aktuelle Reisefakten für 2021

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.583
Zustimmungen
23.879
Punkte
113
Ich weiss nicht mehr genau, wie man da von Ljubljana aus fährt. Kann mir das jemand genau beschreiben? Der Navi will das partout nicht annehmen:rolleyes:
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
4.910
Zustimmungen
7.417
Punkte
113
Hallo Julia das ist einfach nach Lubijana ca. 2 km rechts auf Autobahn Triest.Koper A1/E70 wechseln.Eine gute Fahrt und einen schönen Urlaub wünscht Traudl
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.583
Zustimmungen
23.879
Punkte
113
Danke für eure Antworten ihr Lieben. Ich glaube, wenn ich das sehe, weiss ich es wieder. Bin früher ganz oft rüber gefahren. Sonst fahren wir halt ein wenig im Kreis herum. Ich mache euch in der Zeit schon einmal die ersten Bilder:p
 

SunnySun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
626
Zustimmungen
734
Punkte
93
Definiere jetz "Küstenstraße"... Aber wenn du Richtung Porec, Rovinj etc willst: triest - Koper - Izola - Portoroz - Plovanjia (GÜ) - und ab aufs Y.... So fahren wir immer. Man kann ab Koper aber auch anders fahren, das schlägt Google i.d.r vor, wwil kürzer.
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
3.312
Zustimmungen
2.826
Punkte
113
Ort
Manching
Seit die Autobahn von Koper bis Izola eröffnet wurde ist für diese "Küstenroute" (so richtig an der Küste fährt man ja gar nicht) auch zeitlich überhaupt kein Mehraufwand mehr erforderlich.
Zumal sämtliche Ampeln im Ortsgebiet Portoroz/Luzija mittlerweile durch Kreisverkehre ersetzt wurden.
 

SunnySun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
626
Zustimmungen
734
Punkte
93
Aber das "echte" Stückchen Küstenstraße, ganz unten am Meer.... Das war schon immer toll, da war richtig Urlaub :)
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.583
Zustimmungen
23.879
Punkte
113
Wir sind um 3.00 Uhr weg gefahren, und waren 10.30 da. Kein Verkehr, etwas Regen, wenig LKW's und fast niemand im Karawanken Tunnel. An der Grenze, kurz auf unsere Papiere geschaut, die wir in der Hand hielten, und zwei Autos vor uns.
Rückreiseverkehr war ordentlich. Stau ohne Ende.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.583
Zustimmungen
23.879
Punkte
113

DerReisende

aktives Mitglied
Registriert seit
5. Sep. 2020
Beiträge
152
Zustimmungen
197
Punkte
43
Ups, wollte Morgen dort 12:00 Uhr rüber Richtung Medulin. Jemand eine Gute Idee?
Plovanija?
Dragonia dürfte voll sein.
Von Slowenien aus was vlt. dazwischen nutzbar für EU Bürger mit PKW?
Brezovica?
 

Sommer_Sun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Juli 2007
Beiträge
976
Zustimmungen
487
Punkte
63
Buzet, aber ob Dragonia jetzt noch so voll ist? Am besten auf Google Maps den Verkehr beobachten - und dann entscheiden.
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.583
Zustimmungen
23.879
Punkte
113
Auch bei der Grenze Plovanija muss man nicht warten. Wir sind am Freitag dort nicht einmal eine Minute gestanden.
 

DerReisende

aktives Mitglied
Registriert seit
5. Sep. 2020
Beiträge
152
Zustimmungen
197
Punkte
43
Heute bei der Ausreise nach Slowenien um 11:00 2,5 Stunden Wartezeit am GÜ. Dragonja.
Grenze Buzet 10 Minuten.

Gruß Martin
Ich bin 14:30 Uhr von SLO nach HR in Dragonija, Schlange bis zum Kreisel in zwei Reihen. Gegenseite Rückstau bis auf die Autobahnnoch mindestens 5km, 2,5h ist da sehr optimistisch gewesen.
Bei mir keinerlei Kontrolle der Fahrzeuge mit D HR und SLO Nummernschild.
In Koper zum Tanken wurde vor der Tankstelle 3G kontrolliert.
 
Top Bottom