„…ready for take off“ !!! < mit Fotos

  • Ersteller des Themas susanne
  • Erstellungsdatum
S

susanne

Guest
#1
„…ready for take off“

Wie aus einer “Schnapsidee“ ein Erlebnis in 4000 Meter Höhe wurde

Unsere kleine Abendgesellschaft vergnügte sich gerade beim landestypischen Nachtisch (im Restaurant Goran), als mir die Frage gestellt wurde, „hast du nicht mal Lust einen Flug in 4000 Meter Höhe mit den Fallschirmspringern zu machen“ –
Nu klar war meine spontane Antwort.
-Und so war ich dann am nächsten Tag völlig überrascht, wie aus einem Nebensatz ein Hauptsatz wurde. Unser Freund (Klaus) hatte bereits alles klar gemacht und nahm mich mit an den Nachbartisch, wo die Fliegercrew aus Tschechien und Polen ihren Abendtrunk einnahm. Ich wurde bekannt gemacht und der nächste Tag sollte um 12 Uhr mittags meine Stunde werden….Noch war alles offen, ob es sich um einen Absprung oder Mitflug handeln sollte; beides war mir recht.
Am Aerodrom Vrsar angekommen, staunten wir alle nicht schlecht, welches Treiben sich an diesem kleinen Flughafen mitten im Winter abspielte. Eine Menge Maschinen brachte ständig eine noch größere Menge an Fallschirmspringern in die Höhe.
….und meine Stunde rückte näher.


















Im letzten Moment der Überprüfung der Fallschirmgurte, stellte sich heraus, dass der momentan noch verfügbare Tandemgurt nicht auf meine Proportionen passte und ich somit als Copilot mit in die Lüfte gehen musste.
Nachdem der übliche check-up gelaufen war fragte mich der Pilot:
„Do you speak english“
– of course, war meine Antwort.
– “Where do you come from, which country”?
– Germany……
– “Gott sei Dank, - ich bin Wolfgang aus Linz”
…und so stand der weiteren Kommunikation nichts mehr im Wege.
Wir schraubten uns allmählich auf eine Höhe von 4000 Metern. Das dauerte ca. 20 Minuten und Wolfgang, der Pilot gab an die Springer die Anweisung durch: „Fünf Minuten noch bis zum Absprung; -vier…..,-drei…….und plötzlich bemerkte ich einen nicht ganz angenehmen Geruch der durch die Kabine kroch. Ich drehte mich um und sah einen völlig verängstigten jungen Mann, der fast aphatisch vor sich hin meditierte.
„Ready for jump“….
-einer nach dem anderen verließ die Kabine. Mein „junger Freund mit vollen Hosen“ wurde von zwei erfahrenen Springern in die Mitte genommen und mit einem lauten Schrei aus der Maschine gestoßen.
Bevor Wolfgang nun in den Sinkflug über ging konnte ich die ganze Herrlichkeit des Limski-Kanals und der angrenzenden Ortschaften Porec und Rovinj im Bild festhalten.
Ohne jede Vorwarnung jedoch und schlimmer als die schlimmste Achterbahn ging es dann ganz plötzlich abwärts…../4000 Meter in fünf Minuten; GEIL
Meine Mitfliegerin, die direkt hinter mir saß ließ einen Schrei los. Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen, ob es sich dabei um einen Schrei des Entsetzens oder aber der Freude gehandelt hatte.
Für mich persönlich stand jedoch nach der Landung fest: Das nächste Mal geht es am Fallschirm hängend abwärts….tausend Meilen über dem Ozean….
Wer nun ebenfalls dieses Gefühl erleben und einmal die Küstenregion um Vrsar aus der Vogelperspektive genießen möchte, hat schon um die Osterzeit dazu Gelegenheit mit unseren tschechischen und polnischen Freunden einen Flug oder Absprung zu wagen. Eine kurze Kontaktaufnahme wäre sicher sinnvoll:

http://www.adrenalinsport.cz/adriaboogie.html



Aerodrom Vrsar und Marina Vrsar


Luftansicht Porec


Limski Kanal














Luftansicht Novigrad
 
F

Franky

Guest
#2
Ein sehr schöner Bericht. :D :D :D
Bei so vielen Fliegern in Vrsar... war das ein spezielles Event :?:
 
Registriert seit
13. Juni 2004
Beiträge
377
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
58
#5
Spätestens beim abruppten Sinkflug hätte ich mir
in die Hosen gemacht.Der Flug 2004 mit Fred war
der erste den ich überhaupt gemacht habe.
Susi, sind trotzdem schöne Bilder.
 
