Cres 2019 Teil 15: Ein Tag in Istrien - 1: Raša

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
1.594
Zustimmungen
3.537
Punkte
113
Alter
45
Ort
Landkreis Börde
#1
Cres 2019 Teil 15: Ein Tag in Istrien - 1: Raša

Am heissesten Tag unseres Urlaubes haben wir uns mit @claus-juergen getroffen. Wir hatten uns um die Mittagszeit unseren Treffpunkt in der jüngsten Stadt Istriens in Raša auf dem Hauptplatz ausgemacht. Gemeinsam machten wir einen Rundgang durch den Ort, bei dem uns Jürgen vieles erklärte und auch zeigte.
Auf dem Hauptplatz steht die Kirche der Hl. Barbara. Sie war leider verschlossen.











Links neben der Kirche sind einige Relikte aus der Zeit des Bergbaus ausgestellt.


Wer kennt dieses Gerät und weiss, wozu es einst diente? Eine Pumpe vielleicht?




Hier eine kleinere elektrische Kreiselpumpe.





Mitten auf dem Platz steht diese Lore.



Hier befindet sich auch eine Gaststätte.





Das Rathaus bzw. der Sitz der Verwaltung.



Über dem Eingang zum Einkaufsmarkt ist diese Tafel angebracht.



Auf unserem Rundgang kamen wir auch zu dieser alten Industrieanlage.
In ihrer Nähe befindet sich eine kleine Kneipe, dort kehrten wir erstmal ein und tranken eine Kleinigkeit.

















Weiter ging es durch den Ort.







Dieses Freibad ist schon längere Zeit stillgelegt, soll aber wahrscheinlich restauriert werden.











Auch dieses Pissoir ist mittlerweile nicht mehr in Betrieb.


Vermutlich ging der Abfluss früher in diesen Graben.





Hier noch eine Infotafel.





Raša ist eine alte Bergbaustadt, abseits des Tourismus. Es war sehr interessant, diese zu besichtigen.
Danke Jürgen, dass Du uns diese Stadt gezeigt und erklärt hast. Und natürlich haben wir uns sehr gefreut, Dich persönlich kennen zu lernen.


Zum Schluss wieder einige Links.

Zu Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Raša

Hier im Forum gibt es bereits einige Berichte über Raša mit vielen Informationen.
https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/istrien-der-kohlebergbau-in-rasa.77488/

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/kleiner-spaziergang-durch-raša.84844/

Und auch ein paar Rätsel.
https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/1635_istrien-rasa-öffentliches-pissoir-ubaldo-renzi.72999/

https://www.adriaforum.com/kroatien/threads/rätsel-2075-schwimmbad-von-rasa.80400/


Gruss, Daniel.


Inhaltsverzeichnis

Cres 2019 Teil 1: Die Stadt

Cres 2019 Teil 2: Die Stadt: Stadtmuseum, Kloster Hl. Franziskus, Venezianischer Turm

Cres 2019 Teil 3: Die Stadt: Aussichtspunkte

Cres 2019 Teil 4: Der Norden: Beli

Cres 2019 Teil 5: Der Norden: Filozići

Cres 2019 Teil 6: Der Norden: Aussichtspunkt Abzweig Beli

Cres 2019 Teil 7: Die Mitte: Loznati

Cres 2019 Teil 8: Die Mitte: Lubenice

Cres 2019 Teil 9: Die Mitte: Mali Podol

Cres 2019 Teil 10: Die Mitte: Valun

Cres 2019 Teil 11: Der Süden: Osor

Cres 2019 Teil 12: Insel Lošinj: Mali Lošinj

Cres 2019 Teil 13: Insel Lošinj: Veli Lošinj

Cres 2019 Teil 14: Ein Ausflug auf die Insel Ilovik

Cres 2019 Teil 15: Ein Tag in Istrien - 1: Raša

Cres 2019 Teil 16: Ein Tag in Istrien - 2: Trget
 
Zuletzt bearbeitet:

