein mit diesem A... kalten Sand :ill:.

Auch wir haben eine "echte Kroatin" bei uns hier im Odenwald, sie ist aber von der anderen "Rasse" - sag es dir im Geheimen, sie ist eine Katze, hört (manchmal, aber meistens nicht) auf den Namen "Mali" und ist in Mali Losinj geboren. Sie lebt schon sehr lange in Deutschland (12 Jahre werden es dieses Jahr) und kann sich wahrscheinlich nicht mehr so recht an ihre alte Heimat erinnern. Wir denken, dass es ihr in Deutschland ganz gut gefällt und dass es ihr sehr gut geht. Und wir sind froh, dass sie uns akzeptiert und wir bei ihr wohnen dürfen :supercool:

Also genieße deine neue Heimat und mach das beste daraus :runningdog:

Wünsche dir und deinem "Lebensgefährten" eine schöne Zeit und alles Gute
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.570
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#7
AW: Kroatin in Deutschland

ui, Konni, da hast du aber Susi was erzählt, sie hat Katzen zum Fressen gerne...
 

BärnieBärchen

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12. Feb. 2007
Beiträge
6.421
Zustimmungen
1.786
Punkte
113
Ort
Bremerhaven
#8
AW: Kroatin in Deutschland

Hi Susi,

hast Du denn nicht vorher Deinem Lebensgefährten verinnerlicht, wie gut "Deine Möwe" nach ca. 1 1/2 Stunden bei ~210°C im Backofen, zusammen mit 4 gehackten Schalotten, 1 Knoblauchzehe, etwas Tomatenmark, Thymian und vor allen Dingen 1/4 l kräftigen Rotwein schmeckt???? :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Dann hättest Du anstatt Mecker wahrscheinlich ein Leckerli bekommen...:D:D

Neee, Spaß beiseite, die trüben Erpel haben wahrscheinlich schon mehr als 1000 Flugstunden im Gefieder. Aber das Rezept ist trotzdem köstlich, oder???

Gruß Bernd :halloatall:
 

iTom

aktives Mitglied
Registriert seit
12. Juli 2008
Beiträge
440
Zustimmungen
12
Punkte
18
Ort
OberÖsterreich
#9
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Klaus,

das fällt wa fast unter Tierquälerei :D

Kroatischer Hund mit kroatischem Lebensgefühl aus kroatischem Klima nach Deutschland !! versetzen, das nenn ich Brutalität.

Sag Ihm liebe Grüße von mir, ich als Össi hab volles Mitleitd mit ihm.
ich hoffe du gönnst ihm bald einen "Heimaturlaub"

LG aus dem s...kalten Österreich, ich will auch nach Kroatien
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
22.333
Zustimmungen
9.093
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#10
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Suuuusi :p

frag mal Herrchen, ob er noch ein Leckerli (schwarzwälder Schinken) im neuen! Kühlschrank hat :p

Ansonsten wünsche ich euch beiden an der Weser eine schöne "Entenjagd"

burki
 

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.158
Punkte
113
Alter
78
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#12
AW: Kroatin in Deutschland

@all

Moin!

hier bin ich nochmal :



ich danke allen für die Ratschläge,den Tipps und Trost, werde alles beherzigen,bin ja schließlich kein dummer Hund.:-D

Die Mačkas aus Vrsar vermissen ich natürlich,aber Ersatz gibt es hier natürlich auch,neulich habe ich einer das Schwimmen in der Weser beigebracht.Man hat mein Alter ein Theater gemacht,jetzt darf ich nur an der Leine gehen.

@ Burki

Klaus meint eine Packung Schinken aus dem schwarzen Wald wäre noch da,er würde damit vorsichtig und genüsslich umgehen.


Susi
 
Registriert seit
25. Juni 2006
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
54
#13
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Frau Susi,

schöner ist es wahrscheinlicher in Vrsar, aber in Höxter hat auch was. Und an Entenbraten kann man sich auch gewöhnen, oder?

