Aktuelle Auslastung der Campingplätze

Registriert seit
24. Aug. 2011
Beiträge
34
Zustimmungen
5
Punkte
8
#1
Hallo,

wie sieht es aktuell auf den CPs aus? Muss man einen Platz reservieren oder hat man auch Chancen, spontan ohne Voranmeldung etwas zu finden? Wir planen ab Ende Juli einen längeren Aufenthalt (mit Kastenwagen beginnend in Istrien mit Ziel Peljesac) und möchten uns nicht festlegen.

Gruß Friedhelm
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
4.931
Zustimmungen
7.462
Punkte
113
#3
Hallo Friedhelm so wie ich höre sind in diesem Jahr alle Campingplätze ausgebucht .Habe heute früh mit einer Bekannten aus Deutschland telefoniert u d sie sagte ,sie habe im Juli. August keinen Platz mehr reservieren können, da alle belegt. Nun fährt sie nach Italien und da wäre noch Platz.Also ich würde raten reservieren.Gruss Traudl
 
Registriert seit
5. Juli 2005
Beiträge
63
Zustimmungen
32
Punkte
18
Alter
36
#4
Sind gestern aus Istrien zurückgekehrt. Es füllt sich zunehmend und auch die freunde mit gelben nummernschild kommen in rauen mengen wieder an. Das sah vor 3 Wochen noch anders aus.
Lt Aussage valamar rezeption cp juli/august ausgebucht
 

Sporting 505

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
27. Dez. 2011
Beiträge
5.680
Zustimmungen
14.254
Punkte
113
Ort
Saarland
#5
Wenn jetzt freie Fahrt angesagt ist werden die Campingplätze wohl schnell ausgelastet sein. In jeglicher Form. Seien es die Mobilhomes,Clampingzelte…. Im Fernseher wurde viel in letzter Zeit berichtet über das Campingfieber und den Tourismus in Kroatien.
Der Campingmarkt boomt.
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.208
Zustimmungen
22.577
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#6
Ich sehe das etwas anders. Im Vorjahr war überall Platz, egal ob Fewo, Hotels oder Campingplätze. Natürlich gibt es Resorts die sind mehr begehrt als andere. Valalta ist wohl fast immer ausgebucht. Wer jedoch flexibel ist was die Auswahl des Platzes angeht und wer nicht unbedingt „seinen“ Stellplatz direkt am Meer haben möchte wird auch im Sommer 2021 einen Platz mit freien Kapazitäten finden.

Nur weil Camping seit dem letzten Jahr einen Aufschwung erlebt bedeutet das doch noch lange nicht, dass nun den ganzen Sommer über alle Plätze ausgebucht sind. Vor vierzehn Tagen waren Camp Medulin und Kazela, beide zählen zu den größeren Plätzen, nur ganz wenig belegt. Als jemand, der seit zwei Jahrzehnten Medulin und diese beiden Plätze kennt, kann ich sagen, dass zumindest diese beiden noch nie ausgebucht waren.

Vielleicht ist es auch so, dass die Plätze in Dalmatien weniger frequentiert sind weil die Entfernung nach Mitteleuropa einfach größer ist. Ob jeder Holländer mit Dose am Haken bis Dalmatien fährt bezweifle ich.

grüsse

jürgen
 

dalmatiner

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
20. Sep. 2016
Beiträge
4.931
Zustimmungen
7.462
Punkte
113
#7
Nachdem die Corona Impfungen nun frei geworden sind und das Reisen ohne grosse Probleme möglich sind,haben die Urlaubsgäste und Motorbootfahrer merklich zugenommen.Das Jahr 2020 kann man nicht mit 2021 vergleichen,da war keinei Impfung und noch überall Maskenpflicht.Gruss Traudl habt einen schönen Urlaub
 

Sommer_Sun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
28. Juli 2007
Beiträge
976
Zustimmungen
487
Punkte
63
#8
Valalta ist was feste Unterkünfte anbelangt, bis Sep. ausgebucht.
Als Camper findet man aber immer noch einen Platz. 2020 war die Auslastung bei rund bei 50 %.
 
Registriert seit
12. Jan. 2007
Beiträge
82
Zustimmungen
31
Punkte
18
Alter
56
#9
Ich denke es alles was südlich liegt ist wieder frei. Schon die letzten Jahre alles abgewirschaftet - bieten nur die Grundverorgung. Mir hat es damals gereicht aber eine Familie aus A, NL, I, DK, D machen da heute keinen Urlaub mehr. Offensichtlich tragen sich die Anlagen nur durch die Osteuropäer. Warum fahren so wenig weiter südlich?
 

Julia 35

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
1. Mai 2017
Beiträge
12.627
Zustimmungen
23.963
Punkte
113
#10
Bei uns in Silo ist der CP sehr voll und der CP Krk Premium auch. Es sind sehr viele Urlauber auf der Insel. Heute sind noch mehr angekommen. Wochenende:p
 

Mifle0371

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.604
Zustimmungen
1.200
Punkte
113
Ort
Chemnitz
#11
Wer jedoch flexibel ist was die Auswahl des Platzes angeht und wer nicht unbedingt „seinen“ Stellplatz direkt am Meer haben möchte wird auch im Sommer 2021 einen Platz mit freien Kapazitäten finden.

Nur weil Camping seit dem letzten Jahr einen Aufschwung erlebt bedeutet das doch noch lange nicht, dass nun den ganzen Sommer über alle Plätze ausgebucht sind.
Ganz genauso ist es Jürgen, wer sucht und nicht allzu hohe Ansprüche hat, bzw. auf seinen Platz pocht, bekommt einen Platz. Man sollte also etwas flexibel sein, aber das ist man als Camper eigentlich doch.Die kleinen Campingplätze anfahren, die nicht so bekannt sind ist ja auch noch eine Möglichkeit. Kroaten direkt fragen, ob sie einen Campingplatz kennen, geht auch.
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
20.208
Zustimmungen
22.577
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
#12
hallo Michael,

am Mittwoch vor einer Woche bin ich am Campingplatz Nordsee in Pakostane vorbeigefahren. Da waren nur ganz wenige Camper an diesem doch überschaubaren Platz zu sehen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Platz heute voll ist. Bis Ende Juni kostet die Pauschale für einen Stellplatz dort übrigens nur 22 Euro pro Tag. In diesem Preis sind Strom und Kurtaxe bereits enthalten. Da kann man doch nicht meckern.

http://autocamp-nordsee.com/preise/

grüsse

jürgen
 
Registriert seit
24. Aug. 2011
Beiträge
34
Zustimmungen
5
Punkte
8
#13
Ich denke es alles was südlich liegt ist wieder frei. Schon die letzten Jahre alles abgewirschaftet - bieten nur die Grundverorgung. Mir hat es damals gereicht aber eine Familie aus A, NL, I, DK, D machen da heute keinen Urlaub mehr. Offensichtlich tragen sich die Anlagen nur durch die Osteuropäer. Warum fahren so wenig weiter südlich?
Hallo,

Das kann man so pauschal nicht sagen. Wir fahren eigentlich immer in den Süden und haben dort immer gute Plätze gefunden, die sogar in der Nebensaison voll belegt waren.

Gruß Friedhelm
 

Mifle0371

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
9. Apr. 2008
Beiträge
2.604
Zustimmungen
1.200
Punkte
113
Ort
Chemnitz
#14
Wir fahren eigentlich immer in den Süden und haben dort immer gute Plätze gefunden, die sogar in der Nebensaison voll belegt waren.
Hallo Friedhelm, so unterschiedlich können die Erfahrungen sein, was die Nebensaison betrifft. Wir fahren immer im September und haben noch nie erlebt, dass ein Campingplatz voll belegt war.Wir machen immer kehrt, wenn es uns zu voll ist und haben vielleicht nicht mitbekommen, das der Platz voll belegt war. Auch das ist möglich.
Michael
 

hannes99

aktives Mitglied
Registriert seit
27. Dez. 2009
Beiträge
298
Zustimmungen
383
Punkte
63
#15
Ich denke es alles was südlich liegt ist wieder frei. Schon die letzten Jahre alles abgewirschaftet - bieten nur die Grundverorgung. Mir hat es damals gereicht aber eine Familie aus A, NL, I, DK, D machen da heute keinen Urlaub mehr. Offensichtlich tragen sich die Anlagen nur durch die Osteuropäer. Warum fahren so wenig weiter südlich?
Ich fahre immer weit südlich und nicht nur ich und Osteuropäer!
Warum? Dalmatien mit seinen Biokovo Bergen und Traum Kieselstränden ist um Welten schöner als Istrien mit Betonplatten-Stränden. Vom brackigen Valalta-Strand, vollgeschissen mit Entenkot und der stinkigen Saline wollen wir gar nicht reden.
Im Süden ist alles abgewirtschaftet und bietet nur Grundversorgung? Ich lache mich kaputt! war maschu-m überhaupt mal im Süden?
Die schönsten Campingplätze sind im Süden!
https://www.nevio-camping.com/de/startseite/
https://www.lavanda-camping.com/de
https://www.oaza-mira.hr/de
Gegenüber diesen feinen privaten, familiengeführten Campingplätzen sind die großen wie Valalta, Valamar Kette einfach nur primitiv und unpersönlich
 
Registriert seit
24. Aug. 2011
Beiträge
34
Zustimmungen
5
Punkte
8
#16
Hallo,

wie sieht es aktuell aus? Wir wollen in zwei Wochen starten. Ist aus heutiger Sicht damit zu rechnen, keine freien Plätze zu finden?

Gruß Friedhelm
 

SunnySun

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
13. März 2016
Beiträge
626
Zustimmungen
734
Punkte
93
#17
Ich denke es alles was südlich liegt ist wieder frei. Schon die letzten Jahre alles abgewirschaftet - bieten nur die Grundverorgung. Mir hat es damals gereicht aber eine Familie aus A, NL, I, DK, D machen da heute keinen Urlaub mehr. Offensichtlich tragen sich die Anlagen nur durch die Osteuropäer. Warum fahren so wenig weiter südlich?
Die Frage beantwortest du dir doch selbst: Es ist alles weniger komfortabel - aber ich muss weiter fahren. Wieso sollte ich? (Zugespitzt formuliert und unter der Annahme dass deine Aussage bzgl Komfort stimmt)

Ergo: Erst muss investiert werden und wenn die Plätze ansprechend sind, kommen die Leute schon. Mit alten Plätzen warten, dass jmd kommt, wird nicht klappen (wieder unter Annahme, dass deine Aussage zum Komfort stimmt)


Vor allem und grade beim Camping: 6-7 Stunden und gemütlich am Strand in Istrien - oder doppelt so lange fahren, an diesen Stränden vorbei, bis nach Dalmatien? Ist halt Abwägungssache....
(und ich bin in der doch luxuriösen Lage, in 6-7 Stunden an der Adria sein zu können. Der Berliner oder Holländer lächelt müde. Klar, dasss der sich noch mehr überlegt, ob er weiter in den Süden fährt. Dann doch gleich fliegen und dann ist der CP als Unterkunft aber eher raus....). I.A. würd ich zumindest zustimmen, dass der Süden ewtwas weniger überlaufen ist als z.B. viele Flecken in Istrien
 
Registriert seit
18. Apr. 2021
Beiträge
33
Zustimmungen
42
Punkte
18
Alter
59
#18
Wir haben jetzt ein Wochenende des mailens, suchen und telefonierens hinter uns. Die "guten", schönen Plätze (alle die jeder kennt) sind für Juli/August voll. Ab Ende August Anfang September ist dann wieder Luft. Wenn man einen kleineren WW hat, bekommt man auf kleinen, feinen Plätzen noch etwas. Unser Brummi ist da leider zu groß dafür bzw. wenn man erst jetzt kommt (wurde uns so durch die Blume gesagt) ist es oft schwierig.
Unser Urlaubsziel in Deutschland ist im wahrsten Sinne der Sache den Bach runter :-(
 
Registriert seit
24. Aug. 2011
Beiträge
34
Zustimmungen
5
Punkte
8
#19
Hallo,

ist jemand aktuell auf Peljesac? Wie sieht es auf den Plätzen in Loviste, Viganj, Kuciste aus?
 
Top Bottom