Baustelle bei Osor

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.729
Punkte
113
Ort
Saarland
Direkt hinter der Brücke von Osor gibt es eine etwas längere Baustelle mit Ampelregelung. Die Straße ist dort komplett aufgerissen. Man fährt hinter der Ampel über Schotter. Aufpassen für alle ,die mit WoMo ,Wohnwagen oder sonstigen Anhängern unterwegs sind. Man sollte sehr langsam fahren sonst ruiniert man sich die Fahrzeuge.
Die Baustelle wird wohl noch länger bestehen ,es werden Kanalarbeiten durchgeführt.


Kann mir vorstellen das es bis zum Sommer dauert. Dann müsst ihr mit längeren Wartezeiten an der Ampel rechnen.
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.729
Punkte
113
Ort
Saarland
Die Baustelle bei Osor nimmt kein Ende. Mittlerweile sind dort zwei Ampeln in Betrieb. Sie geht von der Brücke bis zur Tankstelle , die wohl neu ist. Unmittelbar dabei befindet sich ein schöner Strandabschnitt der z. Zeit unbrauchbar ist. Hier Bilder in Richtung Osor.


Ich denke das der Cp. Lopari auch sehr darunter zu leiden hat. Der Lärm und Dreck ist eine Zumutung. Alle Bäume in der Umgebung wurden in Mittleidenschaft gezogen . Durch die Trockenheit ist es sehr staubig. Ist nicht abzusehen wann die Straße wieder normal befahrbar sein wird.



Mir graut schon vor der Rückfahrt mit dem Wohnwagen. Er war stellenweise so lädiert das Winkel im Gaskasten abgebrochen waren und etliche Schrauben nachgezogen werden mussten. O.k. der Sturm letztens hat auch einiges dazu getan. So ist man als Camper immer irgendwas am reparieren. Und Mann wird es nicht langweilig. Dank unserem Hausmeister vom CP. konnte alles repariert werden. Er hatte sogar die Originalwinkel zu unserem Wohnwagen.
 

jrturtle23

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Juni 2010
Beiträge
500
Punkte
93
Alter
58
Ort
Spremberg
@Sporting 505, für euch momentan ist es mit dem Wohnmobil an diesem Stück ziemlich stressig, passt auf das Material auf.

Doch diese Stelle ist schon eine ganze Zeit das Problemstück, es gab dort in den letzten Jahren viele Unfälle und sogar auch Tote. Im letzten Jahr sogar ein Biker aus Deutschland. Nehmt es in Kauf, bei eurem nächsten Besuch auf der Insel werdet ihr es gut finden
 

Elliot0307

Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2009
Beiträge
102
Punkte
18
Hallo,

kann mir jemand sagen ob die Baustelle mittlerweile Geschichte ist und evtl. ein Fahrradweg vom CP Lopari bis Osor oder Nerezine gebaut wurde.

Freundliche Grüße aus dem hohen Norden

Lutz
 

jrturtle23

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Juni 2010
Beiträge
500
Punkte
93
Alter
58
Ort
Spremberg
Wir sind am Mittwoch auf der Heimfahrt dort durch gefahren. Die Schottergeschichte ist einer kompletten Teerdecke gewichen. Die Baustelle ist zwar noch nicht aufgehoben, ein Stück fehlt noch. Du kannst mit dem Auto jetzt ohne Probeme und Ampeln fahren. Doch ich glaube nicht, dass es für einen Fahrradweg reicht, dafür ist die ganze Sache wohl doch zu schmal.
 

Elliot0307

Mitglied
Registriert seit
22. Feb. 2009
Beiträge
102
Punkte
18
Hallo Jörg,

danke dir für die Antwort.
Das heißt dann wohl das man nur mir dem Auto vom CP Lopari nach Osor kommt, oder?

Gruß
Lutz
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Aceto

jrturtle23

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
7. Juni 2010
Beiträge
500
Punkte
93
Alter
58
Ort
Spremberg
Auf Losinj und Cres gibt es nicht wirklich Fahrradwege wie in Deutschland, trotzdem kommst du mit dem Rad überall hin.
 
Top Bottom