Urheberrecht: Was geht nicht!

Dieses Thema im Forum "Infos und Ankündigungen vom Forumsteam" wurde erstellt von Hartmut, 7. März 2009.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. Hartmut
    Offline

    Hartmut Administrator Mitarbeiter

    1.) Man darf keine fremden Bilder ohne Genehmigung des Autors irgendwo einstellen.
    Man kann den Bildautor um eine Genehmigung bitten oder gegen Bezahlung die Nutzung erwerben!

    2.) Kartografie darf man nicht gescannt für eigene Beiträge verwenden, sofern man sich es vom Verlag nicht hat genehmigen oder lizensieren lassen.

    3.) Man darf auch keine privat bei sich gespeicherten originale Internetdateien danach unter der eigenen www wieder online einstellen.
    Das geht auch nur mit Genehmigung des Autor! Hier sollte man generell den Link vom Autor setzen!


    Man darf fremde Bilder herunterladen, Kartografie scannen und Internetdateien bei sich speichern. Jedoch nur für den eigenen Gebrauch!
     
  2. Hartmut
    Offline

    Hartmut Administrator Mitarbeiter

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Ich habe an meiner zuvor geschriebenen Aussage nichts zu korrigieren!
     
  3. rdnrw
    Offline

    rdnrw Well-Known Member

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Wie sieht das denn mit Musikdateien, Videos usw. aus.
    Ich denke hier an die mit kroatischer Musik unterlegten Reiseberichte oder an Crovideos.com.
    Nicht das nach seiner Entlassung Günther Freiherr von Gravenreuth aktiv wird :D

    Und was versteht man unter "Internetdateien"?
     
  4. Marius
    Offline

    Marius Well-Known Member

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Hach ja, was man nciht alles nicht darf und nicht tun sollte...
     
  5. Fred
    Online

    Fred Guest

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Mit anderen Worten : für Werbebroschüren, deren Sinn eben die möglichst weit gefächerte Verbreitung ist.
     
  6. Hartmut
    Offline

    Hartmut Administrator Mitarbeiter

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Zum Thema Musik kann ich nichts beitragen, da ich mich mit der Materie nicht auseinander gesetzt habe. Wie das die GEMA sieht, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Aber vielleicht haben wir dazu einen Kenner im Forum.

    Bei Videos gehe ich davon aus, dass hier auch das gleiche Recht wie bei Fotos gesetzlich zutrifft.


    Eine Firma oder Organisation stellt Informationen (z.B. Betriebsanleitung) ins Netz. Diese darfst Du zwar für eigenen downloaden, jedoch nicht mit Deiner eigenen www-Adresse wieder ins Internet stellen. Hier musst Du dann schon den Link zu der Firma oder Organisation verwenden. Es sei denn, Du hast es Dir genehmigen lassen.
     
  7. Marius
    Offline

    Marius Well-Known Member

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Wenn die GEMA einem kroatischen Forum ein Schreiben schickt, gibt's höchstens was auf die Mütze :)
     
  8. Lutz
    Online

    Lutz Guest

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Let me google that for you

    Was jemand glaubt oder sonstwo macht ist mir ziemlich egal. Hartmut hat, genau wie ich, beruflich mit diesem Thema zu tun. Als Admin tragen wir hier eine Mitverantwortung für die eingestellten Inhalte. Sollten wir Zweifel an der rechtmässigen Verwendung einer Datei/Textes haben, wird dieser gelöscht, ebenfalls "einfach so eine Aussage - ohne Nachweis..." :megacool:
     
  9. Marius
    Offline

    Marius Well-Known Member

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Naja, lasst doch mal die Kirche im Dorf, hier bietet ja niemand Musik, Filme oder Bücher zum Download an.

    Ein derartiger Hinweis würde eher ins CroVideo-Forum passen, oder habe ich etwas in diesem Forum übersehen? Hattet ihr denn schon Anlass, hier etwas urheberrechtlich zu beanstanden? Bitte um Link zu diesem Beispielposting, nur damit ich es verstehe, ich wäre sehr dankbar :)
     
  10. Lutz
    Online

    Lutz Guest

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    JA mehrfach!
     
  11. Marius
    Offline

    Marius Well-Known Member

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Hallo Lutz, ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir ein Beispiel verlinkst. Geht mich ja nicht großartig was an, ich würde nur gerne verstehen, worum es in diesem Strang konkret geht.
     
  12. Lutz
    Online

    Lutz Guest

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Solche "Beispiele" werden gelöscht...
     
  13. Marius
    Offline

    Marius Well-Known Member

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Verstehe, vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort.
     
  14. JoJo40
    Offline

    JoJo40 New Member

    AW: Urheberrecht: Was geht nicht!

    Hier einfach zu schreiben,
    SO ist es ... und damit BASTA !!!
    ... ist in meinen Augen nicht die richtige Form.

    Gerade Personen die beruflich mit der Materie zu tun haben, sollten doch Aufklärungsarbeit leisten und ihre Kenntnisse, auch erklärend, weitergeben.

    Die Eigenart eines Forums bringt es mit sich, dass hier sehr viele Beiträge pro Tag eingehen, die unmöglich alle gesichtet werden können. So kann es natürlich mal sein, dass in einem Forum etwas auftaucht, was nicht ganz legal ist, Rechte Dritter verletzt, Volksverhezung darstellt, rassistisch ist oder was weiss ich.

    Und sei es nur, dass jemand, der wegen fehlender Ausfüllung des Hohlraumes in seinem Schädel mal etwas "pupertäres" in den (Internet)-Äter blasen will.

    Ein solcher Beitrag sollte natürlich dann entfernt werden, nur kann es passieren, dass ihn erst mal keiner entdeckt und dann steht er eben eine Weile im Forum ...

    Es wurden schon mehrere Gerichtsverfahren angestrebt, in denen erwirkt werden sollte, dass der/die Forenbetreiber für ALLE Beiträge eines Forums verantwortlich gemacht werden soll/kann. Diesbezüglich sind aber noch keine rechtskräftigen Urteile erfolgt.Dies ist auch faktisch unmöglich und würde zwangsweise dazu führen, dass die freie Meinungsäusserung, wie sie momentan im Internet Gang und Gebe ist (und die den Mehrwert des Internet gegenüber anderen Medien erst aus macht!), versiegen würde. Blogs, Chats, Foren, etc... würden AUSSTERBEN!!!!

    Herauskristallisiert haben sich für Foren folgende Punkte:


    • Für fremde Inhalte, die zur Nutzung bereitgehalten werden, kommt eine Haftung nur dann in Betracht, wenn der Betreiber positive Kenntnis von den fremden Inhalten hat, § 11 TDG. Ansonsten ist der Ersteller verantwortlich.

    • Für fremde Inhalte, zu denen lediglich der Zugang vermittelt wird, ist der Anbieter gem. § 9 TDG nicht haftbar zu machen.
    Es ist auch nicht jeder Admin oder Moderator haftbar ! Einem Admin kann nur eine Mitschuld angelastet werden, wenn er als Admin C (administrative contact) in der Whois-Datenbank eingetragen ist, und nur dann, wenn er explizit von rechtsverletzenden Vorgängen Kenntniss hatte. Ansonsten ist NUR der Domäne Inhaber verantwortlich.

    Ich denke, es ist wichtig jeden Nutzer eines Forums darauf aufmerksam zu machen, dass auch er persönlich haftbar gemacht werden kann. Wird also eine Bilderserie mit Urheberrechts verletzender Musik unterlegt, so ist der Ersteller verantwortlich und nicht der Betreiber des Forums. (event. eine Mithaftung bei nachgewiesener Kenntniss des Mißbrauchs)

    Ebenso bei Bildern und Texten ohne Verweis !
     

Diese Seite empfehlen