Aktuelle Benzinpreise

snowflake

Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
20. Aug. 2018
Beiträge
1.160
Punkte
113
Alter
57
Ort
Stuttgart
Wer jetzt in Urlaub fährt, sollte die Spritpreise immer tagesaktuell vergleichen.
Diesel ist heute auf Losinj (Tifon) günstiger als in Ljubljana!
An den Autobahntankstellen ist jetzt wieder in allen 4-5 Ländern der Sprit am teuersten. Also runter von der AB wenns Schnauferl Durst hat!

Ich bin echt gespannt, wie sich die Preise bis September entwickeln.
Pferdegespanne werden gerade wieder höchst interessant. :D

Gruß
Michael
 

Julija

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
13.991
Punkte
113
Hallo Michi, ich werde dir morgen extra live die Preise durch geben:p
 

kastropp

neues Mitglied
Registriert seit
1. Juli 2012
Beiträge
5
Punkte
3
Man sollte nie vergessen dass in D die Grünen und der gierige Staat die Hauptpreistreiber sind, von wegen Autofahrer Melkkuh und Wir Retten Das Weltklima.
Ich tanke hier immer voll und dann erst wieder in Hallein.

Bei uns heißt das im Moment: Von hier nach Hallein sinds 20 € Unterschied zum letzten mal, eine Fahrt.
Also 40 hin und zurück. Von da nach Pula weiß ich nicht, kenne jetzt den unterschied in ÖS zum Vorjahr nicht, dann tanken wir in Pula irgendwann mal nach, voller Tank hält ja ne Weile.

Im Moment ist natürlich dem blöden Putin geschuldet dass wir an der 2 € marke sind, aber die 2 € haben die Grünen eh fest eingeplant dank jährlicher erhöhung der CO2 abgabe, nur halt erst in zwei, drei Jahren.

Ich habe den kleinen Vorteil dass ich einen Stapel Ölaktien besitze und damit das ganze mehr als ausgleichen kann (Ölpreis hoch- Benzin teurer- aber Ölaktien steigen).
Den zweimaligen Urlaub streichen wir deshalb nicht und ausserdem warten wir erstmal ab, die Saison hat ja noch längst nicht angefangen.

Ich schätze aber wenns so weitergeht wird der kroatische Tourismus das schon merken, höhere Spritpreise-Unsicherheiten-Inflation-teurere Vignetten...da wird so mancher in Kroatien direkt etwas weniger ausgeben, heißt ja nicht umsonst dass man jeden Euro nur einmal ausgeben kann. Dank "Impfungen" und der Änderung von wegen Risikogebiet fallen wenigstens die Testkosten bei der Rückkehr weg.
Na, ich hab's noch nie erlebt, dass die Preise irgendwann Mal Retoure machen.
Als Rentner ohne Anhang werde ich wohl durchkommen, aber für Familien mit Kids wird es wohl eng werden.
 

Kastenauer66

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Juni 2021
Beiträge
1.104
Punkte
113
Alter
55
Ort
Rosenheim
Koste es was es wolle, ich trinke das einheimische Pivo, tanke für zwei € den Liter wenn esbsein muss und zahle brav meine Maut.
Wäre ja noch schöner einen Umweg zu nehmen um Maut zu sparen oder für ein paar Cent billiger zu tanken.
 

frank2.0

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
19. Juni 2015
Beiträge
3.729
Punkte
113
Ort
Manching
Hallein bzw. Österreich dürfte gerade den teuersten Sprit haben. So ändern sich die Zeiten.
 

Mendocinna

Mitglied
Registriert seit
30. Apr. 2019
Beiträge
42
Punkte
18
Ort
Salzburg
Das stimmt, in Ö ist es sehr teuer geworden. Mich hat am Sonntag fast der Schlag getroffen, als ich aus Kroatien zurückkam.
In Slo noch um 1,56 getankt und hier über 2 Euro.
Billigste in Salzburg/Ö 2,068
Freilassing/D 1,919
 

gaula

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Juni 2006
Beiträge
572
Punkte
93
Ort
Oberbayern + Istrien
Ging mir gestern in Österreich auch so. Jetzt werden die Ösi's nach D zum Tanken fahren, bisher war's ja immer umgekehrt. ;)

Am günstigsten war's gestern am späten Nachmittag iin Koper:
Diesel 1,845 €
Super 1,755 €
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Kastenauer66

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
1. Juni 2021
Beiträge
1.104
Punkte
113
Alter
55
Ort
Rosenheim
Die Österreicher besonders die Tiroler fahren nicht nach Bayern zum Tanken, sind viel zu sehr Patrioten, zahlen lieber drüben mehr.
Die grossen grenznahen Tankstellen sind momentan nur so wenig frequentiert, da sicher 85% der Kunden aus D waren.
 

jadran

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2007
Beiträge
4.896
Punkte
113
ich bin auf die Info von Julia gespannt, wie die Dieselpreise in Slovenien am WE sind,

Denn ich fahre am WE zurück nach Bonn.

Jadran
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Julija

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
2.257
Punkte
113
Alter
67
Ort
Königsbrunn
Webseite
www.antonsandner.com

Sandy5

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
3. Sep. 2014
Beiträge
2.257
Punkte
113
Alter
67
Ort
Königsbrunn
Webseite
www.antonsandner.com

gaula

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Juni 2006
Beiträge
572
Punkte
93
Ort
Oberbayern + Istrien
Offenbar ändern sich die in Slowenien festgelegten Spritpreise sehr schnell.

Ganz ehrlich: wir schauen immer, dass der Tank möglichst voll ist.
Früher hätte mich ein halbleerer Tank nicht gestört, aber heutzutage weiß man ja nie, was kommt oder eben auch nicht.
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
24.054
Punkte
114
Alter
67
Ort
Baden-Württemberg
Webseite
www.adriaforum.com
Top Bottom