Der Steinbruch (Kamenolom) wird nächstes Jahr aufgegeben!!

Registriert seit
17. Mai 2006
Beiträge
39
Zustimmungen
4
Punkte
8
Alter
44
#1
Laut Rezeptionist vom Lanternacamp, wird im nächsten Jahr auf dem Gelände des Steinbruches eine Marina nebst Hotelanlage gebaut. So hört dann zwar der Lärm vom Steinbruch auf, aber der Bau eines Hafen mit Hotel ist sicher auch Laut und dauert mindestens 2 Jahre......

Fehlen noch permanente Radarkontrollen auf der "MirnaStraße" (Laute Motorräder) und die ganze Bucht wäre schön ruhig ;-)
Gruß
dermattes
 

diavolo rosso

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. März 2011
Beiträge
4.830
Zustimmungen
13.415
Punkte
113
Ort
Bayerisch Schwaben
#2
Tja - hab noch keine Baustelle erlebt, wo es leise zuging. Doch vielleicht erfindet dies Jemand.

Und schafft damit, sich den Pelz waschen zu lassen, ohne ihn nass machen zu lassen.
Müssen wir nicht alle etwas Nachsicht ueben????

Sind wir z.B. als Kind etwa nicht lebhaft/ laut gewesen? Also ich schon.
Deshalb bitte ich um etwas Verständnis für die Lärm geprüften Handwerker.

Liebe Grüße
Vom Roten Teufel
 
Registriert seit
17. Mai 2006
Beiträge
39
Zustimmungen
4
Punkte
8
Alter
44
#3
Servus,
hm... sollte ja nur eine neutrale Info aus meiner Urlaubersicht sein. Der Steinbruch gehörte quasi immer zu meinen Urlauben dazu, so wurde dessen Fortschritt jedes Jahr immer wieder erkundet/beobachtet. Nichtsdestotrotz freue ich mich wenn es in der Region ein wenig ruhiger wird......Würde ich keine Nachsicht üben, würde ich die Region ja auch regelmäßig meiden.
Gruß
dermattes
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.830
Zustimmungen
5.407
Punkte
113
Ort
Südbaden
#4
Ich will ja nur hoffen, daß sich die Investoren nicht auch noch den neben dem Steinbruch liegenden Campingplatz Sirena einverleiben....

wie eben anniha hier im Forum berichtet hat fällt der Campingplatz Valdaliso solchen Hotelbauplänen zum Opfer und wird geschlossen...
 

Frank B

neues Mitglied
Registriert seit
30. Dez. 2009
Beiträge
7
Zustimmungen
1
Punkte
3
Ort
Weinstadt / BW
#7
Ich will ja nur hoffen, daß sich die Investoren nicht auch noch den neben dem Steinbruch liegenden Campingplatz Sirena einverleiben....
Der Campingplatz gehört zu der Hotelgruppe des Laguna und Maestral. Ich glaube nicht, dass die den abgeben werden.

Wir sind im September immer im Hotel Maestral und der Steinbruch wird dann schon fehlen. Gut nebenan hört sich das Beladen der Schiffe wahrscheinlich noch anders an, als über die Bucht weg.

Viele Grüße Frank
 
Top Bottom