Liebe Grüße auch an dein Herrchen Klaus

Gabi
 

wallbergler

Travel Junkie
Registriert seit
22. Aug. 2006
Beiträge
3.580
Zustimmungen
734
Punkte
113
Alter
75
#14
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Susi,

mein Gott hast du es gut erwischt. Deine Körperhaltung bestätigt mir dies in vollem Umfang. Du hast deine Einrichtung fest im Griff.
Natürlich bist du durch das Blitzlicht leicht verunsichert, aber der Blick zeigt den Stolz über deine Einrichtungseroberung.

Am liebsten würde man dich so richtig knuddeln.
Man sieht auch, welch harmonisches Verhältnis du zu deinem Herrchen, den ich hiermit viele Grüße ausrichte, hast.

Zum Frühling ist ja nicht mehr weit und dann gibts auch hier wieder viel zum Nachsetzen.
Bleib so wie du bist.
wallbergler
 
S

Soline

Guest
#15
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Susi!

Als Vrsanerin mit kroatischen Ausweis, kann es dir in Deutschland bei deinem neuen Herrchen nur gut gehen. Sei froh, dass du nicht in einem sog. Tierheim in Istrien gelandet bist. Viele Grüsse aus der alten Heimat und benehm dich bitte anständig und vertrete uns dort gut.
 
M

Melanie

Guest
#16
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Suzi kennst du mich noch, ich bin der Benny, wir, mein Frauchen und ich haben dich mal im VTB Grill getroffen, aber die Bosse ließen uns nicht rumtoben.




Vielleicht treffen wir uns mal wieder!
 
M

Mato

Guest
#17
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Klaus,

ich habe vergessen, dir etwas ganz wichtiges zu sagen. Mein Felix kennt alle "weiblichen Hundetouristinen" in Medulin. Leider hat er es nicht geschafft bis nach Vrsar. Vieleicht kommst du mit deiner Susi mal nach Medulin und wir geben Susi und Felix eine Chanse. Ich lade dich zum Bier ein und wir werden Freunde, Susi und Felix freuen sich bestimmt.

Gruß
Mato

Den Anhang 95 betrachten

Hallo Susi ich bin Felix
 

Goldie

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. März 2007
Beiträge
898
Zustimmungen
14
Punkte
18
#18
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Mato,

mich, Baby, hat Dein Felix noch nicht kennengelernt, obwohl ich 2008 insgesamt 5 Wochen direkt in Medulin war;) Ich kann Dir sagen: Er hat was verpaßt = bin ein blutjunges, knackiges Bordeaux-Doggen-Mädchen:D

Na, vielleicht lernt er mich ja in diesem Sommer kennen. Ich komme nämlich mit, wenn Herrchen bei Euch sein Boot anmeldet.

Tschüß und Grüße an Felix und natürlich auch an Susi
Baby
 
M

Mato

Guest
#19
AW: Kroatin in Deutschland

Hallo Monika, hallo Wolfgang,

das wäre schön wenn wir uns auch kennenlernen, ich hoffe, es kommt nicht gleich zu einer Hochziet beim Felix und Baby.
Felix wird dieses Jahr zum ersten mal Gelegenheit haben, auch öffters mit unserem neuen Boot unterwegs zu sein, bin gespannt, wie er sich verhält. Fähr Baby immer mit euch?

Gruß
Mato
 

Goldie

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. März 2007
Beiträge
898
Zustimmungen
14
Punkte
18
#20
AW: Kroatin in Deutschland

@ Mato

Hallo Mato,

auch wir fänden es schön, wenn wir uns kennenlernen würden. -
Garantiert kommt es zu keiner Hochzeit zwischen Felix & Baby. Wenn sie sich tatsächlich treffen, ist aber ganz sicher ein heftiger Flirt nicht auszuschließen.

Gratulation zum neuen Boot. - Wir sind auch gespannt, wie Baby sich benehmen wird, wenn wir sie in diesem Sommer im Boot mitnehmen. Im letzten Sommer war sie erst 6 Monate alt und hatte arge Probleme mit dem Meer. Wir haben aber große Hoffnung, daß ihr das Bootfahren in diesem Sommer nichts ausmachen wird.

@ Klaus

Hallo Klaus,

sorry, daß wir vom Thema abgekommen sind. Deine Berichte haben uns sehr gut gefallen. Danke dafür.
 
Top Bottom