Auf dem Pfad der heiligen Lucia

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
4.277
Zustimmungen
10.649
Punkte
113
Ort
Saarland
#1
Im südl.Teil von der Halbinsel Labin , auf 425 m Höhe befindet sich ein kleiner Ort namens Skitača.

Medienelement anzeigen 7754
Es ist ein heiliger Ort ,dort befindet sich der Pfad der hl.Lucia. Ein nicht allzu schwieriger Wanderweg führt zu einem Gipfelkreuz. Dort hat man bei bestem Wetter wunderbare Weitsicht auf die Insel Cres,Rijeka und das Rašatal. Unser Quartett machte sich auf zu diesem magischen Wallfahrtsort.
Ideales Wanderwetter ,trocken ,zeitweise etwas Wind und bewölkt.
In der Nähe der Kirche hatten wir das Auto abgestellt und sind den Kreuzweg zum Gipfelkreuz gelaufen.
Immer wieder begegnen uns die Kreuze am Wegesrand.

Medienelement anzeigen 7745
Sie säumen den Pfad bis zum Gipfel.

Medienelement anzeigen 7746
An manchen sind kl..Symbole angebracht. Leider sind sie unlesbar und verwittert.

Medienelement anzeigen 7748
Ich laufe schon mal vor, bin ja auch neugierig was mich oben erwartet.

Medienelement anzeigen 7747
Ein Blick zurück auf die Nachhut. Ja ich weiß,wir sind im Urlaub und nicht auf der Flucht.;)

Medienelement anzeigen 7749
Es wird windiger als ich das Gipfelkreuz erreiche.

Medienelement anzeigen 7750
Oben angekommen,liegt mir die Adria zu Füßen. Rechts sieht man die Insel Cres.

Medienelement anzeigen 7751
Ein besonderer Moment. Ich habe es geschafft und werde mit dieser imposanten Aussicht belohnt.

Medienelement anzeigen 7752
Bei besten Wetterbedingungen kann man hier bis Rijeka schauen. Leider ist dem heute nicht so.

Medienelement anzeigen 7753
Da man kaum freihändig oben stehen konnte, wegen dem Wind ,ging ich auch gleich zurück zu unserer Gruppe.
Sie zogen es vor unten auf mich zu warten.
Am Auto wieder angekommen ging die Fahrt weiter zurück übers Rašatal. Ein paar Bilder konnte ich aus dem Auto gerade so machen ,es gibt kaum Haltemöglichkeiten unterwegs.

Medienelement anzeigen 7755
Hier noch das Zementwerk von Koromačno.

Medienelement anzeigen 7756
Medienelement anzeigen 7757
Danke hier an Traudl die uns ihr Istrien gezeigt hat. Es hat soviel Spaß gemacht. Brigitte hat es mit Sicherheit auch sehr gut gefallen. Natürlich auch danke an unseren Chauffeur und Hahn im Korb, der uns Hühner geduldig überall hin gebracht hat.:)
Es waren auch an diesem Tag wieder besondere Momente dabei die man nicht vergisst.
 
Top Bottom