Eine Fahrt der Erinnerungen Dubrovnik 1999 Teil 2

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.570
Zustimmungen
6.158
Punkte
113
Alter
78
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#1
Nach einer geruhsamen Nacht sollte es heute in die Altstadt der ersten
Republik der Welt - Dubrovnik- gehen.
Erst 1808 fand die Republik ihr Ende da der Stadtstaat durch das KuK -Regime übernommen wurde.
Die Altstadt ist von einer imposanten Mauer umgeben die zwischen 1,50 - 6 m breit ist.
Bei einem Besuch ist es am nützlichsten, der Gang über die begehbare Mauer.
Von der Höhe können die Sehenswürdigkeiten besser wahrgenommen werden.

Man gut das die Mama von Susi eine Husky Hündin war,so kann sie mich ohne große Mühe auf die Mauer ziehen.



Blick auf die Festung Lovrijenac,auf Grund der Lage wird sie auch Dubrovnika Gibraltar genannt.



Der alte städtische Hafen - Lazarette-.



Hier verlaßen wir den Hafen und gehen wieder in die Stadt



Blick auf den Hauptplatz-Luza am Ende der Stradun.



Wo ist denn die Seilbahn zur Festung Imperial geblieben?
Diese Festung haben die Franzosen unter Napoleon gebaut.
Das muss ich mir ansehen ,aber erstmal gehts zum stärken!



Ach da ist ja das Pärchen vom Schiff,bin ich nicht alleine beim Essen.



Zusammen geht es los,die Richtung ist ja ausgeschildert.



Dies Gedenktafel erinnert an die schlimmen Tage in 91-93.



Ein schöner Ausblick auf die Stadt.



Nochmal die Fetung Lovrijenac



Die Insel im Hintergrund ist Lokrum.
Alte Chroniken sagen,dass der englische König Löwenherz nach dem dritten Kreuzzug hier Zuflucht gefunden hat.
In der neueren Zeit war es der Wohnsitz von Maximilian von Habsburg.
Nach dem Tode in Mexiko,erbte Kronprinz Rudolf von seinem Onkel die Insel.



Im Vordergrund die Ruinen von Fort Imperial,im Hintergrund die Bergausläufer von Montenegro.



Sendemasten der kroatischen Armee und Mobilfunkverstärker



Ein Blick auf eine zerstörte Hotelanlage.



Nach diesen Strapazen Pause am Onofrios Brunnen,Mensch und Tier sind Fix und Foxi.



Kaum zu Hause erschöpft in die Federn, die anderen Erlebnissen blende ich Euch aus und behalte die anderen Erinnerungen für mich.

 
M

Me

Guest
#4
Hallo Klaus,

deine Berichte konnte man ja schon immer sehr gut lesen,
aber mit Fotos macht es noch mehr Spass! :zustimm: :zustimm:

Lg Me
 

Tamara98

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Mai 2005
Beiträge
959
Zustimmungen
3
Punkte
18
Alter
45
Ort
Baden Württemberg
#5
Hallo Klaus,

super der Bericht, machte richtig Spaß auch diesen zu lesen :wink:

Einen 3. Teil gibts leider nicht wie Du weiter oben geschrieben hast aber dafür einen anderen??? :roll:

LG Marion
 

tigerkaetzchen

aktives Mitglied
Registriert seit
21. Juli 2006
Beiträge
467
Zustimmungen
2
Punkte
18
Alter
39
#6
Sehr schön Klaus :D - das erinnert mich an 1997, da war ich das letzte mal in Dubrovnik.
Damals hatte ich aber leider nicht sonderlich viel für Kultur übrig, und verbrachte die meiste Zeit am Strand.
Ewig schade - aber vielleicht komme ich ja auch mal wieder so weit in den Süden! :wink:
 

aundk

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
10. Apr. 2005
Beiträge
1.587
Zustimmungen
29
Punkte
0
Alter
68
Ort
Osnabrücker Land
Website
www.heimatverein-borgloh.de
#9
Ich glaub es nicht,

kaum hat Klaus einen Kurzlehrgang von Burki erhalten, schon erscheint hier ein Bericht nach dem anderen. Das mag ja ein interessanter Winter werden, wenn er nach und nach seine Bilderalben plündert und hier einstellt ............. :lol:

LG Klaus
 
Top Bottom