Schildkröten in Dalmatien

Dieses Thema im Forum "Fauna und Flora" wurde erstellt von ELMA, 28. Apr. 2018.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ELMA
    Offline

    ELMA erfahrenes Mitglied

    Schildkröten gehören zu Dalmatien wie zu uns die Igel..

    Nicht selten laufen sie über die Straße, oder sie bleiben auf dem warmen Asphalt sitzen, vor allem wenn es herbstlich kühl ist.

    Wenn ich solch eine Schildkröte sehe, halte ich an, nehme sie hoch und trage sie in das Gebüsch am Straßenrand.
    Sie mögen nicht hochgenommen werden und ziehen dann sofort den Kopf ein. Aber es nützt nichts- die Straße ist zu gefährlich für sie.

    Wir kommen schon seit mehr als 20 Jahren nach Süddalmatien auf den CP Mindel.
    Seit mehr als 20 Jahren leben dort auf einem ca 3x4m großen,mit einer kleinen Mauer umgebenen Stück Land viele Schildkröten.
    Sie haben sonnige Plätze, auch Schatten unter einer alten Yucca.
    Und sie haben lehmigen Boden, in den sie sie ihre Eier legen können.
    Im Winter buddeln sie sich in den Boden ein . Die Tiere sind auf Korcula heimisch und können auch im Winter draußen bleiben.

    Sie fressen alle Mögliche. Salatblätter, Gras, Tomaten , anderes Gemüse, eingeweichtes Brot. Vegetarier sind sie nicht.

    [​IMG]

    Sie lieben Schnecken.

    [​IMG]

    In einem Urlaub auf Camp Mindel vor längerer Zeit habe ich sie mal beobachtet wie sie fressen und mir die Frage gestellt: Haben Schildkröten Zähne? Hier ein Bericht darüber .

    http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/haben-schildkröten-zähne.61772/


    Wenn wir im März auf Korcula sind, sind die Schildkröten nicht immer schon "wach". Dieses Jahr war es Mitte März kalt, da zeigten sie sich ganz kurz und suchten ein sonniges ,warmes Plätzchen. Und als es wieder regnete und kälter wurde, versteckten sie sich wieder.

    Vor zwei Jahren zur gleichen Jahreszeit wagten sie sich schon hervor. Noch mit Erde bedeckt suchten sich diese Tiere eine warme Ecke im Gehege.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Jedes Jahr ist es spannnend, wie viel junge Schildköten aus den Eiern schlüpfen und sich aus der Erde buddeln.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Manchmal sind es mehrere, manchmal auch keine.

    [​IMG]

    Den Schildkröten auf Camp Mindel geht es gut. Sie leben artgerecht. Schon jahrzehntelang.

    Eines der älteren Tiere

    [​IMG]

    Petar , der Senior auf dem Campingplatz, weiß immer genau , wie viel Schildkröten er hat.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Schildkrötengärtchen ist nicht eingezäunt. Jeder kann die Tiere beobachten.
    Es gibt Kinder von Gästen des Campingplatzes , die sitzen jeden Tag lange auf der Mauer und schauen, was die Schildkröten tun.

    Je wärmer es ist, desto aktiver sind die Tiere.
    Sie werden nicht bewacht.

    Traurig aber wahr:

    Leider kam es schon vor, dass unverantwortliche Besucher eine der Schildkröten mitgenommen (ich müsste eigentlich sagen: gestohlen ) haben.

    Traurig.


    Elke
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Apr. 2018
  2. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Moderator Mitarbeiter

    hallo Elke,

    eigentlich soll es auch in Istrien Schildkröten geben. Obwohl ich sicherlich viel in Mutter Natur unterwegs bin, habe ich bisher noch keine gesehen. Schade.

    Somit hoffe ich auf Dalmatien, wenn wir ab Mitte September vor Ort sind. :)

    Danke für den Bericht!

    grüsse

    jürgen
     
    ELMA gefällt das.
  3. dalmatiner
    Offline

    dalmatiner erfahrenes Mitglied

    Hallo Jürgen,in Istrien gibt es auch Schildkröten,habe selbt auf meinem Grundstück gleich im ersten Jahr eine gehabt,die aber abgewandert ist während des Hausbaus,später habe ich sie nicht mehr gesehen.Gruß Traudl
     
    ELMA gefällt das.
  4. Silvie75
    Offline

    Silvie75 aktives Mitglied

    Hallo Elke, schön dein Bericht. Auf die Schildkröten freue ich mich, ich hatte als Kind auch mal eine namens Amanda. Auf unserem Campingplatz, dort hatten meine Eltern damals ein Zelt (ist schon seeeehr lange her), hatten wir mitten auf der Wiese ein kleines Gehege. Dort fühlte sich Amanda sehr wohl, hatte jede Menge Löwenzahn und Sauerampfer zu fressen. Im Winter schlief sie im Keller unseres Hauses. Mit Beginn meiner Pubertät habe ich sie dann weg gegeben, leider....

