Dalmatien-Süd auf Peljesac: ZAMASLINA > Reizvolle Kulisse am Malostonski kanal

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.242
Zustimmungen
96
Punkte
48
#1
Die Halbinsel Peljesac ist mit einer Landenge
- welche auch manchmal als Isthmus bezeichnet wird -
mit dem süddalmatinischen Festland verbunden.
An beiden Seiten der Landenge liegt das Adriatische Meer.

Im Süden verläuft der Stonski kanal in Richtung Veliki Ston
und nördlich zieht sich als Fortsatz des Neretvanski kanal der Malostonski kanal zur Landenge bei Zamaslina.​

Bei der Fahrt auf die Halbinsel Peljesac kann man einen Parkplatz ansteuern um genau diesen Ausblick festzuhalten. Bei Zamaslina entstand die nachfolgende Aufnahme im September 2010.


Auf dem Bild links zieht sich die Wehrmauer von Mali Ston über den Berg nach Veliki Ston. Vor uns im Malostonski kanal liegt die Insel Veli Skolj und rechts erkannt man die Jadranska Magistralna auf dem Festland.
Vorn in der Bucht gibt es eine Muschelzucht.
Bei einer unserer Touren nutzte ich die Gelegenheit zu einem Stopp. Außer diesem tollen Ausblick gibt es an dieser Stelle nichts weiter Interessantes zu erleben.

Meistens fahren alle an diesem Ausblick vorbei, wie ich zuvor auch immer um zum Urlaubsort oder einem Ausflugsziel zu gelangen.
 
Top Bottom