aktuelle Reisefakten für 2021

jrturtle23

aktives Mitglied
Registriert seit
7. Juni 2010
Beiträge
496
Zustimmungen
1.285
Punkte
93
Alter
58
Ort
Spremberg
@Mr. Dek , Dekki, tu doch nich die Leute verscheissern.

Ich kann verstehen, wenn hier manch einer die Übersicht verliert, bei dem ganzen "Regierungsgeknautsche".
Niemand will etwas falsch machen, logisch. Aber solche Fragen sind für mich die logische Konsequenz der aktuellen "Schießrichtung" gegen uns böse Reiserückkehrer.
Auch uns hat man wieder gefragt, ob wir uns etwas mitgebracht hätten. Auf meinen Blick hin auf meinen etwas gewölbten Sixpack erntete ich Kopfschütteln und den Hinweis auf Corona. Da fällt mir nix mehr ein.

@CBR-333 beachte die allgemeinen Regeln, sei etwas vorsichtiger als sonst, und du hast einen prima Urlaub
 

maxi009

aktives Mitglied
Registriert seit
20. Juni 2010
Beiträge
222
Zustimmungen
320
Punkte
63
Ort
Hallo zusammen,

wir sind am 11.07.21 um 16.30Uhr von zu Hause (NÖ) weggefahren. Um 19Uhr waren wir bei der Grenze in Spielfeld. Dort gab es keinerlei Wartezeiten auch nicht bei der
Einreise nach Slowenien. Um 20Uhr waren wir am Grenzübergang Marcelj - auch hier keinerlei Wartezeiten - 2 Autos vor uns. Verlangt wurden die Pässe und der Zöllner fragte,
wohin es geht. Das wars dann schon. :)

Einen Tag vor unserer Abreise aus Vela Luka fuhren wir zum Büro von Jadrolinija um uns wegen Tickets für den nächsten Tag zu erkundigen.

Da kam dann das böse erwachen.... Die Fähre fährt 2x pro Tag von Vela Luka nach Split. (06:15 Früh und 14:00 Uhr Nachmittags). Für Freitag gab es keine Tickets mehr, weder für in der Früh noch für die Fähre am Nachmittag. Kurz entschlossen fuhren wir in unserer Ferienhaus und packten unsere 7Sachen und machten uns auf dem Weg nach Korcula Stadt. Dort fuhren
wir mit der Fähre nach Orebic und von dort weiter nach Ploce. Wir fahren schon sehr viele Jahre nach Vela Luka, aber wir haben bisher immer ein Ticket für die Fähre in der Früh bekommen.

Im Nachhin gesehen, war es eine sehr gute Entscheidung - gleich zu packen und nach Hause zu fahren. Am Freitag gabs ja sehr viel Urlauberverkehr. Wir hatten bei der Heimfahrt keinerlei Stau, weder bei den Grenzübergängen, noch bei Lucko. Kein KfZ vor uns. Es war zwar anstrengend, ganze Nacht zu fahren - am Freitag, 30.07.21 waren wir um 06.30Uhr wieder zu Hause.

Liebe Grüße
Barbara
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.219
Zustimmungen
23.278
Punkte
113
Hallo Barbara, vielen Dank für dein Feedback. Ich hoffe ihr habt einen tollen Urlaub gehabt.
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.646
Zustimmungen
3.422
Punkte
113
Zu den ständigen Veränderungen, besonders ab dem 01.08.2021 stelle ich mir die Frage:

Muss ich als Geimpfter, auch einen Einreise Antrag bei der Rückreise nach Deutschland, wenn ich aus dem Ausland mit dem PKW komme stellen?
Die Überprüfungen sind ja nur stellenweise, aber ich möchte keinen möglichen Stress an der Grenze.
Auch steht das Datum der Rückreise nicht fest.
Wenn ja, wo lade ich mir den runter?

jadran
 

zonk66

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2008
Beiträge
744
Zustimmungen
924
Punkte
93
Ort
Altmühltal
Digitale Einreiseanmeldung


Reisende, die sich in den letzten 10 Tagen in einem Hochrisiko oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben, müssen sich vor ihrer Ankunft in Deutschland auf www.einreiseanmeldung.de registrieren und den Nachweis über die Anmeldung bei Einreise mit sich führen. Von dieser Anmeldepflicht sind insbesondere Personen ausgenommen, die

  • lediglich durch ein Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet durchgereist sind und dort kein Zwischenaufenthalt hatten,
  • nur durch Deutschland durchreisen und das Land auf schnellstem Weg wieder verlassen, oder
  • im Rahmen des Grenzverkehrs: Personen, die weniger als 24 Stunden in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet waren oder nur für bis zu 24 Stunden nach Deutschland einreisen.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
6.696
Zustimmungen
12.711
Punkte
113
Alter
47
Ort
Kassel
Das war ja immer nur nötig, solange man aus einem Risikogebiet oder schlimmer kam. Die Kategorie der "einfachen" Risikogebiete gibt es ja nun nicht mehr, also gilt es nur noch für die Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete.
 

