Anreise mit WOMO über 3,5 T

Registriert seit
25. Sep. 2011
Beiträge
29
Zustimmungen
1
Punkte
3
#1
Hallo zusammen,
Wir wollen Mitte September nach Baska und dann weiter Richtung Süden. Bisher bin ich immer über Passau Graz gefahren. Jetzt wollen wir mal die Route über die Felbertauernstrasse fahren. Da meine Frau nicht über den Pölkenpass will (Sie hast Serpentinen) suche ich eine Route wie wir den Pölkenpass umfahren können.
 

knurzelchen

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6. Aug. 2009
Beiträge
650
Zustimmungen
687
Punkte
93
Ort
MSH
#2
Hallo Wolfgang,

ihr fahrt in Kötschach Mauthen/ Ortsausgang vorm Lidl links weg durch das Gailtal in Richtung Hermagor/ Tarvisio und dort könnt ihr auf die ital. Autobahn, wenn ihr wollt. Ist eine sehr schöne Strecke.

Viele Grüße
Andrea
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
14.938
Zustimmungen
14.710
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#3
Hallo Wolfgang,

Andrea hat das ja eben ganz gut beschrieben. Nur dürft ihr erst in Tarvisio auf die Autobahn fahren. Sonst braucht ihr die österreichische go box, da Mautpflicht besteht.

Bei der Felbertauernstrecke hast du aber schon Serpentinen. Du Must über den Pass Thurn und den Gailbergsattel fahren.

Grüße

Jürgen
 
Registriert seit
25. Sep. 2011
Beiträge
29
Zustimmungen
1
Punkte
3
#4
Meine Frau hat auf You Tube ein Video vom Pölkenpass gesehen und da kam das no go. Eine Go Box habe ich
 

Rabac-Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
4. Apr. 2007
Beiträge
1.388
Zustimmungen
353
Punkte
83
Ort
bei Bremerhaven
#5
Hallo Wolfgang,

wenn Deine Frau das Serpentinen-Fahren absolut nicht mag: Warum willst Du ihr das antun? Warum fährst Du nicht einfach über die Tauern-Autobahn nach Kroatien? Das ist für Deine Frau und sicher auch für Dich entspannter...


Gruß Arno
 

knurzelchen

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
6. Aug. 2009
Beiträge
650
Zustimmungen
687
Punkte
93
Ort
MSH
#7
Hallo Wolfgang,

wenn du eine goBox hast, dann kannst du im Gailtal auf der B111 bis Arnoldstein bleiben und bereits dort auf die AB fahren.

Viele Grüße
Andrea
 
Top Bottom