Von Schafen und Geiern, von bunten Häusern und herrlichen Ausblicken...Cres-Losinj 2017 + 2018

Dieses Thema im Forum "Gebiet Kvarner Bucht" wurde erstellt von Barraquito, 3. Juni 2018.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. brigittaw
    Offline

    brigittaw aktives Mitglied

    Den Fenchel kann man in Mali in Gläsern konserviert kaufen .
     
    Aero und burki gefällt das.
  2. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Brigitte (oder heisst Du Brigitta?)

    ich werde bei Ilovik drüber berichten - wir waren enttäuscht bis erschüttert.
    Schade.
     
    Aero gefällt das.
  3. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Genau, hatte ich oben irgendwo geschrieben, wie bei uns die Sauerkonserven, ich hatte meinen beim Baden gepflückt und unter den Salat gehoben.
     
    Aero und burki gefällt das.
  4. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Der Süden.
    Wie schmeckt er?
    Wie riecht er?
    Was macht einen Garten im Süden aus?

    Mein Bild vor Augen, das sind uralte Olivenbäume, duftender Lavendel, oft in buschigen Reihen gepflanzt, Rosmarin, über dessen Zweige ich meine Hände streichen lasse und den Duft geniesse. Flirrende Hitze, blauer Himmel.
    Dazu vielleicht robuste Euphorbien, Oleander, Bougainville, die ihre blühende Äste in den blauen Himmel reckt.

    Im Aromagarten in Mali Losinj hat die charmante Sandra einen solchen Ort geschaffen, mit phantasievollen Sitzgelegenheiten und Dekoelementen, hat einem alten Esel und einem noch älteren Schafsbock eine letzte Heimat gegeben...und nicht zuletzt einen kleinen Laden geschaffen, in dem man ein Stück Süden mit nach Hause nehmen kann.
    Es war mir ein Anliegen, dort die meisten Souvenirs zu kaufen, diese Form von Tourismus zu unterstützen, diese Frau hat mit viel Liebe und Eigeninitiative ein kleines Paradies geschaffen, ihren Traum vom Süden.

    IMG_2072.JPG

    IMG_2074.JPG

    IMG_2076.JPG

    IMG_2104.JPG

    IMG_2084.JPG

    IMG_2090.JPG

    IMG_2096.JPG
     
    berndmuc, Sandy5, Clavie und 10 anderen gefällt das.
  5. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    IMG_2113.JPG

    IMG_2114.JPG

    IMG_2088.JPG

    IMG_2115.JPG

    IMG_2116.JPG

    IMG_2125.JPG

    IMG_2117.JPG

    IMG_2120.JPG

    IMG_2119.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Aug. 2018
    berndmuc, Sandy5, Clavie und 10 anderen gefällt das.
  6. Zimme und Julia
    Offline

    Zimme und Julia erfahrenes Mitglied

    Hallo Sybille, toll da hätte ich auch was gefunden:) Und ich wäre nicht so schnell gegangen! Der Esel hätte mich fasziniert und gefesselt, so wie dich! Voll süüüüssssssss......
    Grüssle
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Aug. 2018
    Barraquito gefällt das.
  7. Aero
    Offline

    Aero erfahrenes Mitglied

    Guten Morgen Sybille,

    bei einer Tasse Kaffee habe ich mich gerade gefühlt, wie selber dort zu sein, bei diesen vielen Düften in diesem wunderschönen idyllischen Garten.

    Mit meinem Oleander und Lavendel habe ich wenigstens ein bisserl Süden auf unserem Balkon.

    Der Esel ist sehr zutraulich, man sieht, wieviel Freude du dabei hattest.

    Wunderschön auch diese Steintreppe und oben dann ein kleines Plätzchen zum Verweilen.

    Da wäre es mir genauso ergangen.

    Lieben Dank für die Vorstellung von diesem einmaligen Garten.

    Schönen Tag von der anderen Seeseite.

    Liebe Grüße
    Steffi
     
    Barraquito, burki und Zimme und Julia gefällt das.
  8. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Wieso überrascht es mich so gar nicht, dass es Euch, Steffi und Julia, hier gefallen hätte?:)
    Leider klappt das mit der Bewirtung nicht so ganz, ihre Nichte schaffts nicht alleine und so gibts zZt nicht mal Getränke, wir hätten gerne irgendwo Platz genommen und die Atmosphäre im Garten genossen.
     
    Aero und Zimme und Julia gefällt das.
  9. MaSaNaKi
    Offline

    MaSaNaKi erfahrenes Mitglied

    Für uns gehts in 13 Tage das nächste Mal los ins geliebte Mali Losinj! Wir kommen seit 2014 jedes Jahr und seit 2016 sogar zweimal im Jahr! Wir lieben die Insel! Schön zu lesen dass es anderen auch so geht! Toller Reisebericht vielen DANK
     
    Barraquito, Aero, burki und 2 anderen gefällt das.
  10. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Gerne!
    Schön, dass Du Freude am Lesen hattest - kanntest Du zB den Aromagarten?

    Und treibt Ihr Euch dann auch auf Cres rum?
     
    MaSaNaKi gefällt das.
  11. MaSaNaKi
    Offline

    MaSaNaKi erfahrenes Mitglied

    Der Aromagarten ist jedes Jahr Pflicht die vielen Gerüche sind ein Traum!
    Ehrlich gesagt waren wir noch nie in Cres, wir kennen es nur von der Durchfahrt! Wir lieben Valun, Lubenice, Nerezine, Mali und Veli, Osor, Ilovik und Susak gibt immer wieder was zu entdecken!
     
