Dreamliner Pula

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.899
Zustimmungen
3.771
Punkte
113
#1
Morgen landet das erste mal ein Großraumflugzeug Boeing 787 um12:35 von London in Pula.Damit wird der Flughafen Pula aufgewertet und ist ein Flugplatz auf dem auch große Flieger problemlos landen können.Gruß Traudl
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.480
Zustimmungen
13.908
Punkte
113
#2
Hallo Traudl, die bringen dann noch mehr Urlauber,juhu:arghh:
SG,Julia
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.899
Zustimmungen
3.771
Punkte
113
#3
Hallo Julia leider ja, da das eine Valamar Hotel in Rabac hauptsächlich von Engländern gebucht ist. Es sind für diese Jahreszeit schon sehr viele Touristen da.Gruß Traudl
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
6.480
Zustimmungen
13.908
Punkte
113
#4
Ohoh, da wird es bestimmt" lustig " zugehen:bia::box:
Ich habe mich ein wenig umgehört und habe festgestellt, dass die wo letztes Jahr in Kroatien waren, dieses Jahr nach Griechenland und in die Türkei usw.fliegen oder an den Gardasee fahren.
Unser Nachbar war neun Jahre hintereinander in Crikvenica! Er meinte gestern,dass es letztes Jahr dort fast unerträglich voll war! Die müssen immer im August in den Ferien reisen, da die Fa. Betriebsferien macht! Dieses Jahr fliegen sie das erste Mal auf Kreta.
Auch wunderschön, mir hat es dort auch sehr gefallen!
Fazit: Kroatien könnte dieses Jahr nicht mehr sooooooo voll sein :sporty:
Grüssle,Julia
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
1.591
Zustimmungen
3.532
Punkte
113
Alter
45
Ort
Landkreis Börde
#5
Hallo Traudl, sind der Terminal und die Landebahnen dafür umgebaut wurden, um die Grossraumflieger abfertigen zu können?
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.899
Zustimmungen
3.771
Punkte
113
#6
Hallo Daniel,letztes Jahr wurden die Landebahnen erneuert,ob sie auch in der Länge verändert wurden weiß ich nicht,es war ja vorher ein Militärflugplatz.Gruß Traudl
 
H

Harry58

Guest
#8
Die benötigte Länge der Startbahn ist auch abhängig vom Startgewicht (Tank voll/halb), Luftdruck, Höhe über NN....etc.

Gruß vom :teddy:
Harry
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.899
Zustimmungen
3.771
Punkte
113
#9
Hallo,

bei mir ist gerade Jürgen zu Besuch. Er kennt den Flughafen Pula der auf Flur von Liznjan liegt auch recht gut. Er hat den Dreamliner heute gesehen und meint im übrigen, daß bis zu Einführung der Visumpflicht auch russische Boeing 747 dort gelandet sind. Der Jumbojet benötigt sicherlich auch eine etwas längere Landebahn.

Grüsse aus dem bewölkten und 20 Grad warmen (Luft und Wasser!) Rabac von

Jürgen und Traudl
 
W

Wuppi1009

Guest
#11
Hallo,

bei mir ist gerade Jürgen zu Besuch. Er kennt den Flughafen Pula der auf Flur von Liznjan liegt auch recht gut. Er hat den Dreamliner heute gesehen und meint im übrigen, daß bis zu Einführung der Visumpflicht auch russische Boeing 747 dort gelandet sind. Der Jumbojet benötigt sicherlich auch eine etwas längere Landebahn.

Grüsse aus dem bewölkten und 20 Grad warmen (Luft und Wasser!) Rabac von

Jürgen und Traudl
Gruß an Claus Jürgen, und hattes Du einen guten Flug ?? Traudl Dir einen schönen Mittwoch.
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
2.899
Zustimmungen
3.771
Punkte
113
#12
Hallo Manfred, danke . Jürgen war mit dem Auto da. Dir und Brigitte wünsche ich eine gute Fahrt und schönes Wetter. Gruß Traudl
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.240
Zustimmungen
12.081
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#13
Hallo Manfred

Mein "Flieger" Made in Ingolstadt hat mich wieder gut nach liznjan zurück gebracht. Zuvor habe ich bei traudl und noch jemand anderem etwas "Kerosin" nachgetankt.

Meine geplanten Arbeiten am Garagendach konnten noch nicht beginnen. Die Arbeiter meinten "sutra". Dieses Zauberwort ist Insidern ja hierzulande bekannt.

Grüße

Jürgen
 
Top Bottom