BL 2014/2015 Tippspiel

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#1
Liebe Mitspieler,

da der 5. Spieltag noch nirgends kommentiert wurde, eröffne ich jetzt einfach mal einen Strang fürs Bundesligatippspiel 2014/2015.

Ich schlage vor (können wir auf Mehrheitswunsch jederzeit auch wieder ändern, falls sinnvoll), diesen Strang für die gesamte Saison zu unserem Sammelplatz für Kommentare zu den Ergebnissen, den Vereinen, den Schiedsrichtern, TV-Moderatoren, Trainern und Spielern, zum Necken, Kabbeln und Zanken aber auch zum Loben und Preisen der Tagessieger oder zum Spotten und Auslachen, wenn mal jemand 0 Punkte erreicht, zu machen.

Loben und preisen muss man diesmal jedenfalls, am Ende des 5. Spieltages:

1. Baernd (18 Punkte)
2. Fotopaar63 (17 Punkte)
3. Friedrichroda, kroatienspezi, tomse (16 Punkte)

Baernd hat damit 20 (!!!) Plätze gutgemacht, während Felix07 ebenso viele verloren hat, aber tröste dich Felix, wie du siehst, geht's auch genauso schnell wieder nach oben. :)

Und Achtung:
Schon morgen geht's wieder weiter, es fehlen noch etwa 50% der Tipps! Toi Toi Toi !
 
B

bruce

Guest
#4
erst 50%, da geht noch mehr...

bin "schwer" beschäftigt sind gerade in Split, nach einer Woche Schlauchboot "tuckern" auf Hvar sind wir ganz schön geschlaucht, morgen geht's Richtung Plitvice.....

Viel Glück beim Tippen!
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.972
Zustimmungen
9.538
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#5
Was is'n eigentlich mit Rainer's 60'ern? So wird's aber nix mit der Bundesligarückkehr. Den Trainer ham' se auch noch rausgeschmissen, wie ich gehört hab'...
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#6
Die Mainzer sind ok, da ich aber hier in Darmstadt sitze, wurde mir von den Kollegen befohlen, Eintracht-Fan zu sein, also bin ich jetzt erstmal Eintracht-Fan.
Und wegen Bruno Pezzey natuerlich.

Aber vorher, vorher, da waren mir die 60-er sympathisch. Bis Peter Pacult dorthin ging, da sank die Sympathie eklatant, aber ok, den haben sie mittlerweile eh verjagt, diese Schande fuer uns Oesis. :)
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
1.890
Zustimmungen
1.339
Punkte
113
Ort
Rosenheim
#7
Pacult ist Kult bei den Löwen. Einer der Aufstiegsgaranten von der Bayernliga bis in die 1. Liga. Trainer damals Werner Beinhart Lorant.
Braucht sonst noch wer Nachhilfe?
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
1.890
Zustimmungen
1.339
Punkte
113
Ort
Rosenheim
#8
Die Mainzer sind ok, da ich aber hier in Darmstadt sitze, wurde mir von den Kollegen befohlen, Eintracht-Fan zu sein, also bin ich jetzt erstmal Eintracht-Fan.
Und wegen Bruno Pezzey natuerlich.

Aber vorher, vorher, da waren mir die 60-er sympathisch. Bis Peter Pacult dorthin ging, da sank die Sympathie eklatant, aber ok, den haben sie mittlerweile eh verjagt, diese Schande fuer uns Oesis. :)
Man ist Fan aus Überzeugung und lässt sich einen Verein nicht vorschreiben..
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#11
War nicht so ernst gemeint. Natuerlich lasse ich mir nicht - schon gar nicht von Arbeitskollegen - vorschreiben, zu wem ich halten soll... :)

Ich bin - was die dt. Liga angeht - immer schon Eintracht-Fan, vermutlich eben seit Bruno Pezzey. Naja, Fan ist vielleicht uebertrieben, hie und da gehe ich ins Waldstadion (Commerzbank Arena sagt man hier nicht), aber ich ertappte mich dabei, dass ich immer mit einem Auge nach den Eintracht-Ergebnissen schiele, auch wenn ich weit von Deutschland entfernt bin.

Ich bin ein so treuer Fan, dass ich seit Kindesbeinen schon zu meinen Vereinen stehe, auch wenn sie schon lange nicht mehr Meister werden (Hajduk Split) und sogar wenn sie schon lange nicht mal mehr existieren (Voest Linz).

Voest Linz verschwand, und jetzt bin ich nicht etwa LASK-Fan, sondern ich habe schlicht und einfach keine Mannschaft mehr in Oesterreich, ich arme Seele.

Ich bin also absolut deiner Meinung, Realo, Fan wird man als Kind. Alles andere ist Trittbrettfahrerei bei erfolgreichen Mannschaften. Solche "Fans" gibt's natuerlich auch. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#12
Hallo Marius,
Frage zum besseren Verständnis:
und wenn die Mehrheit sich das wünscht, wer entscheidet dann darüber ob das sinnvoll ist oder nicht?

Liebe Grüße
Michael
Sorry, Michael, das habe ich etwas ungluecklich formuliert, ich meinte, die Mehrheit der Tippspieler waehlt aus, was sinnvoll ist.
Und nebenbei kann ohnehin jeder machen, was er will und eigene Straenge zu einzelnen Fussballthemen oeffnen, das war ja eh schon immer so.
 

