Champions League 2019/20

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.328
Zustimmungen
1.918
Punkte
113
Ort
Manching
Das gehört dazu. Viele Stars machen Werbung. Und es ist ja nicht so daß er wie damals Manfred Krug die Leute zum Kauf einer riskanten Aktie namens Telekom bewegen wollte. Die DVAG ist durchaus als seriös einzustufen.
Den Weltpokal in einem Spiel Champion Europa gegen Champion Südamerika auszuspielen fand ich auch besser.
Zu 95Prozent bleiben ja doch diese beiden Titelträger immer übrig. Das Halbfinale kostet nur unnötig Körner und ist nur eine unnötige Belastung incl. Verletzungsrisiko für die Spieler. Gerade Liverpool hat so viele Spiele und hat den heimischen Ligapokal deshalb schon letzten Dienstag mit einer Jugendmannschaft herschenken müssen.
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
2.236
Zustimmungen
1.462
Punkte
113
Ort
Rosenheim
Bis zu meinem 30. Lebensjahr waren Ratenzahlung und ich beste Freunde. Mit 30 war er Profi wenn auch nur bei Mainz in der 2. Liga. Ratenzahlung???
Oh Gott ich schweife ab.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
5.395
Zustimmungen
10.146
Punkte
113
Alter
46
Ort
Kassel
Na ja, ein bissel mehr als ein Butterbrot wohl schon, aber die finanziellen Möglichkeiten waren im Vergleich zu anderen Vereinen doch eher überschaubar.
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.328
Zustimmungen
1.918
Punkte
113
Ort
Manching
Wechsel von Haaland zu Dortmund ist jetzt perfekt.
Letzte Woche wurde der von Hwang zu Wolverhampten verkündet und Minamino zu Liverpool ist ja schon länger bekannt.
Damit ist Salzburg im Winter die komplette Sturmabteilung losgeworden!
Ob sich damit die Champions League Teilnahme für die rentiert hat wage ich zu bezweifeln. Finanziell natürlich schon, aber sportlich ist das ein Desaster. Was den Red Bull Konzern aber nicht interessieren wird denn Fussball ist eben nur eine Marketingmassnahme für die wie man jetzt sieht.
Der Traum von Österreich mal wieder eine konkurrenzfähige europäische Spitzenmannschaft zu haben dürfte damit auch jäh geplatzt sein.
 
Zustimmungen: spec

spec

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Mai 2016
Beiträge
235
Zustimmungen
264
Punkte
63
Ort
Berlin
Der Haaland ist 19 Jahre,bei Sky sagen sie,dass der Junge im Paket ca. 100 Mille kosten soll.:oops:
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
2.236
Zustimmungen
1.462
Punkte
113
Ort
Rosenheim
Habe gelesen. Transferpaket ca 80 Mio.
20 Mio Ablöse, 9 Mio Handgeld, 36 Mio für vier Jahre Gehalt und jetzt kommts, 15 Mio Vermittlungsgebühr für Raiola.
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.328
Zustimmungen
1.918
Punkte
113
Ort
Manching
Der FC Barcelona hat endlich Valverde rausgeworfen. Die Pleite beim in Saudi-Arabien ausgetragenen spanischen Supercup gegen Atletico Madrid war den Verantwortlichen dann doch genug um zu handeln. Glaub der war der schlechteste Barca-Trainer aller Zeiten....
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.328
Zustimmungen
1.918
Punkte
113
Ort
Manching
Fand ich auch nicht gut. Es haben auch - bis auf einen mit extrateurer Zusatzgebühr - alle Fernsehsender das Turnier boykottiert. Real und Barca haben argumentiert daß sie auch dort viele Fans hätten und denen auch mal die Möglichkeit gegeben hatten ihre Lieblinge vor Ort zu sehen. Natürlich hat das Regime das ganze zur Propaganda ausgenutzt und viele Frauen und Kinder ins Stadion gelassen.
Sportlich auch ein Witz. Im Supercup spielt ja immer der Meister gegen den Pokalsieger. Also wäre es Barcelona gegen Valencia gewesen. Um aber den Arabern gleich ein ganzes Turnier zu bieten hat man diesmal noch Real und Atletico eingeladen. Genau die beiden hatten sich dann in den Halbfinals durchgesetzt und Real Madrid hat dann im Elfmeterschießen das Finale gewonnen. Real hat den Supercup gewonnen ohne Meister oder Pokalsieger geworden zu sein. In Spanien hat der Titel eine etwas höhere Bedeutung als in Deutschland.
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.328
Zustimmungen
1.918
Punkte
113
Ort
Manching
Heute war der große Tag für Takkimo Minamino. Beim Premier League Spiel bei den starken Wolverhampten Wanderers ging Mane nach 30 Minuten verletzt raus und er kam rein. Vor ein paar Wochen noch St. Pölten und Mattersburg und jetzt Premier League bei der möglicherweise besten Mannschaft aller Zeiten (was eine Saison betrifft) - was für eine Karriere!
Allerdings verlief das Spiel für ihn relativ unspektakulär. Liverpool gewann am Ende 1-2, aber die entscheidenden Aktionen lieferten Andere.
 
Zustimmungen: spec

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.328
Zustimmungen
1.918
Punkte
113
Ort
Manching
Top Bottom