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.277
Zustimmungen
10.649
Punkte
113
Ort
Saarland
#2
@Daniel_567 Schön das du Raša bei Tag zeigst .Wir waren ja abends da ,noch gespenstiger lieber Daniel.
Ja und das Pissoir hat uns auch dort die ganze Zeit beschäftigt. leider kann ich dein Bild dazu nicht sehen.
Das Bachbett war da aber trocken ,ob da die Gülle reinläuft. Siehst ich bin schon wieder beim Thema:D
Vieles haben wir im Dunkeln nicht mehr anschauen können. Und trinken wollten wir auch nichts unter dem baufälligen Schornstein. Da ward ihr aber mutig.:)
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
1.594
Zustimmungen
3.537
Punkte
113
Alter
45
Ort
Landkreis Börde
#3
Sorry, den Beitrag hat es zerlegt, ich muss schauen, woran es liegt.
Wenn ich den Fehler gefunden habe, stelle ich ihn hier im 1. Beitrag neu ein.

Viele Grüsse, Daniel.
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
1.594
Zustimmungen
3.537
Punkte
113
Alter
45
Ort
Landkreis Börde
#6
@Sporting 505
Ute, der Schornstein sah noch recht stabil aus, da haben wir uns einfach getraut.:cool:
Stimmt, allzu viel Wasser führte der Bach zu der Zeit nicht. Ich denke schon, dass da früher das Abwasser mit rein lief.
Jürgen sagte auch was davon, dass geklärtes Wasser dort eingeleitet wird, wenn ich mich richtig entsinne.

Viele Grüsse, Daniel.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
13.258
Zustimmungen
12.123
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#7
Hallo Daniel,

Danke für deinen Bericht eines Ortes, den ich zwar seit Jahren kenne. Trotzdem entdecke ich in Rasa immer wieder neues.

Das Urinal stammt aus Turin. Ein baugleiches gibt es heute noch in Pula am Dom. Das ist wie auch das in Rasa nach wie vor benutzbar.

Das Schwimmbad soll abgerissen werden. Lediglich das dazugehörige Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Der Kamin gehört zu einem ehemaligen Heizwerk. Sicherlich erinnerst du dich an die Ventile und Rohrleitungen, die ich dir im Gebäude gezeigt habe.

Das Wasser im offenen Kanal fließt immer, weil es sich hier um das Abeasser der Kläranlage von Labin handelt.

Das große Gebäude neben dem Heizwerk gehörte Ursprünglich zur Zeche. Später war dort eine Fabrik die pleite ging. Traudl kann Dir Näheres dazu sagen.

Nun mache ich Schluss für heute. Schließlich bin ich um 04.15 Uhr aufgestanden um meinen Flieger nach Zadar zu erwischen.

Grüsse aus liznjan

Jürgen
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
1.594
Zustimmungen
3.537
Punkte
113
Alter
45
Ort
Landkreis Börde
#9
@claus-juergen
Danke für die ergänzenden Informationen, Jürgen.
Das Schwimmbad soll abgerissen werden. Lediglich das dazugehörige Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Ach so, ich dachte, dass das Schwimmbecken restauriert werden soll, samt Gebäude.
Sicherlich erinnerst du dich an die Ventile und Rohrleitungen, die ich dir im Gebäude gezeigt habe.
Ja, ich erinnere mich. Leider sind die meisten meiner Innenaufnahmen verwackelt.


@Marius
Marius, ich will mal so sagen, ich möchte in Raša nicht unbedingt meinen Urlaub verbringen. Aber es gehört mit seiner Geschichte genauso zu HR wie die ganzen Touristen-Metropolen. Und ich bzw. wir finden es interessant, beide dieser Seiten kennenzulernen. Ruinen, Bunker und andere Lost Places besuchen wir, so sich diese in der Nähe unserer Urlaubslocation befinden, eigentlich regelmässig.


Viele Grüsse, Daniel.
 
Top Bottom