BärnieBärchen

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
12. Feb. 2007
Beiträge
6.420
Zustimmungen
1.785
Punkte
113
Ort
Bremerhaven
#13
Und nebenbei kann ohnehin jeder machen, was er will und eigene Straenge zu einzelnen Fussballthemen oeffnen, das war ja eh schon immer so.

Moin zusammen,

also das sehe ich absolut nicht so, dass hier jeder machen kann, was er will.
Solange Thomas (tomzut) als Guide und ich als Moderator für sämtliche Tippspiele verantwortlich sind, werden wir unsere Aufgaben weiterhin dahingehend wahrnehmen, dass in unserem Verantwortungsbereich alles forumskonform zugeht.

Damit erübrigen sich alle weiteren Diskussionen über die zitierte Bemerkung.




upload_2014-9-26_9-48-31.png
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#14
Baernie, du hast natürlich völlig Recht, die Forumsregeln und die Nettiquette im Allgemeinen, gelten natürlich auch hier, wenngleich es unter Fußballfans durchaus auch mal ein bisschen deftiger zugehen kann. Das ist ja auch das Salz in der Suppe, wie du weier oben so schön gesagt hast.
Ich dachte nur, das müsse ich nicht extra erwähnen. Was das Tippspiel angeht und das Öffnen von Strängen und Themen kann natürlich jeder machen, was er will, wie auch in allen anderen Unterforen.

Jeder kann eine Erinnerung zum Tippspiel einstellen, seine Kommentare posten, Tagesergebnisse posten, Vorschläge zur Verbesserung, was auch immer, alle sind im Tippspiel gleichberechtigt.
Wenn ich mich recht erinnere, hast du deine Funktion als Tippspielleiter zurück gelegt, Moderator bist du natürlich weiterhin, wenngleich ich meine, dass es hier nicht allzuviel zu moderieren gibt, wir sind ja hier alle kultivierte und besonnene, in sich ruhende Menschen, nicht wahr.

Apropos Erinnerung, folgende Tipps fehlen noch :)

@tomzut ; @berno ; @Midimaster ; @Milan ; @realo ; @Friedrichroda ; @burki ; @Klaus ; @spec ; @Wuppi1009
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
1.890
Zustimmungen
1.339
Punkte
113
Ort
Rosenheim
#15
Werde sofort tippen. Nur welches Ergebnis im Spiel zwischen Herne West und Lüdenscheid? Denke mal ein 2:2. Rot für Boateng und Dönerkreuz
 

realo

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
9. Juni 2014
Beiträge
1.890
Zustimmungen
1.339
Punkte
113
Ort
Rosenheim
#16
War nicht so ernst gemeint. Natuerlich lasse ich mir nicht - schon gar nicht von Arbeitskollegen - vorschreiben, zu wem ich halten soll... :)

Ich bin - was die dt. Liga angeht - immer schon Eintracht-Fan, vermutlich eben seit Bruno Pezzey. Naja, Fan ist vielleicht uebertrieben, hie und da gehe ich ins Waldstadion (Commerzbank Arena sagt man hier nicht), aber ich ertappte mich dabei, dass ich immer mit einem Auge nach den Eintracht-Ergebnissen schiele, auch wenn ich weit von Deutschland entfernt bin.

Ich bin ein so treuer Fan, dass ich seit Kindesbeinen schon zu meinen Vereinen stehe, auch wenn sie schon lange nicht mehr Meister werden (Hajduk Split) und sogar wenn sie schon lange nicht mal mehr existieren (Voest Linz).

Voest Linz verschwand, und jetzt bin ich nicht etwa LASK-Fan, sondern ich habe schlicht und einfach keine Mannschaft mehr in Oesterreich, ich arme Seele.

Ich bin also absolut deiner Meinung, Realo, Fan wird man als Kind. Alles andere ist Trittbrettfahrerei bei erfolgreichen Mannschaften. Solche "Fans" gibt's natuerlich auch. :)
Wie wäre es mit deem WAC. die mischen in Österreich momentan die Liga auf. Nicht mal der Brauseklub kann hinschmecken.
 

Marius

Forums-Philantrop
Registriert seit
27. Feb. 2008
Beiträge
18.344
Zustimmungen
12.480
Punkte
113
Ort
Medulin
#17
Das stimmt, das Dumme am WAC ist, dass dort Didi Kuehbauer, einer von der ganz primitiven und arroganten Sorte, Trainer ist. Den mag ich noch weniger als Peter Pacult. Aber immerhin ist ersterer ein besserer Trainer als letzterer, das muss ich neidlos anerkennen. Fuer ein Fan-Sein reicht's allerdings leider nicht. Dann schon lieber LASK (als geb. Linzer)
 

Milan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2013
Beiträge
783
Zustimmungen
821
Punkte
93
Ort
am Rande des Schwarzwaldes
#18

Milan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2013
Beiträge
783
Zustimmungen
821
Punkte
93
Ort
am Rande des Schwarzwaldes
#19

Klaus

verstorben
Registriert seit
8. Feb. 2004
Beiträge
3.553
Zustimmungen
6.123
Punkte
113
Alter
78
Ort
Vrsar/Höxter
Website
www.adria-alpen.info
#20
Top Bottom