L

Lutz

Guest
#6
kritisch wirds ja erst wenn unser lieber Fred den Flieger mit seinem Uboot verwechselt....
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#7
He Lutz und Fred

Ihr Warmduscher und Schattenparker!

Laßt mir ja die Susi Ihren Beitrag zu Ende schreiben, ansonsten seit Ihr Ostern beim Tandemsprung dabei :p bei den Verbindungen die wir dorthin haben :lol:

Ungruß von burki :p
 
G

Guest

Guest
#8
Hallo Susi

Toller Bericht :D

Warum hatte das Flugzeug eigentlich keine on-Bord Kamera dabei. Die Gesichtausdrücke im Sturzflug sind bestimmt ganz lustig. :shock:

Freue mich schon auf die nächsten Bilder

Gruß Micha
 
G

Gast24

Guest
#9
Re: „…ready for take off“

Zitat von susanne:
...
Für mich persönlich stand jedoch nach der Landung fest: Das nächste Mal geht es am Fallschirm hängend abwärts…
Klasse Susi.

Bitte dann nicht die Kamera vergessen.

Der Bericht ist jetzt schon Klasse, ich freue mich auf weitere Bilder und Storys :lol: :lol: :wink:

Was mich noch interessieren würde ist, ob Burki mitspringt ?

gruss uwe
 
S

susanne

Guest
#10
Fallschirmspringen ist Missbrauch von Rettungsgerät....

:wink: :D :wink:


hey lutz -
aber nicht schlecht zu wissen, wie das RETTUNGSGERÄT funktioniert
lg, -susi-
:wink: :idea: :wink:
 
L

Lutz

Guest
#11
Da hast du schon recht. Da ich beim Kunstflug immer einen Schirm trage habe ich auch einmal einen *Schulsprung* riskiert. Der reicht mir für die nächsten 100 Jahre.....
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#12
Re: „…ready for take off“

Zitat von Uwe28:
Was mich noch interessieren würde ist, ob Burki mitspringt ?

gruss uwe
ne ne, ich hab ja schon beim Lesen des Beitrags die Hose voll :lol:

ohne mich, man sollte wirklich Rettungsgeräte nicht mißbrauchen :p

das wäre jetzt wohl geklärt!
Gruß burki
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#14
Lutz, fliegen....nema problema...

Springen :abgelehnt: aus dem Alter bin ich raus :!:

Aber der Sturzflug aus 4000 m in 4 Minuten ist wohl auch nicht ohne oder???

Hält eigentlich so ne normale Unterhose 4 g aus??? :lol:

Gruß burki
PS: ist das hier ein Flieger -oder Urlaubsforum :nixweiss:
 

Gartenzwerg

aktives Mitglied
Registriert seit
12. Mai 2004
Beiträge
180
Zustimmungen
0
Punkte
0
Alter
33
#15
Hallo Du Lebensmüde ;-)

Hut ab, mitgeflogen wäre ich ja auch noch, aber mit der offenen Option "springen oder nicht springen", nee nee, da wäre ich lieber mit den Füßen auf festem Boden geblieben *g*.

Aber schon toll Deine Schilderung und die ersten Fotos, die außerdem vielversprechend sind *warteaufmehr*

Melli
 
G

Guest

Guest
#16
ich mit meinen Höhenproblemen - wäre nicht mitgeflogen - deshalb ziehe ich vor Dir meinen Hut Susi!
Ini
 

burki

Administrator
Mitarbeiter
Registriert seit
24. März 2004
Beiträge
21.908
Zustimmungen
8.216
Punkte
114
Alter
64
Ort
Baden-Württemberg
Website
www.adriaforum.com
#17
Zitat von Gartenzwerg:
Aber schon toll Deine Schilderung und die ersten Fotos, die außerdem vielversprechend sind *warteaufmehr*

Melli
He Mel, ich finde "meine" ersten Fotos auch toll in Susi,s Bericht :lol: , hat Sie auch ausgewählt, aber ich bin genauso gespannt, was Susi noch nachliefert, die kenn ich auch noch nicht.
Ich hoffe Susi hat nicht nur mit dem Piloten "geflirtet" sondern auch den Finger auf dem Auslöser gedrückt :p

Man, ich warte genauso wie Ihr wie der Beitrag zu Ende geht :lol:

Gruß burki
 
S

susanne

Guest
#19
:wink: ...so ihr lieben,
...nun sind auch endlich die Fotos aus der Luft zu bestaunen - ich hoffe, sie gefallen euch :wink:
lieben Gruß, eure Susi
 
Top Bottom