Tunnel Koper Richtung Portoroz Grenze Kroatien!

Dieses Thema im Forum "Tipps zur Anreise nach Kroatien" wurde erstellt von solaresfkk, 31. März 2013.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. alexanderdap
    Offline

    alexanderdap Member

    kann mir mal jemand verraten wo der Grenzübergang Plovanija ist?
    Habe in den letzten Jahren bei der Heimreise immer das Problem das ein Mega Stau am Y ist und ich meistens eh bei Umag abfahre um den zu umgehen.
    Da komm ich aber auch immer beim Dragonja raus.

    Danke

    Alex
     
  2. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Forum-Guide Mitarbeiter

    hallo Alex,

    Wenn du am Ende der Y, dort wo es zweispurig wird, zum Kreisverkehr kommst, darfst du diesen nicht geradeaus befahren. Dann kommst du nach Dragonija, dort wo es sich staut. Befahre den Kreisverkehr dreiviertel, Plovanija ist angeschrieben und nach knapp 2 km bist du am Grenzübergang wo immer weniger los ist. Gleich nach der Grenze in Slowenien kannst du rechts abbiegen und kommst auf die dir bekannte Straße nach Koper.

    Wenn es sich bereits auf der Y staut, was im Hochsommer am Samstag durchaus vorkommen kann, fährst du über Buje bis zu diesem Kreisverkehr und dann geradeaus drüber nach Plovanija.

    grüsse

    jürgen
     
  3. alexanderdap
    Offline

    alexanderdap Member

    Danke Jürgen!

    Wenn ich jedoch nach Plovanija gleich rechts abbiege komme ich, wie du beschrieben hast, zurück auf die bekannte Strasse.
    Da hatte ich letztes Jahr auch einen Mega Stau bis nach Koper hinein.
    Sollte man da nicht auch lieber über Portoroz fahren?

    Ist es beim hinfahren nach Kroatien auch ratsam über Portoroz zu fahren?

    Wenn ich den Y Stau umgehen will und von Pula aus komme, welche Ausfahrt vom Y richtung Buje soll ich dann nehmen?

    Sorry wegen der vielen Fragen.
    Aber meine Frau ist im Stau immer ganz Nervös und meint da muss man ja wo abfahren.
     
  4. perovuk
    Offline

    perovuk Aktiver Oldie

    also ich fahre immer über Portorož, da der GÜG Plovanija weniger frequentiert ist.
    Am Rückweg nicht warten bis Ausfahrt Buje, da steht der Verkehr in Spitzenzeiten (bes.Sa.vormittag) schon.
    Am besten in Nova vas/Novigrad abfahren und dort Richtung Buje (üb. Brtonigla), durch Buje, dann Plovanija.
    Peter
     
    teleskopix gefällt das.
  5. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Forum-Guide Mitarbeiter

    hallo Alex,

    es kommt drauf an, wo du hin möchtest. Ich fahre nach Liznjan im Sommer eh nur über Buzet, Lup0glav und dann die Y aus Rijeka kommt nach Pula. Dragonija nehme ich nur ausserhalb der Saison.

    Dazu fahre ich von Triest kommend direkt an der slowenischen Grenze ab und etwa vier Kilometer neben der Slo-Autobahn an Skofije vorbei bis zum großen Kreisverkehr bei Dekani. Dort Richtung Lubljana und nach ein paar Kilometern rechts ab in Richtung Buzet. An diesem Grenzübergang muß ich selbst im Hochsommer nie mehr als ein paar Minuten warten.

    grüsse

    jürgen
     
  6. alexanderdap
    Offline

    alexanderdap Member

    ich komme ja aus wien über lubljana.
    ich denke das ich beim heimfahren pororoz nehmen werde.
    beim hinfahren hatte ich noch nie probleme.

    fahre ja immer schon anfang juni.
     
  7. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Forum-Guide Mitarbeiter

    hallo Alex,

    wo ist dein Ziel in Kroatien bzw. Istrien? Wie Peter schon sagt, Samstag ist immer mehr los auf der Straße.

    grüsse

    jürgen
     
  8. alexanderdap
    Offline

    alexanderdap Member

    vergessen zu schreiben.

    pula direkt vorm kreisverkehr richtung medulin
     
  9. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Forum-Guide Mitarbeiter

    hallo Alex,

    mein tipp für dich. Wenn du von Laibach auf der Autobahn kommst, fahr direkt nach der großen Brücke vor Koper runter und dort über Buzet und Lupoglav auf der Y aus Rijeka komment nach Pula. Das ist auch nicht weiter und dort herrscht wesentlich weniger Verkehr. Die Maut in Kroatien ist sogar etwas günstiger. Ganz einfach und garantiert staufrei.

    grüsse

    jürgen
     
  10. alexanderdap
    Offline

    alexanderdap Member

    kannst mir vielleicht einen screenschot zeigen wo genau du meinst?
     
