2386 Prolozac Suvaja Blato Jezero

M

Marius

Guest
"Blato Jezero" lustiger Name.
Blato bedeutet nämlich "Schlamm". :)
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.424
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Marius,

das ist richtig. Der See hat je nachdem wieviel Wasser oder ob überhaupt Wasser in ihn fließt, einen unterschiedlich hohen Pegelstand. Da wo dann kein Wasser ist, befindet sich das was wir Süddeutschen Baaz nennen. ;)

grüsse

jürgen
 
  • Like
Reaktionen auf meine Beiträge: Marius

perenospera

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
8. Mai 2005
Beiträge
830
Punkte
93
@claus-juergen : Wann warst du denn dort?

Dir ist wahrscheinlich nur knapp ein nicht alltägliches Ereignis entgangen.

Der See wurde von 20. bis 23. Sept. fast komplett abgelassen.
Hier ein Bericht von Radioimotski:

https://radioimotski.hr/2019/09/21/pocelo-praznjenje-zelenog-jezera-u-ricicama/

Hier die Übersetzung:

full

full

full

full

full

Quelle: Radioimotski

Ich glaube, dass die Dimensionen der Brücken ausschließlich diesen Ereignissen geschuldet sind.
Hier noch ein weiterer Bericht mit Bildern

https://radioimotski.hr/2019/09/23/danas-prestaje-praznjenje-zelenog-jezera/

Gruss Jochen
 
Zuletzt bearbeitet:

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.424
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
hallo Jochen,

vielen Dank für die sinnvolle Ergänzung meines Rätsels. Solche Dinge sind es, die mir besonders gefallen.

Ich entdecke etwas bei meinen Streifzügen durchs Land, forsche etwas trotz rudimentärer Sprachkenntnisse, mache ein Rätsel daraus und später oft auch einen Bildbericht. Wenn dazu weitere Infos von anderen kommen, bin ich natürlich dankbar darüber.

Nun zu deinen Fragen. Ich war zusammen mit einem Bekannten am 19.10.2019 an beiden Seen. Über den Blato Jezero gibt es noch einen Bildbericht von mir.

Tatsächlich war der Zeleno Jezero oben in den Bergen ursprünglich eine Enttäuschung für uns. Wir dachten, daß im Laufe des Sommers wohl eine Menge Wasser abgelassen wurde. Zu welchem Zweck wußte ich nicht. Ursprünglich wurde der Stausee wohl hauptsächlich zu Zeiten Titos gebaut um die Gegend mit Strom zu versorgen.

full


Besonders attraktiv ist diese Mondlandschaft auf den ersten Blick wohl nicht für den Betrachter. Trotz allem haben wir uns auf den Weg gemacht, den See mit dem Auto zu umrunden.

full


Der Blick von der Staumauer zeigt uns, welche enorme Menge Wasser da fehlt. Im Vordergrund ist der Überlauf zu sehen. Hinten links im Bild wohl der eigentliche Auslauf. Aber auch der befindet sich über der Wasserlinie.

Durch deine weiteren Infos sehe ich mich fast dazu genötigt, nun auch noch einen Reisebericht über den Zeleno Jezero zu erstellen. Ich hoffe, du ergänzt meine Bilder und das wenige Wissen dann durch deine Kenntnisse.

Danke und Grüsse von

jürgen
 

Fotopaar63

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
26. Dez. 2010
Beiträge
705
Punkte
93
Ort
Freigericht in Hessen
Webseite
www.lea-records.de
Dort wiederum fließt er durch Prolozac in den Blato Jezero.

Wie kommst du denn auf den Namen Blato Jezero? Blato steht eher für "Feuchtgebiet" oder so ... Gibt ja mehrere davon in Kroatien.

Das dortige "Feuchtgebiet" heißt Prolosko Blato. Dort gibt es auch mehrere kleine Seen, die Lokvicicka Jezera. Aber keinen mit deinem Namen. Die Gegend wirst du ja gesehen haben.

37159735aq.jpg


1511229_IMG_0138_Bekavci.JPG


1511229_IMG_0153_Bekavci.jpg
 

claus-juergen

Globaler Moderator
Mitarbeiter
Registriert seit
8. Apr. 2008
Beiträge
21.424
Punkte
113
Ort
Landkreis Augsburg und Liznjan/Istrien
Wie kommst du denn auf den Namen Blato Jezero? Blato steht eher für "Feuchtgebiet" oder so ... Gibt ja mehrere davon in Kroatien.

Das dortige "Feuchtgebiet" heißt Prolosko Blato. Dort gibt es auch mehrere kleine Seen, die Lokvicicka Jezera. Aber keinen mit deinem Namen. Die Gegend wirst du ja gesehen haben...

hallo Leander,

der See hat wohl mehrere Bezeichnungen, die sich ähneln. "Jezero blato" ist zumindest in dieser Aufstellung von Seen in mehreren Ländern als mögliche Bezeichnung genannt. ;)

https://www.seen.de/prolosko-blato/

Zitat "Bekannt ist der See auch unter Jezero Blato, Prolosko Blato oder Prološko Blato."

grüsse

jürgen
 
M

Marius

Guest
Ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass der See „Jezero Blato“ heißt, klingt setsam fuer mich als Kroaten.

Auf Deutsch waere das der Schlammsee oder Feuchtgebietesee, klingt auch net so prickelnd. ;-)

Aber ist eigentlich eh egal, ich denke, das muss jetzt nicht hieb- und stichfest ausdiskutiert werden!

Danke jedenfalls fuer die Zusatzinfos.
 
M

Marius

Guest
Hmmm, koennte aber passieren, dass ich vergesse, dich daran zu erinnern! :)
 
Top Bottom