Überfahrt nach Šolta / Fortbewegungsmittel auf Šolta

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.452
Zustimmungen
9.009
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#1
Ob mir vielleicht jemand bei diesen zwei Fragen behilflich sein kann??

1. Von Milna auf Brač wird man doch sicher mit einem Taxiboot nach Šolta übersetzen können, oder? Hat das jemand schon gemacht?

2. Ich habe gelesen, dass es in Stomorska auf Šolta einen Rollerverleih gibt. Allerdings ist diese Information aus 2012. Kann mir das jemand bestätigen?
 

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.110
Zustimmungen
9.804
Punkte
113
Alter
77
Ort
Niederösterreich
#2
Hallo Heiko!
Ich kann zwar nichts definitives sagen zu Milna/Brac sagen, aber ich denke Taxiboote kann man sicher mieten.
In Stormorska/Solta gibt es auf jeden Fall einen Fahrradverleih. Die Insel ist ja nicht so groß. Wenn Ihr den Aufstieg nach Lubenice (ohne Wasser) schafft, dann ist das sicher auch kein Problem.
Schau mal hier - die vermieten Bicykles:
http://www.rina.hr/activity/activity.html
siehe letzter Absatz
 

tosca

Globale Moderatorin
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2006
Beiträge
5.303
Zustimmungen
4.429
Punkte
113
Ort
Südbaden
#3
Der Vater einer Freundin ist Kroate und lebt auf Solta - vielleicht kann ich was rausbekommen, die Freundin ist aber zur Zeit in urlaub.
Wenn ich was in Erfahrung bringen kann, melde ich mich bei Dir Heiko.

LG Sylvi
 
M

Michael

Guest
#4
Hallo Heiko,
ich denke, das sieht nicht gut aus.
Jedenfalls gibt es mit der Jadrolinija-Fähre eine gute und günstige Möglichkeit über Supetar nach Split und dann nach Šolta / Rogač zu kommen.
Liebe Güße
Michael
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.452
Zustimmungen
9.009
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#5
Hallo Sylvi, das klingt sehr nett. Wenn Du was rausbekommen könntest, wäre das toll.

Michael, warum denkst Du, das sieht nicht gut aus? Hast Du Informationen?

Ich möchte einfach nicht mit der Fähre von Supetar nach Split und dann mit der Fähre nach Šolta. Empfinde das als Zeit- und Geldverschwendung. Möchte lieber mit dem Taxiboot von Milna nach Stomorska übersetzen. Auf Šolta gibt es zwar auch eine Buslinie, deren Fahrplan ich gefunden habe, doch wäre man mit einem gemieteten Motorroller doch unabhängiger und müsste nicht auf die Busse vertrauen. Es geht lediglich um einen Tagesausflug...
 
Registriert seit
10. Aug. 2007
Beiträge
5.473
Zustimmungen
22.710
Punkte
113
Ort
Landkreis Traunstein
#6
Hallo Heiko,
wir sind im vergangenem Jahr von Ciovo nach Maslinica mit dem Boot gefahren.
Die Insel wird 2 x wöchendlich angesteuert von dort.
So glaube ich auch von Milna oder bestimmt von Supetar aus.
Aber vielleicht kann Dir Sylvi weiter helfen.
Auf jedenfalls ist Solta sehr schön.
 

Suncokret

erfahrenes Mitglied
Registriert seit
2. Feb. 2013
Beiträge
1.170
Zustimmungen
788
Punkte
113
#7
Ich war leider selbst noch nicht dort. Aber Roller (Scooter) sollte es mindestens in der Saison an mehreren Orten geben, z.B.
Donje Selo: Solta rentals Boat, bike, scooter, jet ski http://www.villasolta.net/eng/blog/1279704

Maslinica: The best way to move around this island is on foot or renting a bicycle and scooter. Check 'Lunaris rent' at Maslinica, Sv. Nikole street, 14 Phone: 098 131 8593 http://www.split-croatia-travel-guide.com/solta-island.html

