"Casanova-Route" im Kontija,

sonni

aktives Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
481
Zustimmungen
682
Punkte
93
#1
Wir sind diese Tour auch gefahren vor 10 Tagen ;)
Schöne, einfache Runde:)
Danke für deine bebilderte Routenbeschreibung!

Schöne Tour!

hallo Rainer,

danke fürs Mitnehmen. Mir ist vor langer Zeit schon aufgefallen, daß in dieser Gegend Fichten wachsen. Dies ist deshalb seltsam, weil die in Istrien sonst eigentlich nur im kälteren und feuchteren Ucka- und Cicarija Gebirge vorkommen. Anscheinend ist die Gegend nördlich des Limfjords nicht so mediterran wie die daneben befindliche Küste.



grüsse

jürgen

Hallo Jürgen,

...vielleicht liegt es auch daran, dass es sich beim Kontija um den sogenannten "Zauberwald" handelt! ;);)

Aber im Ernst: wenn man in der Tiefe des Waldes die Wege verlässt, fühlt man sich wie in heimischen Wäldern. Es wachsen Eichen, Eschen und verschiedene Nadelbäume. Ratsam ist so ein Abstecher allerdings nicht, denn es tummelt sich auch allerlei Getier im Kontija! Die meisten Tiere sind harmlos, allerdings kann man auch auf eine Rotte Wildschweine treffen, ich selbst habe letztes Jahr Anfang Juni Bekanntschaft damit gemacht. Zu dieser Jahreszeit sind die Kameraden besonders schnell übellaunig, weil sie ihre Frischlingen großziehen! Zum Glück konnte ich rechtzeitig anhalten, sonst hätte mich die Bande mit meinem Bike über den Haufen gerannt....Auch Schlangen trifft man im Unterholz an, die sind aber, glaube ich, ungiftig. Ansonsten Rotwild und freilebende Schildkröten. Besonders die Vielfalt der Vögel ist - besonders frühmorgens - beeindruckend!

Also: immer einen Ausflug wert!

Viele Grüße, Rainer

Hallo Rainer,

Ein Bekannter von mir besitzt ein Waldstück bei Gradina vor Flengi. Ich war schon mal in diesem verwilderten Teil und weis, was da so kreucht und fleucht. Für mich ist es einfach verwunderlich, dass hier nördlich vom Limfjord die Vegetation ganz anders ist als südlich davon. Das kann ich mir nicht so recht erklären, auch wenn Einheimischen der Limfjord selbst als Wetterscheide gilt.

Grüße

Jürgen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top Bottom