Campingplätze an der Adria

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.164
Punkte
113
Hier werden 9 Campingplätze kurz vorgestellt. Alle auf einer Strecke. Von Norden nach Süden.

Quelle: Moj Camper
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: SuuSii

Christina_1962

Mitglied
Registriert seit
18. Apr. 2021
Beiträge
102
Punkte
43
Alter
60
Schade dass die Beschreibungen sich auf die Nebensaison beziehen. Mich würde interessieren wie sauber die Sanis dann im Juli und August, bzw. wie voll die Strände sind....
 

Luppo

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
15. Feb. 2004
Beiträge
4.130
Punkte
113
Ort
Unterfranken
Bin einen Teil der Plätze vom MOJ abgefahren. Sie sind gut beschrieben. Sommerferien sind überall ein Problem. Zuviel Menschen sind überall ein Problem.
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.164
Punkte
113
Je mehr Touris, desto schlimmer sehen die Sanis aus! Ist meistens so! Strände sind bestimmt voller, logisch! Da kannst auch nicht so gut filmen. Es geht ja eigentlich um die Stellplätze, und die sollte man im Film noch erkennen. In der HS geht sowas kaum.
 

Deutscher

aktives Mitglied
Registriert seit
28. Aug. 2020
Beiträge
401
Punkte
43
Ort
Randsachse
Bin einen Teil der Plätze vom MOJ abgefahren. Sie sind gut beschrieben. Sommerferien sind überall ein Problem. Zuviel Menschen sind überall ein Problem.
Mich würde interessieren wieso Deiner Ansicht nach Zitat " Zuviel Menschen sind überall ein Problem.

Das klingt für mich so als wenn der Mensch an sich ein Problem wäre?

Zitat von mir

Probleme sind dazu da um gelöst zu werden.
 

l200auto

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Juni 2009
Beiträge
787
Punkte
63
Ja ja - betreffend Sanis ist das überall das gleiche.
Meistens sind die penibelsten dann die schlimmsten.
Wenn jeder seine Toilette und Dusche wieder so verlässt wie vorgefunden - und da gehe ich mal davon aus das diese sauber waren - dann gäbe es das Problem nicht. Ne Klobürste kann wohl jeder bedienen.

Zum Video - ja da kennen wir schon ein paar und die infos zum Falkenstein war auch gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

SunnySun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
710
Punkte
93
Also auf Valkanela hatte ich seit Ewigkeiten kein Problem mehr mit den Sanitäranlagen... Auch nicht in der HS. Bjiela Uvala war in Ordnung, aber nicht top. Polari Ende der HS in den neueren Häuschen gut, das alte, schreckliche ist eh weg :)

Also pauschal heißt HS nicht gleich verschmutzte Sanitäranlagen ....
(In Italien ist auch immer alles echt top! Da kommt gefühlt aber auch alle 2-3 Stunden die Putzkolonne....)
 

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.164
Punkte
113
Die 8 neuen Super- Campingplätze in Kroatien bekamen eine Auszeichnung vom ADAC.
Stella Maris in Umag ist auch dabei.


 
Zuletzt bearbeitet:

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.164
Punkte
113
In diesem Portal sind günstige Mobilheime zu bekommen, aber auch sehr teure. Die Preise für einige Stellplätze sind akzeptabel, manche aber nicht! Zadar ist erstaunlich günstig, wie ich finde.
Aber pssssst, muss nicht jeder wissen:p

 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.969
Punkte
113
Ort
Saarland
Über diese Seite bin ich auch auf der Suche nach einem für uns geeigneten CP. gestoßen. In der Tat nicht mal so teuer andere Anbieter. Schlußendlich haben wir dann beim ausgewählten CP. direkt gebucht und waren noch etwas günstiger. Richtung Süddalmatien hatte ich noch günstigere Angebote aber für 12 Tage war es und dann doch zu weit. Wir haben aber auch keinen Stellplatz der Kategorie Mare oder Premium oder wie sie alle heißen ausgewählt. Die sind dann doch noch einiges teurer.
Gewählt haben wir einen schattigen ,etwas geschützten Platz ,so frei stehen direkt am Meer möchten wir nicht mehr. Tja man macht halt so seine Erfahrungen .
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Julija

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
15.164
Punkte
113
Hallo Ute, meine Kinder haben auch einmal gedacht, sie müssten direkt an der Rezeption des jeweiligen Campingplatzes buchen. Leider war das teurer, als das was wir für die gleiche Leistung zahlten. Auch hier rate ich " Augen auf! ". Oft haben diverse Anbieter bessere Angebote. Aber das ist immer individuell. Genau so meinte eine Mitarbeiterin auf dem CP Njivice, als sie sich heraus reden wollte.
 
Top Bottom