    Gruß Silvie
     
    ELMA gefällt das.
  5. Kastela
    Offline

    Kastela erfahrenes Mitglied

    Auch hier leben Schildkröien.
    Wir selber haben auch einige.:)
    PICT4546.JPG
    PICT4543.JPG
    PICT4545.JPG
    Aber Achtung an alle Liebhaber.Sie stehen unter Artenschutz und dürfen nicht mitgenommen werden.
     
  6. ELMA
    Offline

    ELMA erfahrenes Mitglied

    Kastela gefällt das.
  7. Klaus
    Offline

    Klaus Globaler Moderator Mitarbeiter


    Traudl, ich kann deine Schildkröte verstehen,wer lebt schon gerne auf einer Baustelle.:)
     
    Kastela, dalmatiner und ELMA gefällt das.
  8. dalmatiner
    Offline

    dalmatiner erfahrenes Mitglied

    Hallo Klaus sie hätte ja zurückkommen können und hätte leckere Sachen wie Tomaten,Gurken,Salat bekommen.liebe Grüsse Traudl
     
    Kastela und Zimme und Julia gefällt das.
  9. Harry58
    Offline

    Harry58 Erklärbär Mitarbeiter

    Hallo Elke,
    interessanter Bericht.
    Ich mag Schildkröten, sind sie doch Überlebende der Urzeit.

    Gruß
    Harry
     
    Kastela gefällt das.
  10. Sporting 505
    Offline

    Sporting 505 Forum-Guide Mitarbeiter

    Hallo Jürgen,es gibt in Istrien Schildkröten. Sogar in Pula , im Franziskanerkloster leben sie. Im Innenhof haben sie einen schönen Garten mit Unterschlupfmöglichkeiten. Sie werden dort liebevoll versorgt.
    20A708FB-54A7-4489-ACB3-3B52FA8B35C2.jpeg
    C04121F8-EFBF-477A-A9A1-F6FB3A91D617.jpeg
     
  11. Kastela
    Offline

    Kastela erfahrenes Mitglied

    Hallo Elke,

    Nachwuchs haben wir 13 Stück.Aber seit 1 Jahr nicht mehr da das Männchen abgehauen ist.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Apr. 2018
    Sandy5, ELMA und Zimme und Julia gefällt das.
  12. Kroatien_Fan
    Offline

    Kroatien_Fan aktives Mitglied

    Meine Schwester hat auch inzwischen insgesamt 60 griechische Landschildkröten, die in einer Anlage in ihrem Garten leben. Sie befasst sich ausgiebig mit diesem Hobby und hat auch, seit die Schildkröten im Kühlschrank überwintern, Glück mit dem Nachwuchs - daher auch die große Anzahl an Schildkröten.
    Alle Schildkröten sind ordnungsgemäß angemeldet und besitzen Papiere. Unsere erste Schildkröte Hansi, haben wir 1974 aus dem ehemaligen Jugoslawien mitgebracht. Er lief bei einem Waldbrand auf der Straße und meine Schwester musste ihn retten - und ja, ich weiß dass das nicht erlaubt ist, aber damals hat das noch keinen interessiert.

    Hansi geht es nach wie vor gut in Deutschland, im Nachhinein hat sich aber herausgestellt, dass Hansi ein Mädchen ist :)
    Hier ein Bild von einem Teil des Nachwuchses, der zu diesem Zeitpunkt noch in einem Terrarium untergebracht war.

    Schildkröten.jpg
     
    Sporting 505, dalmatiner, Sandy5 und 4 anderen gefällt das.
  13. Zimme und Julia
    Offline

    Zimme und Julia erfahrenes Mitglied

    Bei so viele Weiber,hihi
     
    Kastela gefällt das.
  14. ELMA
    Offline

    ELMA erfahrenes Mitglied

    Dann ist Ruhe im Gehege!
    Männchen können sich erbittert streiten, wie ich beobachten konnte.
    Versuchen sich gegenseitig umzuwerfen, wegzudrücken usw...
    Und mit ihren scharfen Kiefern auch zu "beißen".
    (s. hier zum Thema "Zähne")

    Und Schildkröten haben auch eine Art "Krallen", die recht scharf sind.

    [​IMG]

    Gruß,
    Elke
     
  15. Kastela
    Offline

    Kastela erfahrenes Mitglied

    @ELMA ,

    Ich habe ein nicht ganz Jugendfreies Bild gefunden als der Herr noch da war.:D
    Wir und unsere Gäste haben sich gewundert,woher die komischen Geräuche kommen.Der Übeltäter war entdeckt.:rolleyes:

    Nachw..JPG
     
  16. Sandy5
    Offline

    Sandy5 erfahrenes Mitglied


    Ihr wolltet ja nur ein kroatisches Männchen.;)
     
    Zimme und Julia und Kastela gefällt das.
  17. ELMA
    Offline

    ELMA erfahrenes Mitglied

    Ja, Angelika- wie erklär ich's meinem Kind;);)
    Ich habe so manches Mal am Gehege in Mindel gespannt und schmunzelnd zugehört, was die Mamas oder Papas sagten, wenn Ihre Kleinen riefen: Mami, Mami, was tun denn die Schildkröten! :)

    Liebe Grüße,
    Elke
     
    dalmatiner und Kastela gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen