Coronavirus - erster Verdacht

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
15.420
Zustimmungen
15.524
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hallo Jadran, sobald die Touristen kommen, werden sie alle öffnen. Jetzt lohnt es sich ja noch nicht! Warte einmal Pfingsten ab, da geht's los:p
...
hallo Julia,

Pfingsten wird ziemlich sicher in Rovinj und auch anderen Badeorten an der Adria in diesem Jahr sehr ruhig sein. Warten wir ab, was das Auswärtige Amt Mitte Juni verkündet. Und selbst wenn die Reisewarnung für Kroatien offiziell aufgehoben werden sollte, dann ist noch lange nicht mit einem Ansturm zu rechnen. Wenn es gut läuft, dann ist im Hochsommer vielleicht so viel los wie an Pfingsten, also alles überschaubar. Was der Herbst bringt, bleibt abzuwarten.

Die vielzitierte zweite und dritte Corona Welle ist weder in Deutschland noch in Kroatien ausgeschlossen. Nicht übersehen dürfen wir dabei auch die Transitländer.

grüsse

jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert seit
29. Juli 2013
Beiträge
29
Zustimmungen
2
Punkte
3
Hallo Jadran, da wo wir hin fahren, sind die Geschäfte offen, und auch sämtliche Restaurants. Kastela ist auch an der Küste. Angelika aus dem blauen Haus kann das bestätigen! Die wohnen dort:p
Was auf Hvar ist, weiss ich nicht! Aber auch dort gibt es sicherlich eine Webcam.
Unsere Lieblingskonoba hat geöffnet!

https://www.tripadvisor.co.uk/Resta...c_Kastela_Split_Dalmatia_County_Dalmatia.html

Und auf Hvar hat z.B dieses Restaurant offen, und einige mehr

https://www.tripadvisor.de/Restaura...ar_Island_Split_Dalmatia_County_Dalmatia.html
Toll, das sind ja nur 40 km von uns. Vielleicht lohnt sich ein Abstecher. Ich bekomme immer mehr Lust, doch zu fahren und nicht zu stornieren.
Ob die Restaurants unten auch Essen zum Mitnehmen anbieten ? Nur für den Fall, dass es im Juli doch sehr voll wird....

Gesendet von meinem SM-A515F mit Tapatalk
 

Kastela

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Jan. 2009
Beiträge
3.535
Zustimmungen
13.283
Punkte
113
Ort
Kastela Haus Viersen
Website
www.haus-viersen.hr
Hallo Jadran, da wo wir hin fahren, sind die Geschäfte offen, und auch sämtliche Restaurants. Kastela ist auch an der Küste. Angelika aus dem blauen Haus kann das bestätigen! Die wohnen dort:p
Was auf Hvar ist, weiss ich nicht! Aber auch dort gibt es sicherlich eine Webcam.
Unsere Lieblingskonoba hat geöffnet!

https://www.tripadvisor.co.uk/Resta...c_Kastela_Split_Dalmatia_County_Dalmatia.html

Und auf Hvar hat z.B dieses Restaurant offen, und einige mehr

https://www.tripadvisor.de/Restaura...ar_Island_Split_Dalmatia_County_Dalmatia.html
Ja,das stimmt.Das meiste hier ist geöffnet,der Rest wird bald folgen.
Mal sehen wann hier die strandbar aufmacht.
Allen einen schönen Uraub.
 

jrturtle23

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Juni 2010
Beiträge
352
Zustimmungen
955
Punkte
93
Alter
57
Ort
Spremberg
Hallo @zimbi11, ich habe jetzt mal die ganz große Klappe. Angst ist ein schlechter Reisebegleiter, fahrt ruhig, mit dem gebotenen Respekt. @Milan hat es treffend formuliert.
Wir waren in Kroatien auch schon in medizinischer Behandlung.
Es kann sein, dass viele mit dem Kopf schütteln, über das, was jetzt kommt.
Aber ein guter Freund von mir da unten hat mir vor Jahren mal gesagt:" Die Kriegsjahre waren für unsere Doktoren wie eine Zeit für Lehrling, weißt du was ich meine? Die können jetzt fast alles." Deshalb bin auch ich bei @Julia 35, die Versorgung dort ist sehr gut.
Dazu könnte ich mal ein passendes Beispiel hier einfügen, gehört aber nicht zum Thema.
 
Registriert seit
2. Nov. 2019
Beiträge
92
Zustimmungen
207
Punkte
33
Ort
Raum Hannover
Also Stand jetzt(!) werden wir Ende Juli auch runter fahren.
Wo ich jedoch momentan gedanklich noch gar nicht drauf klar komme ist die Übernachtung in einem Hotel
während der An- und Abreise....
Mit Frühstücksbuffet und so. Irgendwie hat die Corona Krise da ihre Spuren hinterlassen, bei dem Gedanken fühle
ich mich überhaupt nicht wohl.
Solche Gedanken nerven echt! Überlege schon in einem Rutsch durchzufahren, was natürlich wieder extrem anstrengend wäre.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
8.412
Zustimmungen
16.723
Punkte
113
Frühstücksbüfett im Hotel wird es wohl in dieser Zeit nicht geben. Nur ala carte, wie ich gehört habe.
Zu essen wird es schon was geben. Damit hätten wir jetzt kein Problem:)
 

sven0403

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juli 2009
Beiträge
603
Zustimmungen
800
Punkte
93
Ort
Halle(Saale)

sven0403

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juli 2009
Beiträge
603
Zustimmungen
800
Punkte
93
Ort
Halle(Saale)
Solche Gedanken nerven echt! Überlege schon in einem Rutsch durchzufahren, was natürlich wieder extrem anstrengend wäre.
Die gleichen Überlegungen plagen uns auch ;-) aber fast 1400 Km in einem Ritt kommt mir doch zu anstrengend vor, obwohl wir an einem Montag anreisen werden...Samstags würde ich das kategorisch ausschließen.
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.139
Zustimmungen
2.612
Punkte
113
1200 KM überlebe ich über Jahrzehnte schon problemlos. Probleme bestehen bei zu schneller Fahrt die ankommende Post.
Nach Dalmatien ( Hvar ) wird übernachtet, aber in einem Rutsch wäre auch kein Problem. Sind von Rovinj noch mal 650 Km
Nur dann würde ich auch eine andere Strecke nehmen.
Rovinj - Hvar mit dem Schiff ist in einem Tag bei schönem Wetter lösbar, ist aber nicht schön. (3-4 Tage ist super)


Jadran
 

ina3010

aktives Mitglied
Registriert seit
8. Nov. 2016
Beiträge
410
Zustimmungen
1.001
Punkte
93
Bei der Rückreise fahren wir immer durch, ist ja die gleiche Entfernung wie bei dir, @sven0403.
Auf der Hinfahrt planen wir eine Zwischenübernachtung, die auch schon gebucht ist. Unsere Pensionswirtin hat mitgeteilt, dass sie nach dem 29.05. wieder öffnen darf. Daher denke ich, dass man auch wieder übernachten kann. Aber wir haben ja eh noch bis September Zeit.
Außerdem will Österreich doch deutsche Touristen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom