TV-Tipps 2019

Vapor

Mitglied
Registriert seit
18. Aug. 2010
Beiträge
76
Zustimmungen
149
Punkte
33
Ort
Wien
#1
Sa, 19.01.2019 04:15
Phoenix
Der Balkan Express: Kroatien (2016)
Länge: 45 Minuten

Kroatien steckt voll ursprünglicher Natur und hat mehr zu bieten als seine berühmten Küsten und 1.200 Inseln. In der kroatischen Wildnis leben Bären, Adler und schlangenfressende Mungos. Am Rande der Wildnis, mitten im Gebirge des Velebit liegt ein internationales Freiwilligen-Camp. Junge Menschen aus aller Welt setzen sich hier für den Schutz von Bären ein.


So, 03.02.2019 13:45
WDR
Dalmatien ahoi! - Eine Seefahrt nach Split, Brac und Hvar
Ein Film von Susie Maass
Länge: 45 Minuten

Mit einem wunderschönen Holzsegelschiff bereisen Filmautorin Susie Maass und ihre Crew die kroatische Küste. Nirgends in Europa fühlt man sich der Karibik näher, sagt sie. Es ist nicht einfach, zwischen den über 1.200 vorgelagerten Inseln hindurch zu manövrieren, aber der Kapitän der MS Sagena schippert alle sicher zu den schönsten Orten Dalmatiens.
Vor allem Split, die große dalmatinische Metropole, ist einen Besuch wert. Die Hafen- und Universitätsstadt ist nach Zagreb die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Bis zu 200 Kreuzfahrtschiffe laufen hier jedes Jahr in den Hafen. Die Innenstadt ist Weltkulturerbe und eine der Top-Sehenswürdigkeiten der Region.
Die Inseln Brac und Hvar stehen ebenso auf der Reiseroute der MS Sagena wie Ausflüge ins Hinterland. Den Nationalpark Krka muss man gesehen haben. Auf Holzstegen läuft man durch dieses Paradies an Seen, Wasserfällen und artenreicher Natur. Dalmatien ahoi - eine Seefahrt, die man nicht so schnell vergisst.


Mi, 06.02.2019 20:15
SWR
betrifft: Kroatien ohne Limit - Touri-Fieber an der Adria
Länge: 45 Minuten
(Wiederholung: 08.02.2019 02:00 SWR)

Traumurlaub in Kroatien, das sind traumhafte Buchten und vorgelagerte Adria-Inseln, mit kristallklarem Wasser und idyllischen weißen Kiesstränden, aber für viele Einwohner ist es auch ein Albtraum.
Abwasserskandale, hoffnungslos überfüllte Städte und das Unesco-Kulturerbe in Gefahr - das sind die Folgen des Tourismusbooms in Kroatien. 18 Millionen Menschen besuchten 2017 das kleine Land an der Adria, so viele wie noch nie. Überall werden Hotels und Ferienanlagen gebaut, das Land ist im Investitionsrausch. 2018 rechnet das zuständige Ministerium sogar mit 20 Millionen. Der Grund: traumhaftes Wetter, ruhige politische Lage und ...
 
Top Bottom