Bericht aus Liznjan Ende April und Anfang Mai 2021

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
10.882
Zustimmungen
20.768
Punkte
113
#21

das blieb von der UKUS Bar neben Kazela übrig


Blick auf die Insel Levan


Die vermeintlich Schönen und Reichen, die ihre Angeberautos direkt neben der Mühle von Medulin verbotswidrig parken zeige ich euch nicht.


Strände auf Marlera bei Jugo heute


die Boskarin sind ganzjährig da draußen


Am Hauptstrand von Liznjan blühen grad die Orchideen



das Futter der drei müden Sonntagsausflügler
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Kajeta

neues Mitglied
Registriert seit
10. Jan. 2015
Beiträge
21
Zustimmungen
31
Punkte
13
Ort
Landkreis Stade, Niedersachsen
#23
hallo Tobias,

Ja ich habe es doch noch geschafft. Die Wanderung war ein Traum. Die Bucht ist es. Die dortige Natur sowieso. Dazu gehörte die mir an diesem Tag ganz alleine. Und dann gibt es dort noch was. Aber das möchte ich jetzt noch nicht verraten. Ich hoffe dort im Sommer mal das Meer beim Schwimmen genießen zu können.
Hallo Jürgen,

liegt das verrostete Schiffswrack noch in der Bucht?

In diesem Video ist das Wrack zu sehen:

Beste Grüße
Kazela
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.276
Zustimmungen
19.775
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#24
Hallo Kajeta,

ja, das Wrack ist noch da. Ich habe es bewusst nicht erwähnt weil ich eigentlich ein Rätsel daraus basteln wollte. Vielleicht geht das doch noch. Ich frage einfach nach dem Namen des ehemaligen Flugzeugträgers. Es war doch einst ein jugoslawischer Flugzeugträger oder etwa nicht? ;)

grüsse

Jürgen
 

Kajeta

neues Mitglied
Registriert seit
10. Jan. 2015
Beiträge
21
Zustimmungen
31
Punkte
13
Ort
Landkreis Stade, Niedersachsen
#25
Hallo Kajeta,

ja, das Wrack ist noch da. Ich habe es bewusst nicht erwähnt weil ich eigentlich ein Rätsel daraus basteln wollte. Vielleicht geht das doch noch. Ich frage einfach nach dem Namen des ehemaligen Flugzeugträgers. Es war doch einst ein jugoslawischer Flugzeugträger oder etwa nicht? ;)

grüsse

Jürgen
Moin Jürgen,

was für ein Schiff das war, weiß ich nicht, ich hatte das verrostete Wrack zufällig entdeckt, wir fahren mit dem Boot die Ostküste Istriens von Kazela aus auch gerne mal zu den schönen Buchten hoch. Aber ein jugoslawischer Flugzeugträger, welche Flugzeuge soll das Schiff getragen haben?! ;)

Beste Grüße und weiterhin einen erholsamen Aufenthalt in Liznjan und Umgebung
Kajeta
 
Zuletzt bearbeitet:

Kajeta

neues Mitglied
Registriert seit
10. Jan. 2015
Beiträge
21
Zustimmungen
31
Punkte
13
Ort
Landkreis Stade, Niedersachsen
#32

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.276
Zustimmungen
19.775
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#34
Sind das aktuelle Fotos?
Dann dürfte Dejan ja noch auf Kazela sein?!
Hallo Kajeta,

die Bilder habe ich gestern aufgenommen. Arenatourist hat investiert indem kleine Tafeln an den einzelnen Parzellen angebracht wurden wo deren Nummern drauf stehen. Bisher standen die auf viereckigen Steinen im Boden. Das zeigt mir, dass der ehemalige FKK Teil wohl weiterhin wie bisher mit Campern belegt werden soll. Die Tafeln erleichtern wohl die Suche nach den Stellplätzen.

Seltsamerweise hat man diesen Winter die Duschen am Strand erst gar nicht abgebaut.

Auch wenn die Kneipe von Dejan noch steht, bedeutet das rein gar nichts. Du kennst doch seine Aussage vom Vorjahr, dass er in diesem Jahr nicht mehr öffnet.

grüsse

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.276
Zustimmungen
19.775
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#35
Oh, Kajeta hat meine Frage geklaut ;-)
Der Hauserweg steht bei uns heuer auch auf dem Programm, und meine Tochter hat das Wrack auch im Video entdeckt...
Und wollte natürlich wissen, ob das noch vor Ort ist..
hallo Sabs,

wandert den Weg aber nur wenn es nicht zu heiss und am besten bewölkt ist. Es gibt nur sehr wenig Schatten dort. Mal kurz ins Meer zur Abkühlung hüpfen kannst du nur an den beiden beschriebenen Stränden bzw an einer felsigen Stelle kurz vor dem zweiten Strand. Nehmt zudem ausreichend Getränke mit. Turnschuhe reichen zwar. Ich hatte jedoch meine Wanderschuhe an und das hat sich als sinnvoll erwiesen.

Ums Wrack herum kann man sicherlich wunderbar schnorcheln weil der „Flugzeugträger“ teilweise bewachsen ist. Das Wasser ist an der Stelle nicht tief und glasklar. Vom Leuchtturm Rakalj aus bist du in fünfzehn Minuten am Wrack.

