Pasjača

Dieses Thema im Forum "Umgebung Dubrovnik" wurde erstellt von Klaus, 29. Nov. 2018.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. Klaus
    Offline

    Klaus Globaler Moderator Mitarbeiter

    Die Reiseseite Flight Network eines kanadischen Reiseunternehmen,hat diese 50 unberührtesten Strände der Welt aufgelistet.
    An 33. Stelle landete der Pasjaca-Strand, zu dem Strand macht Nikola Plecas, Stadtführer von Dubrovnik ,folgende Aussage. "Dieses versteckte Juwel an der kroatischen Küste liegt versteckt zwischen hoch aufragenden Klippen, völlig isoliert und perfekt für einen ruhigen, idyllischen Strand Urlaub."

    [​IMG]

    [​IMG]

    Darüber schreibt Flight Network :

    Der Pasjaca-Strand ist ein verstecktes Juwel in der Riviera von Dubrovnik in der Region Konavle. Es ist kein natürlicher Strand, er entstand nach dem Ausheben von Tunneln in den umliegenden Dörfern. Im Laufe der Jahre hat das Meer die Felsen erodiert und diesen wunderschönen, in den riesigen Klippen versteckten Strand geschaffen. Die unvergleichliche Schönheit und Isolation von Pasjaca machen diesen Strand zu einem idealen Ort für alle, die einen ruhigen und idyllischen Strand mit unglaublich durchscheinendem Meer und wolkigen Klippen suchen. Es ist ein Ort, an dem das Leben einfach Spaß macht!

    Wie kommt man dahin?

    Egal, ob Sie aus Kanada oder Neuseeland, Australien oder Südamerika reisen, Sie können Direktflüge nach Dubrovnik erhalten. Dieser Sandstrand liegt in der Region Konavle, unterhalb des Dorfes Popovići, 30 km von Dubrovnik entfernt und in Richtung der Grenze zu Montenegro. Sie können die Waze-App verwenden, um zum Strand Pasjača zu gelangen. Ein Schild zeigt den Eingang des Strandes und kostenlose Parkplätze. Von dort steigen Sie eine steile Treppe hinunter, die durch einen gegrabenen Tunnel führt und Sie in das Paradies führt.

    https://www.flightnetwork.com/worlds-best-beaches/top-50-untouched-beaches/
     
  2. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Moderator Mitarbeiter

    hallo Klaus,

    danke für den Tipp. Scheinbar war noch niemand von unserem Forum dort. Dieser Strand ist wohl ziemlich unbekannt.

    grüsse

    jürgen
     
    Klaus gefällt das.
  3. Klaus
    Offline

    Klaus Globaler Moderator Mitarbeiter

    Ja so ist es Jürgen, die Urlauber auf den Weg nach Montenegro, haben eigentlich nur ihr Ziel vor Augen, zum Beispiel Bucht von Kotor.
    Selten nimmt sich einer die Zeit in einem kleinen Ort Rast zu machen, sind es von Dubrovnik aus doch nur wenige km und keiner hat Lust schon wieder Pause einzulegen.
     
  4. ELMA
    Offline

    ELMA erfahrenes Mitglied

    Super, Klaus, dass Du diesen Tipp "ausgegraben" hast.

    Aus dem Weg zum Hauptgrenzübergang Debili Brijeg nach MNE nehmen die meisten Urlauber die D8.

    Für die kurvenreiche Nebenstraße 516 , die über Popovići zum kleinen Grenzübergang Kobila führt , muss man sich Zeit nehmen . ( Dafür hat man an diesem Grenzübergang kaum Wartezeit)

    Wer schon in Molunat und Prevlaka war, kennt dieses Sträßchen.
    In unsrem Forum ist Popovići nicht unbekannt
    Auch burki war schon dort - vor langer Zeit.
    http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/molunat-–-ein-bildbericht.53597/
    und
    "Reiten in Popovici"
    http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/reiten-in-popovici.53923/
    Diese kleine Bucht scheint ihm auch entgangen zu sein.

    Dass es in der Nähe von Popovići diesen tollen kleinen Strand gibt, wusste ich auch noch noch nicht.

    Zeit, diesen Küstenabschnitt im Konavle genauer kennenzulernen !

    Etwas OT - aber für eine Fahrt in diese Region vielleicht wichtig:
    Auf Camp Monika in Molunat ( unweit Popovići) haben wir schöne Tage verbracht
    In Trip advisor habe ich gelesen:
    Camping Monika - GESCHLOSSEN
    Weiß jemand Näheres ?
    Wäre sehr schade. Es gibt südlich von Cavtat wenig Campingmöglichkeiten.

    Gruß,
    Elke
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Nov. 2018
    Klaus gefällt das.
  5. Sandy5
    Offline

    Sandy5 erfahrenes Mitglied

    Klaus gefällt das.
  6. claus-juergen
    Offline

    claus-juergen Moderator Mitarbeiter

    hallo Anton,

    vielleicht kannst du dir dein Strand mal ansehen und ein paar Bilder knipsen wenn du mal wieder in der Gegend bist.

    grüsse

    jürgen
     
  7. ELMA
    Offline

    ELMA erfahrenes Mitglied

    Und mal nachschauen was mit dem Camp Monika in Molunat los ist!
    Hat es einen anderen Besitzer, einen anderen Namen oder ist es ganz geschlossen!

    Gruß,
    Elke
     
  8. Fotopaar63
    Offline

    Fotopaar63 erfahrenes Mitglied

    Na dann viel Spaß.:) An anderer Stelle meine ich gelesen zu haben, dass der Aufstieg ziemlich beschwerlich ist ....:nailbiting: In den Sommermonaten dürfte der auch voll sein, weil ja jeder hin muss. Und wenn mich nicht alles täuscht, ist das der Strand, der auf dem Mitmachpreis für Dezember abgebildet ist:

    http://www.adriaforum.com/kroatien/threads/12-fotowettbewerb-2018-historische-gebäude.83679/
     

Diese Seite empfehlen