Stomorska: rent a scooter: 100 m http://www.smokvina.hr/hr/apartmani/15744
Frag' in Stomorska mal an bei (Rent a boat & Scooter & bike) m-traveltouristservice Reisebüro Stomorska,
http://www.visitsolta.com/travel-agencies/m-travel-tourist-service/
Email: info@m-tts.com
Tel: +385 21/71 83 09

Noch ein Hinweis: "Trotz seiner Übersichtlichkeit besitzt Stomorska alles, um dem Alltag gerecht zu werden. Zwei kleine Emma-lädchen, eine Post, mehrere nette Restaurants, eine Strandbar, die auch am Abend Spaß macht, Fahrrad und Rollerverleih" http://www.eko-adria-solta.com Der Anbieter veranstaltet auch geführte E-Bike-Touren, allerdings von einem anderen Ort aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

baskafan

Forum-Guide
Registriert seit
16. Feb. 2011
Beiträge
4.110
Zustimmungen
9.804
Punkte
113
Alter
77
Ort
Niederösterreich
#9
Hallo Heiko!
Ich war am Donnerstag auf einer Bootsmesse (größte in Österreich) in Tulln, wo auch Kroatien stark vertreten war. Eine Betreuerin aus Split, deren Eltern auf Brac wohnen, hat mir versichert, dass von Milna Taxiboote nach Stomorska fahren und dass dort Skooter und Bikes im Hafenbereich vermietet werden.
Wie weit ich mich auf diese Aussagen verlassen kann, weiß ich nicht. Sie hat jedenfalls überzeugend gesprochen.
Ich wünsche Dir viel Spass bei deinen Urlaubsplanungen.
 

manzi

aktives Mitglied
Registriert seit
29. Dez. 2010
Beiträge
170
Zustimmungen
941
Punkte
93
Ort
Tirol
#14
Hallo Heiko!

Milna ist zauberhaft, es wird dir sehr gefallen. Wir waren im Septmeber mit dem Segelboot zwischen Solta, Brac und Hvar unterwegs. Unterschätze die Entfernungen nicht. Wir waren eine Weile unterwegs von Milna nach Necujam. Bin gespannt, ob es eine brauchbare Lösung für dich gibt. Ich halte dir die Daumen.
 

Heiko705

Forum-Guide
Mitarbeiter
Registriert seit
16. Juni 2013
Beiträge
4.452
Zustimmungen
9.009
Punkte
113
Alter
45
Ort
Kassel
#15
Das Ganze war ja nun in 2015. Leider gibt es keine Taxiboote von Milna (was wirklich sehr schön ist) oder irgendeinem anderen Ort auf Brač nach Stomorska.

Nach stundenlangem Gefrage habe ich dann privat ein Paar gefunden, was uns von Milna nach Stomorska auf Šolta brachte und uns später wieder abholte. Allerdings hatte das mit 1.000 Kuna seinen Preis, was mir aber egal war. Ich wollte dahin. Und es hatte sich gelohnt. Am Ende war es ein schöner Tagesausflug nach Šolta, bei dem wir neben Stomorska auch Grohote und Maslinica kennenlernten. Im Hafen von Stomorska kann man wirklich Motorroller leihen. Es war ein gelungener Tag.

Wer es genau wissen will, kann das noch einmal in meinem Reisebericht von 2015 nachlesen:

http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/die-insel-von-sonne-stein-und-meer.79051/

Der Ausflug nach Šolta befindet sich im 4. Teil.

Da ich nun 2017 noch einmal unverhofft nach Šolta gekommen bin, komplettiert sich mein Bild der Insel langsam. Diesmal kamen wir noch zum höchsten Punkt der Insel, nach Nečujam und nach Rogač.
 
Zuletzt bearbeitet:

manzi

aktives Mitglied
Registriert seit
29. Dez. 2010
Beiträge
170
Zustimmungen
941
Punkte
93
Ort
Tirol
#16
Hallo Heiko!

Jetzt hab ich doch glatt das Datum übersehen :)! Dachte, es handelt sich um eine aktuelle Frage.
Wieder was gelernt. Immer zuerst gucken, dann drauf los schreiben :joyful:.

Schönen Abend noch,
 
Top Bottom