Abkassiert durch Abschleppen

M

mgerhard74

Guest
Einige hier haben es noch nicht verstanden:
- die Markierung war für mich nicht eindeutig als Behindertenparkplatz erkennbar (Symbol und Schild fehlt), gibts in Kroatien auch eine STVO - was sagt die aus, wie ein Behindertenparkplatz gekennzeichnet sein muß?
- Warum werden nicht auch Einheimische abgeschleppt? (Der im Bild steht auch zur Hälfte im Halten und Parken verboten, wo hat er den Führerschein gemacht?)
- Die Regel, daß man sich nicht auf den ersten Parkplatz stellt, kenne ich auch nicht?
- Bei uns im Ort (hier in Österreich) gibts auch einen Abschleppwagen - wir setzen ihn aber nur ein um Unfallautos und defekte Autos abzuschleppen - nicht gegen ausländische Falschparker - das ist der Unterschied der Gastfreundlichkeit bei uns ;-)

Ich danke für die Rückmeldungen und verfolge das Thema nun nicht mehr.

lg
Gerhard
 

forza.11

aktives Mitglied
Registriert seit
4. Mai 2008
Beiträge
277
Punkte
63
Alter
44
Ort
Eifel
Ich weiss gar nicht warum man versucht hier jemanden zu belehren.
Man streut dadurch doch nur Salz in die Wunde ;-)
Gerhard's unmut kann man verstehen, er erlebt dies zum ersten mal (das kann einem überall auf der Welt passieren).
Das legt sich wieder mit der Zeit.

Wie gesagt, in Murter reicht es auch 2cm mit dem Rad über der gezeichneten Linie
zu stehen.
Der Hilfssheriff verpasst dir erst einmal eine Parkgralle oder lässt dich abschleppen.
Der hat nur 2 Grallen am Start, mehr passen nicht auf sein selbst ernanntes Dienstfahrzeug (Roller).
Er wird auch nicht von den Einheimischen vor Ort gemocht.
Die wissen auch das er die Touristen vertreibt.
Legal ist es nicht was er macht.
Wir haben durch ein anderes Forum einen größeren Bekanntenkreis vor Ort und sind bestens verdrahtet.
Eine Akkuflex ist ruck zuck am Start.

Aber es wäre doch schön andere nicht gleich belehren zu müssen.
Easy going.
Es hilft oftmals schon wenn man mal Dampf ablässt.
 
M

Marius

Guest
Deshalb ja auch unsere tröstenden Worte, ist ja alles halb so schlimm. Wenn das das schlimmste Erlebnis in Gerhards Urlaub war, dann kann's eh nicht so schlecht gewesen sein. ;-)

Ich hätte nur noch eine Frage, hattet ihr keinen Vermieter der das regelt? Der kennt doch dort jeden persönlich, erst recht in einem kleinen Ort wie Murter.
Solche Dinge erledige ich für meine Gäste höchstpersönlich, wenn mal sowas passiert, da kann dein Vermieter dich doch nicht alleine lassen, immerhin reden wir hier von Kroatien!
 

Pinizule

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
21. Okt. 2013
Beiträge
1.194
Punkte
113
Ort
in den 'Stauden', Lkrs Augsburg
nicht ärgern,dass da einiges nicht ganz fair auf diesem Parkplatz läuft ist ganz offensichtlich. Ich finde es gut, dass du Murterurlauber warnst. Ich an deiner Stelle wäre in den SM und hätte um gelbe Farbe gebeten um die Linien nachzeichnen zu können und die 70€ zurückgefordert eben deswegen. Jetzt ist es passiert, hake es ab und freu dich darüber, dass du nicht so einen 'Berechtigungsschein' für diesen Parkplatz in deinem Auto mitführen musst.
Eine Akkuflex ist ruck zuck am Start........Legal ist es nicht was er macht.
echt? Wie viele Krallen habt ihr ihm denn schon geschrottet?
Wenn's nicht legal ist, wieso darf er das und wieso wehrt sich dann keiner?
 

BadOffenbacher

aktives Mitglied
Registriert seit
7. März 2007
Beiträge
381
Punkte
28
Ort
Hessen - BadOffenbach
Die Geschichte mit der AkkuFlex find ich interessant, das ist eine neue Idee..... Aber ich frage mich, was passiert, wenn die ordentliche Staatsmacht das mitbekommt, wenn man Staatseigentum durchflext. Das wird bestimmt nicht lustig.

Dem Gerhard kann ich auch nur raten: Vor Ort drüber schimpfen, Dampf ablassen, hast Du ja hier nun im Forum auch gemacht, und abhaken.

Ein solches Erlebnis kann man in Deutschland wie auch in Östrreich ebenso haben. In Deutschland wären das Abschleppen, die Geldstrafe und die Punkte in Flensburg gravierender gewesen. Also Glück im Unglück, wenn Du mit "nur" 500 Kuna dabei warst.

Und nu, auf den nächsten Urlaub freuen, es ist Herbst, der nächste Sommer kann langsam geplant werden :) Und bei den Markierungen auf den Straßen und Plätzen wird halt noch ein bissi mehr aufgepasst
 
Top Bottom