  12. Zimme und Julia
    Offline

    Zimme und Julia erfahrenes Mitglied

    ;)
    Das überrascht dich vielleicht nicht, liebe Sybille, weil Steffi und ich das gleiche Sternzeichen haben,hihi;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Aug. 2018
    Barraquito und Aero gefällt das.
  13. Aero
    Offline

    Aero erfahrenes Mitglied

    Und die liebe Julia hat einen Tag
    vor mir Geburtstag, nur ein paar Jährchen weniger auf dem Buckel als ich ;)
     
    Zimme und Julia und Barraquito gefällt das.
  14. Sporting 505
    Offline

    Sporting 505 Forum-Guide Mitarbeiter

    Toll Sybille,ich muss nächstes Jahr mal nach wieder nach Cres .Mit der Fähre von Krk aus geht das ja flott. Deine Ausflugsziele sind genau nach meinem Geschmack. Schön das du genauso detailverliebt bist wie ich .Wir achten auf Dinge die sehen viele gar nicht und können uns so sehr daran erfreuen.
    Mein Mann kann das z.b. oft gar nicht verstehen und fragt verständnislos: was ist denn jetzt schon wieder,was hast du denn da wieder gesehen,was ist da schön dran, was willst du denn da,da ist doch gar nichts....
    Er sieht die Welt halt mit anderen Augen. Ich bin da eher das Sensibelchen;)
     
    Zimme und Julia und Aero gefällt das.
  15. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Danke, Ute, für Deine lieben Worte!
    Und, was das Sensibelchen angeht...Du sprichst mit einer Fische-Frau.

    Ich freue mich sehr, wenn ich Deinen Geschmack getroffen habe und Dir ne kleine Freude machen konnte.
    Und ich habe vorhin an Dich gedacht, stell Dir vor, denn ich stelle morgen eine Ausflugsidee ein, die auch mit Mountain-e-bikes gemacht werden kann!
     
    Sporting 505 und Aero gefällt das.
  16. Harry58
    Offline

    Harry58 Guest

    Hallo Sybille,

    du schilderst diese besonderen Feinheiten so, dass man sich gleich fühlt als wäre man selbst dort.
    Das ist genau das was Kroatien ausmacht und uns genau so gefällt.

    Gruß
    Harry
     
    Sporting 505, Aero und Zimme und Julia gefällt das.
  17. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Danke auch Dir, Harry!
     
  18. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Ab und an laufen wir gerne ein bißchen und wenn die ersten Schritte gmacht sind, der Laufrhythmus sich gefunden hat, macht sich in mir immer eine grosse Zufriedenheit breit, die Gedanken fliegen und ich bin nur mit dem nächsten Schritt beschäftigt, den Foto immer in der Hand, drehe mich um, um aufs Meer zu schauen oder entdecke einen besonders knorrigen Olivenbaum, höre ein Schaf blöken oder sehe einen grünen schillernden grossen Käfer!

    Und so machten wir uns auf zu Kapelle Sv Salvadur auf der Insel Cres, hoch oben über dem Meer thronend, Lohn für vergossenen Schweiss.

    Es gibt viele Wege zur Kapelle Sv Salvadur, wir wählten den steilen Aufstieg durch die Oliventerrassen und als Rückweg den Römerweg zurück nach Gavza.
    Unser Auto war an der Strasse abgestellt, im Schatten, die zum Bungalowdorf Gavza führt.
    Der Wanderweg startet hier, immer am Meer entlang, flach und sehr entspannt, bis in einer kleinen Bucht dann der steinige Weg beginnt, der dann auch markiert ist.

    IMG_2309.JPG

    IMG_2310.JPG

    IMG_2312.JPG

    IMG_2313.JPG

    IMG_2319.JPG

    IMG_2322.JPG

    IMG_2324.JPG

    IMG_2327.JPG

    Der Weg wird zunehmend steiniger und steiler und ich will auch hier wieder anmerken, dass Wasser und Bergstiefel unabdingbar sind.

    IMG_2332.JPG

    IMG_2333.JPG
     
    berndmuc, Sandy5, tosca und 10 anderen gefällt das.
  19. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    IMG_2337.JPG

    IMG_2338.JPG



    IMG_2346.JPG

    Kapelle kommt in Sicht!

    IMG_2347.JPG

    IMG_2354.JPG

    IMG_2351.JPG

    IMG_2356.JPG

    IMG_2363.JPG

    IMG_2353.JPG

    Und zurück über den Pilger- bzw alten Römerweg, an alten Olivenbäumen vorbei, unterwegs überreife Feigen pflückend und sofort vernaschend, dabei ein armes Schaf entdeckend, blökend, rufend, weil es in Dornen verhakt war und sich (vielleicht??) nimmer befreien konnte.
     
    berndmuc, Sandy5, tosca und 10 anderen gefällt das.
  20. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    IMG_2371.JPG

    IMG_2372.JPG

    IMG_2375.JPG

    IMG_2380.JPG

    IMG_2382.JPG

    IMG_2384.JPG

    IMG_2383.JPG

    IMG_2387.JPG

    Schön wars!
    Eine gelungene Mischung aus herrlichen Ausblicken und ein wenig Anstrengung.

    Kurz im Auto aufgehübscht und dann nach Cres-Stadt weiter, um dort entspannt und glücklich am Hafen etwas zu trinken und das Erlebte sacken zu lassen.


    @Sporting 505

    Uns sind nette Mountain-e-Biker begegnet, die ihren WW am Campingplatz stehen hatten und von dort aus an die Kapelle fuhren, natürlich über den flacheren Pilgerweg, nicht über den steilen Aufstieg.
    Wäre das nichts für Euch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Aug. 2018
    berndmuc, Sandy5, zillertaler und 5 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen