Ein kleines Paradies: Muškovci, Zrmanja und Krupa

vadda

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2008
Beiträge
818
Zustimmungen
761
Punkte
93
#1
Bereits vor einigen Jahren haben wir auf unserem Weg Richtung Süden hier angehalten. Diese unwirtliche Landschaft hat uns fasziniert, die wollten wir einmal erkunden.







In diesem Jahr war es so weit. Ich hatte einen kleinen Campingplatz in Muškovci an der Zrmanja ausgemacht. Ob uns der gefällt?







Das Gelände war liebevoll ausgestattet und bepflanzt.











Ja, hier ließ es sich aushalten.






Mit einem Bierchen auf der Terrasse lässt sich die Aussicht auf den Wasserfall genießen - wir bleiben.















Recht beschwerlich konnten wir mit den Rädern über grobe Schotterpisten die Umgebung erkunden.























Der 69 Kilometer lange Lauf des Flusses Zrmanja fließt größtenteils in Canyons durch ein unzugängliches Gelände. Der Fluss entspringt in der Nähe des Dorfes Zrmanja Velo an den Ausläufern des Poštak und fließt in das Novigrader Meer, einer Bucht, die durch die schmale Meerenge Novsko ždrilo mit der Adria verbunden ist.









Der Hauptzufluss der Zrmanja ist die 17 km lange Krupa. Sie entspringt im Dorf Krupa und fließt in der Nähe von Sastavci stromaufwärts des Visoki Buk, einem Wasserfall, den wir in den nächsten Tagen näher kennenlernen sollten.







Wie hatte ich gelesen, „Dies ist eine Geschichte von versteckten Schönheiten, so lebhaft und zerbrechlich, dass sie uns einladen zu bleiben.“

Von Norden her kommend wollten wir die Brücke Kudin, ein kuluturhistorisches Denkmal, 110 m lang und auf 13 Pfeilern im 18. Jhdt. erbaut, oder den Visoki Buk erwandern. Weder das eine noch das andere haben wir erreicht. Das ist auf jeden Fall ein Grund, wiederzukommen.

Es blieb bei einem Versuch. Allen Gefahren zum Trotz








… wagten wir uns in die Schlucht hinunter.
















Zum Visoki Puk war es zu weit, die Radtour hatte uns schon sehr viel Kraft gekostet. Den Fluss haben wir erreicht, die ausgewiesene Furt war jedoch aufgrund des hohen Wasserstandes nicht zu begehen. Also mussten wir uns auch die Kudin Most abschminken. Eine Pause nutzen wir, um die Füße zu kühlen und die Wasserflaschen mit dem glasklaren Wasser des Flusses wieder aufzufüllen.







Unsere Räder hatten wir auf Geheiß eines Anwohners in seinem kleinen Hof abgestellt. Wieder zurück (ich völlig ausgepumpt), wurden wir noch auf ein Eiswasser eingeladen. Ein Glas Cola brachte auch mir etwas Energie zurück. Mit Händen und Füßen haben wir uns verständigt und viel dabei gelacht.







Eines meiner Lieblingsbilder aus diesem Urlaub muss ich gleich zwei Mal einstellen. Wenn Falten erzählen könnten …










Mit einem großen Glas Honig, das wir dort erstehen konnten, machten wir uns auf den Rückweg. Nach mehr als 1.000 Höhenmetern in den Beinen hieß es für uns nur noch: rein über die Rutsche ins Wasser (nein, die Rutsche haben wir ausgelassen).







Vorbei an dem Pumpspeicherkraftwerk Velebit …







… und dem nicht ganz so sehenswerten Obrovac …







… besuchten wir den knapp 20 km entfernten Aussichtspunkt „Parizevacka glavica“, besser bekannt als Standort für das Winnetou Pueblo.















Je oller je doller, an einer Raftingtour haben wir auch noch teilgenommen. Wir wurden am Campingplatz, wo die Tour später enden würde abgeholt und nach Kaštel Žegarski, dem Startpunkt gefahren. Nach einer kleinen Einweisung ging es los. Aber seht selber:







Eines steht fest, es gibt noch einiges zu entdecken, wir kommen wieder.


Liebe Grüße,

Irmgard und Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.480
Zustimmungen
13.908
Punkte
113
#2
Hallöle,das ist ein super toller Bericht,etwas Hinterland Infos kann uns nur noch neugieriger machen. Die Fotos laden zu einen Besuch in die Gegend ein. Traumhaft,danke und Grüssle
Julia
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.480
Zustimmungen
13.908
Punkte
113
#5
Was für ein Zufall,heute kam im TV auf WDR,Winnetou 3. Die Drehorte waren fast alle,die von Vadda erkundschaften Gebiete!
Haben den Film schon oft gesehen,aber die Landschaften waren dabei nicht so im Focus.Heute haben wir nur darauf geachtet. Echt super!
Nachzulesen wo welcher Karl M.Film gedreht wurde: Google, Drehorte von Winnetou, Unter Kroati.de werden diese super beschrieben und aufgeführt!
 

