2508 Geschwindigkeitsmeßanlage für das Reiterspiel Prstenac in Barban

perenospera

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Mai 2005
Beiträge
871
Punkte
93
Wenn es um das Ringstechen in Barban geht, dann ja

full
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.935
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Gratulation an Kommissar Jochen!

Das Bild oben zeigt die Geschwindigkeitsmeßanlage beim sogenannten Prstenac in Barban. Dabei handelt es sich um einen Reiterwettbewerb bei welchem ein aufgehängter Ring von einem Reiter mit der Lanze erfaßt werden muß. Die Reiter müssen mit ihrem Pferd galoppieren und dann den Ring aufspießen. Da dies natürlich einfacher ist, wenn der Reiter langsamer reitet, wird die Geschwindigkeit gemessen. Jeder Reiter muß eine Mindestgeschwindigkeit erreichen. Sonst zählt sein Ritt nicht.

full


Die Geschwindigkeit überwacht dieser Herr hier. Der gibt der Jury Bescheid, wenn ein Reiter zu langsam ist.

full


Diesen Ring gilt es zu erfassen. Je nach Segment gibt es mehr oder weniger Punkte.

full


Der Reiter nimmt Anlauf. Links sieht man den Herrn, der die Geschwindigkeit überwacht.

full


Dann wird der Ring aufgespießt. Am Samstag und am Sonntag gibt es jeweils drei Durchgänge. Wer am meisten Punkte erringt, ist der Sieger dieses Turniers welches in jedem August in Barban stattfindet.

Vielen Dank fürs Mitmachen sagt

jürgen
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
22.935
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Hier findet ihr einen Bildbericht über diesen Reiterwettbewerb.




der Reiterwettbewerb Prstenac in Barban


Nun ist es schon wieder zwei Jahre her, daß ich beim Ringstechen in Barban auf der Halbinsel Istrien zugeschaut habe. Prstenac bedeutet Ring und einen Ring müssen Reiter im Galopp mit einer Lanze von einer Aufhängung herabstoßen um Punkte zu erreichen. Wer nach mehreren Durchgängen am meisten...

www.adriaforum.com



grüsse


jürgen
 
Top Bottom