  11. Geli-Pe
    Offline

    Geli-Pe Well-Known Member

    Die Ausfahrt ist Crni Kal ( Straßenkennung ist die 208), von dort geht es über Buzet Richtung Rijeka bzw. auf die Y-Autobahn Richtung Pula, wie der Jürgen geschrieben hat.

    Gruß Geli
     
  12. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Forum-Guide Mitarbeiter

    Hallo Alex,

    Geli hat dir die Ausfahrt ja schon genannt. Ab da sind es eine knappe Stunde über Gracisce, Buzet und Lupoglav bis zur Y-Autobahn. Von dort aus bist du in einer Stunde am Kreisverkehr Medulin. Du kannst nichts falsch machen, weil Buzet bereits nach der Ausfahrt angeschrieben ist. In Buzet fährst du faktisch über 2 Ampeln eine Umgehungsstraße. In den Ort kommst du gar nicht hinein.

    Wenn ich so wie du auf der Autobahn von Laibach her komme, würde ich immer in jedem Fall nur diese Strecke wählen. Probier es einfach aus.

    grüsse

    jürgen
     
  13. alexanderdap
    Offline

    alexanderdap Member

    Klingt ja sehr gut!
    Nur noch eine Frage:
    Ist das eine Bergstrasse so wie der Loiblpass?
    Das ist nämlich gar nicht so meins und mein schwaches (wenige PS) Auto macht da auch nicht so spass.
     
  14. teleskopix
    Online

    teleskopix Well-Known Member

    Hallo Peter,
    wenn ich mir das auf der Karte
    http://www.openstreetmap.org/#map=15/45.4564/13.6359
    ansehe, dann sind 2 Möglichkeiten, 1 x Skirje auf der D200 und 1 x Dragonja auf der D510
    welche denn nun?
    Wenn du die Karte verschiebst und zoomst ändert sich die URL, also für das richtige Ergebnis, einfach die Karte zoomen und verschieben, dann die URL hier rein kopieren,
    dann kann jeder sehen was gemeint ist.

    O.t. auf dem gelinkten Kartenausschnitt ist der geplante Tunnel zu sehen.

    Grüße Martin
     
  15. perovuk
    Offline

    perovuk Aktiver Oldie

    teleskopix gefällt das.
  16. perovuk
    Offline

    perovuk Aktiver Oldie

    Danke, sah jetzt erstmals den genauen Verlauf, spart nen ganz schönen Bogen
    Grüße
    Peter
     
  17. teleskopix
    Online

    teleskopix Well-Known Member

    Hallo Peter,
    D A N K E - jetzt sollte jeder wissen wie es stressfrei funzt.

    Grüße Martin
     
  18. teleskopix
    Online

    teleskopix Well-Known Member

    Der Tunnel, mmh ich fahr nicht in der Hauptsaison, und für 15 Minuten 30,--€ ggf. noch mehr, ich nicht.
     
  19. rdumag
    Offline

    rdumag New Member

    Ich war am Mittwoch in Koper - In Richtung Izola ist die Tunnelbeleuchtung (Einfahrtspfeile etc.) schon aktiv gewesen - Bei Izola wurde ein Kreisverkehr gebaut sodaß auf die verlängert Autobahn aufgefahren werden kann. Strassenmaschienen (Walzen, Teermaschinen etc.) waren im Einsatz. Somit sollte es nicht mehr lange bis zur Eröffnung dauern. Anfang Mai gibt es ein Update
     
    Stefanie_S., Geli-Pe und Sonnenkind74 gefällt das.
  20. perovuk
    Offline

    perovuk Aktiver Oldie

    Bin heute wieder die Strecke gefahren, die Überleitung auf das Strassenstück zum Tunnel ist fertig, aber noch gesperrt, wird wohl so sein wie OFSN in #36 schrieb - Mitte Mai.
    Grüße
    Peter
     
    tomzut gefällt das.

Diese Seite empfehlen