Steuerliche Aspekte Vermietung & Verpachtung in Kroatien

Dieses Thema im Forum "Immobilien in Kroatien" wurde erstellt von Christoph A., 11. Apr. 2018.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. Christoph A.
    Offline

    Christoph A. neues Mitglied

    Hallo liebe Gemeinschaft. Mein Name ist Christoph und ich freue mich hier bei euch Erfahrungen und Wissen austauschen zu dürfen.


    Meine Frau und ich planen im kommenden Jahr eine weitere Immobilie auf der schönen Insel KRK zu kaufen (eine Immobilie haben wir bereits im Jahr 2010 gekauft, wird aber bisher nicht vermietet), allerdings haben wir nur Laienwissen was das ganze steuerliche in Kroatien betrifft. Ich hoffe ihr könnt uns den ein oder anderen Punkt bestätigen oder ergänzen. Sollte unsere Kalkulation dann passen, würden wir ohnehin einen deutsch/kroatischen Steuerberater aufsuchen.


    Soweit wir auf den deutschen und englischen Seiten fündig geworden sind, gilt bei Vermietung und Verpachtung durch ausländische Bürger folgendes:


    · Neu: Grunderwerbssteuer beim Kauf fällt 4% an (Achtung kein Neubau)?

    · Umsatzsteuer seit 01.01.2018 12%? Oder sind es nach wie vor 13%? Inländer (Kroaten) können die Kleinunternehmerregelung anwenden, Ausländer nicht korrekt?

    · Wenn man als ausländischer Bürger verpflichtet ist Umsatzsteuer abzuführen, kann man dann auch die entsprechende Vorsteuer zu den Eingangsrechnungen holen?

    · Grundsteuer fällt mit ca 5-15 HRK / qm Wohnfläche pro Jahr an korrekt?

    · Einkünfte wären in Kroatien "Einkünfte aus Grundstücke und Rechte an Grundstücken" korrekt?

    · Einkommensteuer wurde mit 01.01.2017 neu geregelt, sodass bei unter 210.000 HRK = ca. 30.000 EUR 24% Steuern anfallen, darüber 36%?

    · Habe auch gelesen, dass die Vermietung und Verpachtung mit nur 12% Einkommensteuer zu besteuern ist? Gibt es hier auch eine Einkommensgrenze?

    · Welche Ausgaben sind bei der Vermietung und Verpachtung abzugsfähig? Sind das in etwa die selben Ausgaben wie in Deutschland/Österreich (Kreditzinsen, Abschreibung Gebäude mit 5%, Strom, Instandhaltungen etc)

    · Es gibt anscheinend auch Ausgabenpauschalierungen iHv 30% - kann diese angewendet werden?

    · Wie berechnen sich die Anteile "Grund und Boden" bzw. "Gebäude" (Abschreibungsbasis)? Sind hier Pauschalregelungen möglich oder geht man nach dem Kaufvertrag?

    · Gibt es noch sonstige Ausgaben die man im Zuge der Vermietung oder als ausländischer steuerpflichtiger in Kroatien absetzen kann?

    · Gibt es in Kroatien die Form der Vermietungsgemeinschaft (2 Personen vermieten gemeinsam, Ergebnis der Vermietung wird bei jeder einzelnen Person berücksichtigt)?

    · Ist die Vermietung und Verpachtung sozialversicherungspflichtig?

    · Hab ihr eventuell einen Kontakt zu einem deutsch/kroatischen Steuerberater?


    Da sind jetzt wirklich einige Fragen aus meinen Recherchen entstanden, allerdings ist das Thema Vermietung ja nicht ohne :)

    Ich hoffe, ihr könnte uns bei einigen Fragen tatkräftig unterstützen!


    Vielen Dank!
     
  2. Harry58
    Offline

    Harry58 Erklärbär

    Hallo Christoph,

    willkommen im Forum.

    Du wirst hoffentlich noch Antworten und Insidertipps auf Deine Fragen bekommen.
    Es sind einige Fori´s hier im Forum aktiv, die in Kroatien Immobilien besitzen.

    Gruß
    Harry
     
  3. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Ich finde es sehr mutig, Tipps zu steuerlichen Fragen in einem Urlauberforum zu stellen. Von den meisten wirst du keine oder im besten Fall Informationen aus dem Gebiet Hörensagen bekommen.

    Einen Tipp gibt's von mir aber trotzdem: Nachdem ihr ja schon eine Immobilie besitzt, habt ihr hoffentlich schon ein paar Kontakte zu Einheimischen geknüpft. Fragt doch einfach einen selbständigen Gewerbetreibenden, dem ihr vertraut, ob er eine/n gute/n BuchhalterIn kennt.
    Ein 2-stündiges Beratungsgespräch kostet nicht sooo viel und ihr bekommt fundierte Informationen anstelle von gefährlichem Halbwissen und Spekulationen.

    Viel Erfolg!
     
    Premanturafan, Nikon und Rovinj Fan gefällt das.

Diese Seite empfehlen