SunnySun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
615
Zustimmungen
706
Punkte
93
Um so weit planen zu können, braucht man ne Glaskugel und hellseherische Fähigkeiten ;)
Gott, es gab mal eine Zeit, da konnte man den ganzen Urlaub ein halbes Jahr vorab planen und buchen. Kommt mir vor wie anno dazu mal und die Erinnerung verblasst....
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
19.681
Zustimmungen
21.807
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Achtet mal auf meine neue Signatur. Da drin findet ihr einen link welche Vorschriften aktuell für die Einreise nach Kroatien gelten und dazu einen link zur digitalen Einreiseanmaldung für die Rückreise nach Deutschland. Aufpassen, weil es auch gefakte Websites gibt, wo euch Geld aus der Tasche gezogen werden soll, weil ein Dienstleister dies für euch macht.

grüsse

jürgen
 
Registriert seit
21. Dez. 2015
Beiträge
30
Zustimmungen
6
Punkte
8
Alter
40
Wir haben unsere Ferienwohnung sogar vor einem Jahr gebucht. Saßen abends in Istrien im Restaurant und haben eine Wohnung auf der Insel Brac gebucht.
 

Rabac-Fan

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
4. Apr. 2007
Beiträge
1.493
Zustimmungen
579
Punkte
113
Ort
bei Bremerhaven
Um so weit planen zu können, braucht man ne Glaskugel und hellseherische Fähigkeiten ;)
Gott, es gab mal eine Zeit, da konnte man den ganzen Urlaub ein halbes Jahr vorab planen und buchen. Kommt mir vor wie anno dazu mal und die Erinnerung verblasst....
Warum sollte das nicht möglich sein? Ich habe exakt am 21. Mai 2021 "unsere" Parcelle auf dem Campingplatz in Rabac für das Jahr 2022 gebucht! Das war gar nicht so schwer...:)

Gruß Arno
 

gekas

Mitglied
Registriert seit
20. Okt. 2011
Beiträge
37
Zustimmungen
27
Punkte
18
Wir haben gleich letztes Jahr für dieses Jahr reserviert. Und es klappt, so wie wir uns das vorgestellt haben.
 

Mr. Dek

aktives Mitglied
Registriert seit
18. Juli 2020
Beiträge
445
Zustimmungen
617
Punkte
93
Aus dem aktuellen Einreiseformular:
Der BVT-Test darf vom Zeitpunkt des Tests bis zur Ankunft am Grenzübergang nicht älter als 48 Stunden sein.

Wenn Sie sich länger als 10 Tage, spätestens 10 Tage nach Ausstellung des BAT-Tests, in der Republik Kroatien aufhalten, müssen Sie am Wohnort erneut durch PCR oder BAT-Test getestet werden.

Nanu, heisst das dass man nach spätestens 10 Tagen nochmal zum Test muss und vor der Rückreise nach D nochmal?
Also Einreise nur mit Test, zwischendurch nochmal und dann vor Abreise nochmal wg Deutschland?

Nachtrag, wollte gerade das ausgefüllte Formular senden, geht nicht...man muss das definitive Zertifikat eingeben (und das kriegen wir ja erst kurz vor Abreise).
 
Zuletzt bearbeitet:

zonk66

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
30. Mai 2008
Beiträge
744
Zustimmungen
924
Punkte
93
Ort
Altmühltal
Bin gespannt was Slowenien ab 15.8 nun macht
Aus Seite vom Auswärtigen Amt.

Die Durchreise durch Slowenien ist zunächst befristet bis zum 15. August 2021 weiterhin ohne Vorlage eines negativen Tests, eines Genesenen- oder Impfnachweises möglich, sofern die Wiederausreise innerhalb von 12 Stunden nach der Einreise erfolgt. Als weitere Voraussetzung muss Durchreisenden der Grenzübertritt in das Nachbarland erlaubt sein, was für die Weiterreise nach Kroatien ein gültiges Ausweisdokument voraussetzt.
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
3.110
Zustimmungen
2.645
Punkte
113
Ort
Manching
Bin gespannt was Slowenien ab 15.8 nun macht
Aus Seite vom Auswärtigen Amt.

Die Durchreise durch Slowenien ist zunächst befristet bis zum 15. August 2021 weiterhin ohne Vorlage eines negativen Tests, eines Genesenen- oder Impfnachweises möglich, sofern die Wiederausreise innerhalb von 12 Stunden nach der Einreise erfolgt. Als weitere Voraussetzung muss Durchreisenden der Grenzübertritt in das Nachbarland erlaubt sein, was für die Weiterreise nach Kroatien ein gültiges Ausweisdokument voraussetzt.
Mittlerweile isses wurscht.
Bei der Hinfahrt brauchst 3G-Nachweis für Kroatien und für die Heimkehr brauchst 3G-Nachweis für Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom