Coronavirus - erster Verdacht

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.252
Zustimmungen
2.769
Punkte
113
Julia spielt das eine Rolle, zu dem was von Traudl Veröffenlicht wurde?

In dem Link von Traudl steht klar, was Österreich veröffentlicht und umsetzt.

Ob das richtig oder falsch ist spielt keine Rolle.

Diese Worte wurden nur vom kroatischen ins deutsche übersetzt und von Traudl gezeichnet.
Von Kroatien wurde Einspruch eingelegt, mit der Begründung bezüglich EU Recht.

also ein Eigentor.

Was hat eine Maskenpflicht Abschaffung in Österreich ab Mitte Juni damit zu abschaffen.?
Gesetze und Auflagen bezüglich Tourismus verändern sich täglich.
Jetzt haben wir den 29.05.2020 und nicht Mitte Juni 2020

jadran
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.089
Zustimmungen
18.016
Punkte
113
Beruhige dich Mal wieder Paul!
Wenn Kroatien für Österreicher gefährlich scheint, müssen sie eben zu Hause bleiben:)Scheinbar ist ihre Heimat nicht so gefährlich, dass sie sogar die Maskenpflicht lockern wollen. So meinte ich das! Die wollen, genauso, wie Deutschland, dass die Leute heuer im Land bleiben.

Ähhhh, habe ich irgendwas von Traudl geschrieben?
Mein Beitrag hat nichts mit Traudl's Beitrag zu tun:)
 
Zuletzt bearbeitet:

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.252
Zustimmungen
2.769
Punkte
113
Julia ich muss mich nicht beruhigen, denn es gibt nichts zu beruhigen. Ich veröffentliche nur den Kroatischen Text ins deutsche.
Scheinbar lässt deine rosa kroatische Brille, das nicht zu.

Zu Deiner Info: Heute wurden massive Grenzkontrollen bei den Grenze Deutschland - Österreich bzw. Slovenien - Österreich durchgeführt.
Es bildeten sich sehr Kilometer lange Schlangen an den Grenzen bzw. auch am Tunnel.
Überprüft wurde die Tankfüllung in Fahrzeugen, damit Österreich sicher Durchfahren werden kann.

Quelle ; 3 Telefon anrufe in der Sache, mit der Bitte besser in der Nacht zu Fahren

jadran
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.089
Zustimmungen
18.016
Punkte
113
Für Kroatien habe ich immer eine rosarote Brille auf, Paul:D
Wer nicht fahren will, soll zu Hause bleiben. Wir wollen eh erst Mitte Juni los! Dass kontrolliert wird, ist völlig normal. Es gilt schliesslich immer noch die weltweite Reisewarnung! Das muss jeder für sich entscheiden. Wir fühlen uns in Kroatien sicher, das zählt!
Ob du dich beruhigen willst oder nicht, lieber Jadran:dance:
Und was die Österreicher denken oder nicht, ist mir relativ egal! Wir fahren meistens ohne Halt durch dieses Land;) Getankt wird wieder in Slowenien, wie immer! Es ist nicht alles so heiss, wie es gekocht wird.
Hab ich mir vielleicht umsonst schon neue Schuhe gekauft? :D
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.089
Zustimmungen
18.016
Punkte
113
Hallo Renate, das glaube ich dir aufs Wort;) Hier bin ich jeden Tag kaufsüchtigen Kunden ausgesetzt, und in Kastela hätten wir mehr Sicherheit und Ruhe.
Gestern hat man in Rust den Europapark aufgemacht. Man musste sich online anmelden. Die Tickets waren schnell ausverkauft. Ostsee, Nordsee, Bodensee werden überfüllt sein.
In Sylt war die letzten zwei Wochen einiges los! Man soll nicht in die Berge?! Aber Rad fahren! Ist auch nicht Jedermanns Hobby! Das Freibad in unserer Nähe wird die nächsten drei Jahre nicht wieder öffnen. Was ist jetzt besser????

Wir fahren lieber nach Kroatien, stehen evtl. ein wenig im Stau und geniessen das Meer. Der Strand ist dort, wo wir hin fahren, eh nie überfüllt.
In Deutschland drehen sie alle am Rad, so dass man es langsam mit der Angst zu tun hat:mad:
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.252
Zustimmungen
2.769
Punkte
113
Unstrittig will Österreich seine Bürger im Land halten, damit das Urlaubsgeld in Österreich ausgegeben wird, mit der neuen Auflage für Österreicher, die aber sicher andere mit zieht.


Übersetzungen kroatisch - deutsch werden von mir nicht mehr vorgenommen. :cool:

Jadran
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.089
Zustimmungen
18.016
Punkte
113
Gut, dass ich einen Übersetzungsprogramm habe und kroatisch verstehe:p

Deutschland will ja auch, dass man im Ländle Urlaub macht! Aber es wird überall so voll werden, wie noch nie! Da würde ich lieber im Garten urlauben.
Und in Österreich würden wir auch keinen Urlaub machen wollen. Höchstens am Achensee, aber da ist jetzt schon fast alles ausgebucht.
Neee, sowas brauchen wir nicht!
 

Renate S.

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
24. Feb. 2019
Beiträge
853
Zustimmungen
1.137
Punkte
93
Ort
Wien Liznjan
Aber entschuldigung das ist machmissbrauch
Und Deutschland ist bei einer reproduktionszahl von 1,03
Die haben doch gar nichts zu melden.
Und in Österreich asylbewerberheime postverteilungszentren Altersheime
Infektionen ohne Ende und dann wollen sie auch noch den naskenschutz aufheben
Das ist doch alles lächerlich
Das ist absolute Manipulation
 

SunnySun

aktives Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
476
Zustimmungen
538
Punkte
93
Ne Reisewarnung o.ä. ist ja noch kein Reiseverbot... Man darf ausreisen. (Ggf. mit Auflagen) Auch einreisen. Abhängig halt alles vom Reiseziel (siehe USA: da dürfen wir alle aktuell nicht hin... Sind aber weder Deutsche noch Österreicher schuld, sondern ein gewisser jemand... Ausnahmen natürlich, wenn hier jmd zufälligDiplomat o.ä. ist oder die US-Staatsbürgerschaft hat). Und abhängig davon, ob man reisen WILL.
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
3.666
Zustimmungen
13.735
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
In Kroatien soll der Mundschutz getragen werden schreiben sie in den Zeitungen.Gruß Traudl
Und das finde ich auch richtig so. Wir kommen uns jetzt vor wie Außerirdische,da wir Mundschutz tragen wenn wir einkaufen gehen.
Wenn die Zahlen dann wieder steigen ist das Geschrei groß.:banghead:
Heute kam ein Nachbar aus Deutschland an.Ich treffe ihn beim vorbei fahren und was sagt er zu mir? Wieso hast du einen Mundschutz?Trägt doch keiner hier.Hier gibt es kein Corona mehr.Halloo gehts noch.Ich habe ihm dann mal kurz meine Meinung gesagt.
Eine bitte an alle Urlauber.Hier ist es sehr locker geworden aber bitte tragt wenn es geht den Mundschutz wenigstens beim einkaufen.Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist,dann ist es zu spät.
Allen einen schönen Urlaub.:)
 

Mifle0371

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.369
Zustimmungen
845
Punkte
113
Ort
Chemnitz

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.940
Zustimmungen
1.699
Punkte
113
Alter
46
Ort
Olching, Germany
Mitte Juni 2020: nur sechs Monate, nachdem die Pandemie Europa erreichte, wo man sich daraufhin monatelang ohne jegliche wissenschaftliche Basis erzählte, Masken seien wirkungslos gegen die Ausbreitung und eher so ein Ding der Asiaten, stellt man fest:

https://t.co/pzhWzpkkwc

Zusätzlich zur angeführten Studie bestätigt auch die Jena-Studie die Wichtigkeit von Masken in der Unterdrückung der Übertragung.

Daher kann nun behauptet werden:

"Dumm ist, wer jetzt die Maskenpflicht abschafft"

https://t.co/BV5zm5FZX1


 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
9.089
Zustimmungen
18.016
Punkte
113
Beim Rad fahren würde ich den Mundschutz auch nicht tragen Angelika:p

Wenn ich aber bei manchen sehe, was für Dreckschleuder sie um den Mund tragen, wird man eher krank davon. Ich beobachte jeden Tag bei der Arbeit, wie sich Kunden die Maske aus der dreckigen Hose bzw. Jacke heraus ziehen.
Wir haben sie um die Ohren hängen, wenn wir sie gerade nicht brauchen.
Hygienisch geht keiner damit um.
Zudem verführt es manche dazu, den Abstand nicht einzuhalten.
Den ganzen Tag die Maske zum Arbeiten tragen ist auch nicht lustig:shifty:

Gestern erst hat mich eine Kundin gefragt, ob sie ihre Wasserflasche schon aufmachen darf, sie bekäme keine Luft. Die Maske kann sie nicht über die Nase ziehen. Und genau das wäre ja wichtig.
Aber die meisten Kunden tragen die Maske unterhalb der Nase.
Auch nicht sinnvoll:)
Also der Umgang mit der Maske ist unter aller S...

Wir werden kurz mit Maske in einen Laden springen und danach lieber wieder die frische Meerluft einatmen:smug:
Lieber Urlaub machen und Menschenansammlungen meiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
3.666
Zustimmungen
13.735
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
Genau das meine liebe Julia.Beim einkaufen tragen und dann wieder runter.Ich trage sie ja nur beim Betreten des Ladens.
Sonst auch nicht.Ihr werdet sehen wie es hier ist.Abstand halten sie ohne Maske erst recht nicht.Das hat hier mit der Maske nichts zu tun.
Bis bald.:hallo:
 
Top Bottom