Christl

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
15. Mai 2005
Beiträge
19.741
Zustimmungen
51.569
Punkte
113
Ort
Bayern + Istrien
#6
Hallo Klaus, danke für den wunderbaren Bericht, eine herrliche Gegend

ich hab vor etlichen Jahren Bilder von einem Urlaub an der Krupa bei unserem Fori Marinko 1 ( dem Unterwasser-Fotografen) gesehen, die waren herrlich, und unvergesslich. Leider konnte ich ihn nicht bewegen, die Bilder fürs Forum rauszurücken. Er sagte, das sind private Aufnahmen.
Er hat dort mit seiner Frau Urlaub gemacht, auf einem winzigen Bauernhof haben sie ihre Feldbetten unter einem Nußbaum aufgestellt, mit einer herrlichen Aussicht auf den Fluß. Sie erkundeten den Fluß bis zur Quelle, auch mit der Unterwasserkamera.
Ich werde ihm deinen Bericht zeigen, vll rückt er dann noch was raus
 

Krista

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. Juni 2005
Beiträge
2.082
Zustimmungen
2.146
Punkte
113
Ort
BaWü + Poreč
#7
Danke Klaus für deinen tollen Bericht.
Bei dem Bild der Frau musste ich an einen Bericht
aus dem bayrischen Wald denken. Da war ein altes
Ehepaar und die Frau hatte auch so ein faltiges Gesicht,
was der Mann erklärte war: Ja eine schöne Birne wird auch eine schöne Hutzel.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#12
Großartig! Danke Vadda!

Den kleinen Wasserfall bei 1:30 wärt ihr aber auch runter gekommen! ;-)
 

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.349
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#13
Hallo Klaus Vadda,

das Bild von der Omma kannst Du in 2018 im Fotowettbewerb in der Rubrik "Einheimische im Alltag" einstellen. Ich finde das Foto "preisverdächtig".
Im Übrigen ist das wieder ein klasse Bericht von Dir, auch mit Emotionen gespickt. Das was gute Berichte ausmacht.
Ebenso habt Ihr immer wieder interessante Begegnungen mit Einheimischen. Etwas, das nicht Jeder kann oder mag. Mir erscheint dies als das Salz in der Suppe und macht einen Urlaub erst wertvoll.

liebe Grüße
vom Roten Teufel Klaus
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.972
Zustimmungen
9.538
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#15
Vielen Dank, Klaus! Klasse! Die Fotos sind ebenfalls sagenhaft. Die Zrmanja werde auch ich noch besuchen. :):)
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.661
Zustimmungen
5.027
Punkte
113
Ort
Südbaden
#16
Einfach wunder- wunderschön, herrliche Landschaft und sagenhafte Fotos.
Ein herrliches Fleckchen Erde habt Ihr da erkundet Klaus.
 

jim

aktives Mitglied
Registriert seit
19. Sep. 2008
Beiträge
299
Zustimmungen
149
Punkte
43
Alter
58
#17
Danke für´s Mitnehmen , kenne den Zrmanja "leider" nur per Boot ... ;)
 

Pinizule

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Okt. 2013
Beiträge
1.194
Zustimmungen
5.692
Punkte
113
Ort
in den 'Stauden', Lkrs Augsburg
#19
Wenn ich diesen tollen Bericht lese und SEHE dann müsst ihr sofort euren 'Avatar' ändern, der wird diesem fröhlichen, sportlichen Paar nicht gerecht. Ich wäre nie drauf gekommen dass 'Vadda' so 'ne hübsche, strahlende und fitte Frau, knapp über 30, sein eigen nennen darf. Die Fotos sprechen für sich und gefallen mir gerade wegen dieser Fröhlichkeit, natürlich sind sie auch landschaftlich sensationell. Man möchte die Tour am liebsten nachmachen, aber sie ist mir zu südlich. Mal sehen ob's nördlicher auch was gibt. Leider ist es dann auch so, dass man geübt sein muss und ein offroadtaugliches Radl braucht, denn ich kenne die holprigen Pisten nur zu gut vom Kap Kamenjak, der Stasa nach Tašalera usw.usf. Pero wird mir glaub ich die rote Karte zeigen.
Macht weiter so.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.972
Zustimmungen
9.538
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#20
Emmi, gerade der Süden ist interessant, aber lassen wir das...

P. S.: Das ist ja noch Norddalmatien!!
 
Top Bottom