Dubrovnik 1974 - da wo alles begann...

Kroatien_Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
513
Zustimmungen
1.692
Punkte
93
Alter
57
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
#1
Nun steht es fest: Wir verbringen im September gemeinsam mit meinen Eltern eine Woche in Zaton Mali, einem kleinen Ort bei Dubrovnik - dort, wo wir 1974 mit dem Kroatien-Virus infiziert wurden und von dem wir zum Glück bis heute nicht geheilt werden konnten.

Wir wandeln auf den Spuren von damals und besuchen Danina, unsere damalige Zimmerwirtin. Meine Eltern haben ja über all die Jahre einen regen Kontakt zu ihr und da ja auch meine Eltern leider nicht jünger werden, haben wir uns spontan dazu entschlossen, gemeinsam eine Woche Kindheitserinnerungen aufleben zu lassen...

Unser erster Kroatienurlaub führte uns ja über einen Aufenthalt mitten im Land direkt an die Küste bei Dubrovnik und in diesem kleinen Ort Zaton Mali blieben wir all die Jahre hängen.
Mein persönlich letzter Urlaub mit meinen Eltern und meinem Mann und unserer damals 1-jähriger Tochter war 1989 in Zaton Mali. Dann kam der Krieg... und wir verbrachten unsere Urlaube erst Jahre später wieder in diesem Land.

Zaton Mali.jpg
Hier am Ortsschild von Zaton Mali, meine Mutter, meine kleine Schwester, mein heutiger Ehemann und ich - allerdings schon im Jahr 1981

Bucht von Zaton Mali.jpg

mein Mann und ich auf der Jacht meiner Eltern :)

Dubrovnik Stadtmauer 1981.jpg
hier alle zusammen - meine Eltern, meine kleine Schwester, mein Mann und ich - auf der Stadtmauer in Dubrovnik

Dubrovnik mit Insel Lokrum.jpg

Altstadt von Dubrovnik mit der Insel Lokrum im Hintergrund

Dubrovnik 1981.jpg

Das Pile-Tor - der Eingang zur Altstadt von Dubrovnik

Die Fotos stammen alle aus dem Jahr 1981 - aus den früheren Jahren besitze ich leider nur wenige Fotos.

Bin gespannt und freue mich jetzt schon auf Dubrovnik im September 2017 :):)

Schönen Sonntag
 
Zuletzt bearbeitet:

baskafan

Adriasüchtiger
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.402
Zustimmungen
11.066
Punkte
113
Alter
78
Ort
Niederösterreich
#6
Hallo Andrea
Vielleicht gelingt es euch bei eurer Nostalgiereise in diesen Jahr Fotos von den selben Standplätzen zu machen.
So ruhig wie damals dürfte Dubrovnik nicht mehr sein.

(Fast das gleiche Gummiboot hatte ich auch damals - um 1980)
 

pedro55

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Feb. 2017
Beiträge
502
Zustimmungen
1.027
Punkte
93
Alter
65
Ort
Fichtelgebirge
#7
Hallo Andrea! Meinen Traum von Dubrovnik habe ich mir vor 2 Jahren erfüllt. Und schwärme heute noch davon. War bisher seit den 80er Jahren mein Kroatien Höhepunkt!! Und da passen euere alten Bilder natürlich perfekt dazu. Mal sehen ob sich meine Schwärmerei dafür heuer von Hvar überbieten lässt? Werde zu gegebener Zeit natürlich berichten. Das Fieber meines Virus steigt von Tag zu Tag. Sind immer noch 50 Tage!
 

Kroatien_Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
513
Zustimmungen
1.692
Punkte
93
Alter
57
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
#9
Zumindest teilweise müsste das gelingen, denn einen Rundweg auf der Stadtmauer ist auf jeden Fall geplant. Nur bei dem Foto mit dem Gummiboot wird es schwierig, da das Boot zum einen nicht mehr existiert und da wir dieses Mal auch fliegen und dann natürlich ohne Boot :);)
Auch die Personenkonstellation wird eine andere als damals sein...
Aber ich werde auf jeden Fall zu gegebener Zeit Vergleichsfotos einstellen :D
 

Kroatien_Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
11. Sep. 2012
Beiträge
513
Zustimmungen
1.692
Punkte
93
Alter
57
Ort
Limburg/Lahn (Hessen)
#11
Nur die kleine Schwester fehlt, oder haste Deinen Mann in die Wüste geschickt?
Das hast du richtig erkannt, Michael, meine jüngere Schwester wird nicht mitfliegen - dafür fährt sie aber mit ihrer Familie im Juli mit uns nach Banjole in Istrien. Und nein, meinen Mann habe ich natürlich nicht in die Wüste geschickt. Nicht nur die Liebe zu Kroatien ist über all die Jahre geblieben, sondern auch die zu meinem Mann. ;) Bin doch froh, dass ich ihn habe und dass er den Virus mit mir teilt.
Dafür wird aber eine unserer Töchter - oder vielleicht sogar beide - uns begleiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

alterego

aktives Mitglied
Registriert seit
17. Mai 2012
Beiträge
166
Zustimmungen
470
Punkte
63
#12
Top Bottom