Ich schau mal, ob ich noch ein paar aktuelle Bilder hier in den Thread einstellen kann, jetzt wo es kein Rätsel dazu geben wird. :confused:

grüsse aus dem sonnigen aktuell 17 Grad warmen und etwas windigen Liznjan von

jürgen
 
Registriert seit
4. Nov. 2007
Beiträge
129
Zustimmungen
60
Punkte
28
Alter
69
#36
Hallo, zur Frage Dejan, der befindet sich derzeit in Wien. So wie es jetzt aussieht, wird er heuer nicht mehr aufsperren. Es grasieren ja Pläne im Internet, die einen Neubau am Standort Dejan zeigen. Sieht ungefähr so aus wie jetzt alle Lokalitäten auf Kazela. Kann sie nur leider momentan nicht finden. Wir sind wieder ab 27. Mai auf Kazela. In diesem Sinne, auf eine schöne Saison.
Liebe Grüße, Rudi
 

Kajeta

neues Mitglied
Registriert seit
10. Jan. 2015
Beiträge
21
Zustimmungen
31
Punkte
13
Ort
Landkreis Stade, Niedersachsen
#37
Hallo Kajeta,

die Bilder habe ich gestern aufgenommen. Arenatourist hat investiert indem kleine Tafeln an den einzelnen Parzellen angebracht wurden wo deren Nummern drauf stehen. Bisher standen die auf viereckigen Steinen im Boden. Das zeigt mir, dass der ehemalige FKK Teil wohl weiterhin wie bisher mit Campern belegt werden soll. Die Tafeln erleichtern wohl die Suche nach den Stellplätzen.

Seltsamerweise hat man diesen Winter die Duschen am Strand erst gar nicht abgebaut.

Auch wenn die Kneipe von Dejan noch steht, bedeutet das rein gar nichts. Du kennst doch seine Aussage vom Vorjahr, dass er in diesem Jahr nicht mehr öffnet.

grüsse

jürgen
Hallo Jürgen,

die kleinen Tafeln waren auch bereits im letzten Jahr auf den Wasserentnahmestellen montiert, das sind die neuen Platznummern für den Textilbereich und die viereckigen Steine müssten auch noch im Boden als ehemalige Platznummern für den FKK-Bereich vorhanden sein, so war es jedenfalls im vergangenen Jahr.

Es sieht so aus, dass Arenatourist im hinteren Teil des Platzes gar nichts verändert / erneuert hat.
Es könnte ja sein, dass Dejan es sich noch mal anders überlegt hat, wer weiß das schon.
Lassen wir uns mal überraschen, was da so passiert. Vielleicht bekommst Du ja noch "Insider-Informationen".

Beste Grüße
Kajeta
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
18.276
Zustimmungen
19.775
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#38
Hallo, zur Frage Dejan, der befindet sich derzeit in Wien. So wie es jetzt aussieht, wird er heuer nicht mehr aufsperren. Es grasieren ja Pläne im Internet, die einen Neubau am Standort Dejan zeigen. Sieht ungefähr so aus wie jetzt alle Lokalitäten auf Kazela. Kann sie nur leider momentan nicht finden. Wir sind wieder ab 27. Mai auf Kazela. In diesem Sinne, auf eine schöne Saison.
Liebe Grüße, Rudi
hallo Rudi,

in diesem Sommer wird es dort wohl so sein wie im Vorjahr mit Ausnahme von Dejans Kneipe. Ich gehe sogar davon aus, dass es noch ein paar Jahre so bleiben wird. Arenatourist wird doch nicht diese Tafeln nur für eine Saison aufstellen.

Man kann sich doch ausrechnen, dass durch die vielen neuen MH bei weitem im Vorjahr nicht die Einahmen erzielt wurden die man erwartet hat. Corona hat alle Berechnungen über den Haufen geworfen. Wer meint, dass bereits im nächsten Jahr die Umsätze aus 2019 erreicht oder gar übertroffen werden, der träumt. Es wird noch Jahre dauern bis die Urlauberzahlen wie vor der Pandemie erreicht werden. Erst dann gibts Geld von der Bank für Investitionen. Das gilt für Arenatourist und Co. wie für den kleinen Häuslebauer mit seinen zwei Fewo.

Mach dir keine Sorgen um deinen Kazela Urlaub. FKK light wie im Vorjahr wird weiterhin möglich sein.

grüsse

jürgen
 

maxi009

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Juni 2010
Beiträge
213
Zustimmungen
297
Punkte
63
Ort
#39
hallo Barbara,

ja, da war ich vorgestern. Der Weg ist ein Traum mit zwei wunderschönen Badebuchten. Ich habe einige Bilder, die ich nach meiner Rückkehr in einen eigenen Bericht packen werde.

Seit ihr den Weg auch schon gegangen?

grüsse

Jürgen
Hallo Jürgen,

nein, den Weg sind wir noch nicht gegangen. Hab davon gelesen, dass zu Ehren von Stjepan Hauser dieser Weg angelegt wurde.
Wenn wir das nächste Mal in Istrien sind, werden wir den Weg sicherlich gehen. Aber zur Zeit verbringen wir unsere Urlaub in Vela Luka.

Liebe Grüße
Barbara
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
10.882
Zustimmungen
20.768
Punkte
113
#40
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top Bottom