Coronavirus - erster Verdacht und wie es weiter ging...

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
11.568
Zustimmungen
22.071
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

Mick

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
4.119
Zustimmungen
2.043
Punkte
113
Alter
47
Ort
Olching, Germany
Alleine diese Aussage ist schon totaler Blödsinn weil sich die Fachleute eben nicht einig waren und es verschiedene Richtungen gab und gibt und irgendwie hat jeder ein bisschen Recht gehabt.
Man könnte sehr viel schreiben aber ich möchte jetzt nicht die ganze Coronadiskussion nochmal von vorne anfangen zumal hier bereits mehrfach um Ruhe gebeten wurde.
Und ausserdem genieße ich jetzt 3 Wochen Urlaub in Medulin. Nicht mit Partys oder anderen Orgien wie manch Einer glauben mag aber durchaus mit einer gewissen Freude darüber dass es hier - ausser dem Einreisetest - keine weiteren Tests gibt. Das benachbarte Friaul Julisch-Venetien macht mittlerweile sogar Werbung mit dem Slogan "Urlaub ohne Coronatest". Bin gespannt wann man in Deutschland und v.a. Österreich diesen Schuss gehört hat.
Zu dem Thema mit den angeblich ach so vielen Fachleuten die angeblich unterschiedlicher Meinung waren, einfach nur mal diese Aussage von Drosten bei republik.ch


Gesendet von meinem M2006C3MG mit Tapatalk
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.754
Zustimmungen
2.287
Punkte
113
Ort
Manching
na dann haben wir wenigstens etwas gemeinsam...darf ich fragen welcher Verein, auch wenn s OT ist?
Na für wen werde ich wohl sein wenn ich vor den Toren von Ingolstadt lebe....?
Seit 16 Jahren Dauerkarte.
Dazu kommt noch seit 7 Jahren in Österreich der KAC aus Klagenfurt. Bin sehr oft dort und ein Fanclub organisiert mir bestimmt 10 Saisonspiele in der Halle. Immerhin hab ich im Oktober dort noch 2 Spiele vorm Lockdown sehen können....
NHL hab ich Glück gerade weil tatsächlich meine Islanders so stark sind. Genau diese Spiele genieße ich jetzt im TV, da 20.000 dort in der Halle sind und eine tolle Stimmung machen. Ohne Maske zudem. Die einzigen die eine tragen sind die Trainer....
Ob die Leute alle geimpft, genesen oder getestet sind weiß ich nicht. Nur in Kanada wird noch in leeren Hallen gespielt da die Zweitimpfungsquote noch bei mickrigen 12 % liegt. USA 43 %.
 
Zuletzt bearbeitet:

sven0403

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juli 2009
Beiträge
913
Zustimmungen
1.568
Punkte
93
Ort
Halle(Saale)
Na für wen werde ich wohl sein wenn ich vor den Toren von Ingolstadt lebe....?
Seit 16 Jahren Dauerkarte.
Wusste ich nicht aber die Panther Ok....so hoch kann ich nicht kommen, wir in Halle sind froh einen funktionierenden Oberligaverein zu haben, die Saale Bulls MEC Halle 04 e.V. und ab und an fahren wir auch mal nach Crimmitschau oder Wolfsburg...in der NHL sinds seit vielen Jahren die Edmonton Oilers. So und nun genug OT ;-)
https://www.saalebulls.com/
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.754
Zustimmungen
2.287
Punkte
113
Ort
Manching
Wusste ich nicht aber die Panther Ok....so hoch kann ich nicht kommen, wir in Halle sind froh einen funktionierenden Oberligaverein zu haben, die Saale Bulls MEC Halle 04 e.V. und ab und an fahren wir auch mal nach Crimmitschau oder Wolfsburg...in der NHL sinds seit vielen Jahren die Edmonton Oilers. So und nun genug OT ;-)
https://www.saalebulls.com/
Na als Deutscher beschäftigt man sich natürlich auch mit den Oilers.
So OT ist das alles gar nicht. Hab die volle Belegung der Eishallen in den USA ja als Beispiel für einen anderen, freizügigeren Umgang mit der Pandemie gebracht. Generell wird mittlerweile in fast allen US-Staaten ein sehr liberaler Stil diesbezüglich gepflegt und die Zahlen steigen eben nicht an. Okay Deutschland steht heute bei 26 % Komplettimpfung und die Staaten bei 43 % - das gilt es zu berücksichtigen. Dennoch-es ist schon mal etwas und 50 % Erstimpfung ist auch ein guter Schutz und deshalb ist die Situation eine andere als letztes Jahr und mich nervt es einfach tierisch wenn hier oberlehrermässig an Vorsicht im Urlaub an menschenleeren Stränden appelliert wird. Es wird immer vorsichtige und weniger vorsichtige Charaktere geben- ist völlig in Ordnung. Nur das muss jeder selbst wissen und Ratschläge in Verbindung mit Vorwürfen man sei bei Nichtbefolgung schuld an der Härte der Pandemie sind überflüssig wie ein Kropf. Zumal hier im Forum doch eh niemand ist der jetzt komplett im Urlaub "die Sau rauslässt" und Party ohne Ende - mit Ungeimpften - feiert.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.975
Zustimmungen
20.890
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Ich sehe als Laie auch in näherer Zukunft ein Problem in Massenveranstaltungen wie Popkonzerte oder vollen Fußballstadien. Die räumliche Nähe der Besucher bringt es nun mal mit sich, dass auch ungeimpfte Menschen da sind.

Ich bin geimpft, irgendwann auch das zweite mal und vermutlich erhalte ich immer wieder mal eine Impfung zur Auffrischung. Aber all diejenigen, die nichts vom Impfen halten, setzen sich und deren Kontaktpersonen einem gewissen Risiko aus. Ob so Corona und deren Varianten so schnell verschwinden werden glaube ich eher nicht.

Grüße

Jürgen
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
11.568
Zustimmungen
22.071
Punkte
113
Hallo Jürgen, da könntest du Recht haben. Geimpfte haben leider auch keinen vollen Schutz, und könnten sich auch bei Grossveranstaltungen anstecken.
Gestern haben sich in einer kleinen Konoba in Silo, zahlreiche Hochzeitsgäste versammelt. Mitten drinnen, die Musikanten. Wie lange das wohl gut geht?! Feiern dürfen sie mit 100 Gästen.

 
Top Bottom