CAVTAT > Winter in Cavtat

motekchen

neues Mitglied
Registriert seit
28. Okt. 2007
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
64
#1
Hallo, ich bin neu hier und habe versucht mich durchzulesen. Ist ja fast unmöglich bei sooooo vielen Beiträgen. Wir fahren über Weihnachten und Silvester mit unserem javascript:emoticon(':D')
Very Happykl. Jack-Russell-Terrier mit unserem Auto nach Cavtat. Zum ersten Mal und ich bin jetzt schon aufgeregt. Hoffentlich klappt alles und wir vergessen nichts. Für Tipps (Hundepass, Geldwechseln , Autobahnen in Slowenien und Kroatien......) bedanke ich mich schon einmal im voraus :D
 

Hartmut

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Apr. 2004
Beiträge
7.242
Zustimmungen
86
Punkte
48
#4
Re: Winter in Cavtat

Zitat von motekchen:
Wir fahren über Weihnachten und Silvester mit unserem javascript:emoticon(':D')
Very Happykl. Jack-Russell-Terrier mit unserem Auto nach Cavtat.
Da habt Ihr Euch ein schönes Ziel zum Jahreswechsel ausgesucht. In der Region kann man dort gut überwintern :wink: . Im Februar 1983 waren wir schon mal in Mlini. Das liegt ja zwischen Cavtat und Dubrovnik. Schnee ist in der Regel nicht zu erwarten!


Zitat von motekchen:
Für Tipps (Hundepass, Geldwechseln , Autobahnen in Slowenien und Kroatien......) bedanke ich mich schon einmal im voraus :D
Quer durch die Alpen und auch auf der A1 in Kroatien zwischen Bosiljevo und Sveti Rok kann es Wintereinbrüche geben. In der Nähe von Ogulin bzw. dem Tunnel Kapela liegt das kroatische Wintersportgebiet. Achtung geben vor Winden - eventuelle Bura!

Geldwechsel:
Hast Du Sparcards von der Postbank?
Dann kannst Du an VISAplus Automaten bis zu 10x im Jahr kostenlos über Dein Guthaben auf dem Konto im Ausland verfügen.

Ausflüge
Ich weiß nicht wie lange ihr unten vor Ort seid. Dubrovnik und Cavtat werdet Ihr Euch nicht entgehen lassen.
Ein Tipp wäre auch ein Ausflug nach Montenegro mit der Fahrt rund um die Bucht von Kotor (UNESCO-Welterbe) mit Stopp in Kotor ("UNESCO-Welterbe" sowie event. auch in Perast) und Abstecher nach Budva und Sveti Stefan.
Zurück dann mit der Fähre um nicht ein zweites Mal um die Bucht zu fahren. Der Ausflug gehört fast schon zu einem Süddalmatienurlaub wenn man mit dem eigenen Fahrzeug unten vor Ort ist. Weiter Tipps findest Du in unserem Reiseführer http://www.mein-kroatien.info/Hauptseite
 
Top Bottom