Camping Porton Biondi Rovinj

zak

Mitglied
Registriert seit
21. Dez. 2007
Beiträge
97
Zustimmungen
46
Punkte
18
Alter
48
#1
Hallo Foris, so nun sind wir seit Montag zurück in der Heimat. Wieder einmal haben wir 14 Tage in Rovinj sehr genossen. In diesem Jahr war es von den Temperaturen sehr angenehm. Immer so 28-30 Grad Celsius und ein leichtes Lüftchen. Ab und an mal ein kleines Gewitter und leichte Schauer. Deshalb haben wir dort die Vegetation als sehr grün angetroffen. Das war mal ganz interessant. Viele tolle Sachen gesehen. Die Euphemia Kirche von innen besichtigt und auf den Glockenturm gestiegen. Sehr abenteuerlich, aber ein herrlicher Ausblick. Das Golden cape beradelt und hier und da mal angehalten um sich im Meer abzukühlen. Eigentlich jeden Abend in der Strandbar bei Samantha und Valentin ausklingen lassen. Ein sehr toller Sonnenuntergang von dort aus. Und die beiden nachen ihren Job mit soviel Hingabe. Immer gut drauf, ok am Sonntag bach dem verlorenen Finale mussten wir Trost spenden. Ich kann gar nicht alles hier aufzählen. Nur eines wissen wir schon jetzt. Nächstes Jahr sind wir wieder da. Bei Fragen gerne melden. Sonst wird das hier ein 200 Seitenbericht


Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.064
Punkte
113
Ort
Saarland
#2
Hallo zak :)du darfst ruhig noch schreiben .Wir lesen hier doch wirklich sehr gerne.
Deine Bilder versprechen nämlich viel. Danke für’s zeigen.
 

zak

Mitglied
Registriert seit
21. Dez. 2007
Beiträge
97
Zustimmungen
46
Punkte
18
Alter
48
#4
Hallo zak :)du darfst ruhig noch schreiben .Wir lesen hier doch wirklich sehr gerne.
Deine Bilder versprechen nämlich viel. Danke für’s zeigen.
Also gut. Dann schreibe ich noch ein wenig dazu Wir waren noch in Dvigrad, eine Stadt, die im 17. Jahrhundert verlassen wurde. Dort holt sich jetzt die Natur langsam alles zurück. Ist nicht mehr ganz viel zu sehen. War aber mal ganz interessant. Außerdem sind wir einen Tag nach Bale gefahren zum CP Mon Perin. Also der Strand da war schon außergewöhnlich schön und das Wasser kristallklar. Und das bei einer unserer Meinung nach sehr hohen Frequentierung an Leuten. Der Platz allerdings wäre uns zu groß. Wir mögen es eher klein und beschaulich, aber vor allem so, das man noch zu Fuß in die nächste Stadt oder das nächste Dorf gehen kann. Zu CP Porton Biondi kann ich nur positiv berichten. Es ist ein schöner Platz ohne SchnickSchnack. Ich muss dazu sagen, das wir ohne Kinder unterwegs sind. Und Animation und Pool und ähnlichen Quatsch brauchen wir nicht. Das Waschhaus, welches wir genutzt haben, war immer sauber und ordentlich. Das Personal am Platz ist immer freundlich und hilfsbereit. Der Chef dort ist gebürtiger Deutscher, das vereinfacht natürlich die Unterhaltung. Wobei ich mir jetzt mal vorgenomnen habe ein wenig kroatisch zu lernen. Finde es irgendwie nur anständig, wenn man wenigstens versucht sein Essen oder Getränke in der Landessprache irdern kann. . Wir haben in diesem Jahr so eine Art Traumabewältigung gemacht, da im letzten Jahr bei einem heftigen Sturm in unserer ersten Nacht, ein Baum auf unseren Zeltcaravan gestürzt ist, und ihn nahezu komplett zerstört hat. In diesem Jahr hat es hier und da dann auch ein wenig geregnet und gewittert. Da waren alle Erinnerungen des Vorjahres direkt zurück So das soll es erstmal gewesen sein. Allen eine schöne Zeit in unserem Lieblingsurlaubsland


Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.883
Zustimmungen
6.132
Punkte
113
Alter
47
Ort
Landkreis Börde
#5
@zak
Gefällt mir, danke. In Dvigrad war ich 2015, war kein anderer dort zu der Zeit, das hat die mystische Stimmung noch verstärkt. Gibt es noch die kleine Imbiss-Bude unten am Parkplatz?
 

zak

Mitglied
Registriert seit
21. Dez. 2007
Beiträge
97
Zustimmungen
46
Punkte
18
Alter
48
#6
Als wir dort waren, sind wir auch alleine gewesen. Meine Frau meinte:" schon ein wenig gespenstisch" und ja die Bude gibt es noch. Sind aber nicht da eingekehrt
@zak
Gefällt mir, danke. In Dvigrad war ich 2015, war kein anderer dort zu der Zeit, das hat die mystische Stimmung noch verstärkt. Gibt es noch die kleine Imbiss-Bude unten am Parkplatz?
Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
 

Daniel_567

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
25. Dez. 2017
Beiträge
2.883
Zustimmungen
6.132
Punkte
113
Alter
47
Ort
Landkreis Börde
#8
Ja die Stufen sind schon ne echte Herausforderung, vor allem beim Abstieg
Ja, ich war froh, dass ich festes Schuhwerk an hatte, der ein oder andere Besucher hatte sichtlich Probleme mit dem Abstieg. Wäre hierzulande, glaube ich, undenkbar. Meine Frau ist gar nicht erst mit nach oben gekommen, sie hat unten in der kühlen Kirche sitzend auf mich gewartet.;)
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.599
Zustimmungen
14.064
Punkte
113
Ort
Saarland
#9
Schön das du noch etwas geschrieben hast. Das mit eurem Falti tut mir leid. Wie habt ihr dieses Jahr gecampt.
Wieder mit Falti?
Danke auch für dein Einschätzung zumCP. Mon Perin. Ist immer gut wenn man Beurteilungen lesen kann.
Wir sind auch Camper, von daher freue ich mich besonders wenn Berichte über CP.hier erscheinen.
 

tosca

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.875
Zustimmungen
5.552
Punkte
113
Ort
Südbaden
#10
Schöner Bericht @zak - auch wir sind Camper und freuen uns über Campingplatzbilder und -Beschreibungen.
Danke fürs Einstellen
 
Zustimmungen: Aero

zak

Mitglied
Registriert seit
21. Dez. 2007
Beiträge
97
Zustimmungen
46
Punkte
18
Alter
48
#12
Hallo Jürgen der Steinbruch ist in der Nähe vom Golden cape, da sind wir mit Rad hergefahren. Genau weiß ich das leider nicht mehr, sorry. Steht aber irgendwo bei google was von drin

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
 

zak

Mitglied
Registriert seit
21. Dez. 2007
Beiträge
97
Zustimmungen
46
Punkte
18
Alter
48
#13
Meine Gattin meint so Richtung Ferienpark Rubin

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk
 

zak

Mitglied
Registriert seit
21. Dez. 2007
Beiträge
97
Zustimmungen
46
Punkte
18
Alter
48
#16
Hallo Bärnd, da hast du wohl Recht. Zumal wenn man bedenkt, daß ich noch im Zelt war
 

zak

Mitglied
Registriert seit
21. Dez. 2007
Beiträge
97
Zustimmungen
46
Punkte
18
Alter
48
#17
Schön das du noch etwas geschrieben hast. Das mit eurem Falti tut mir leid. Wie habt ihr dieses Jahr gecampt.
Wieder mit Falti?
Danke auch für dein Einschätzung zumCP. Mon Perin. Ist immer gut wenn man Beurteilungen lesen kann.
Wir sind auch Camper, von daher freue ich mich besonders wenn Berichte über CP.hier erscheinen.
Hallo wir waren 14 Nächte dort und wieder mit einem Faltcaravan.
 
Top Bottom