Park Umag, vier Kinder, und ein Hund, darf er überall mit?

Dieses Thema im Forum "Camping in Istrien" wurde erstellt von catweazle4kids, 24. Juli 2011.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. catweazle4kids
    Offline

    catweazle4kids New Member

    Hallo ihr lieben,


    wir haben vier Kinder im Alter von 10 bis 4 Jahren. Und seit einem halben Jahr einen Hund. Wir sind sonst immer nach Italien auf den Union Lido gefahren, aber dort sind leider keine Hunde erlaubt. Nun haben wir für Umag gebucht. Allerdings haben wir echt Bedenken, wie das ganze funktionieren soll, darf der Hund z.b abends bei der Animation, Kinderdisco mit, oder ist er da nicht erlaubt? Darf er angeleint überhaupt überall in den Park mit? Klar an den Pools das ist logisch, aber wenn man in ein Restaurant geht oder zum Imbiss etc...
    Ich wäre über Infos oder Bilder, Videos echt sehr dankbar...

    ganz liebe Grüße

    Iris
  2. ferret
    Offline

    ferret New Member

    Hallo Iris, bin neu hier im forum, war aber die letzten 2 Jahre im Park Umag, 2010 auch mit unserem knapp 1 Jahr altem Hund. Auf dem Platz selbst gibt es sehr viele Hunde, die Strandpromenade zum abends Gassi gehen ist sehr schön und das ganze Gelände ist sehr weitläufig ! In die Restaurants kannst du den Hund mitnehmen, bei der Kinderanimation am Abend ist es extrem laut, da hält´s kein Hund aus!
    Wenn der Hund nicht schwimmen geht ist er überall am Strand erlaubt, ansonsten gibt es 2 große Hundebadebereiche links und rechts vom Campingstrand. Unserem Hund und uns(2 kinder 9/13 Jahre ),hat es sehr gut gefallen, einzigst störend sind die vielen Kletten!
  3. tosca
    Offline

    tosca Moderator Mitarbeiter

    Hallo Iris,

    willkommen im Adriaforum. :hallo:

    Zum Camping Park Umag findest Du hier im Forum viele Infos - schau doch bitte auch mal im Camping Ordner nach:
    http://www.adriaforum.com/kroatien/camping-istrien/

    Auch mit der Suchfunktion findest Du viele Beitrge zum Park Umag wie z.B. diese hier:
    http://www.adriaforum.com/kroatien/stellplaetze-umag-park-t58882/ (mit Fotos)
    http://www.adriaforum.com/kroatien/mit-hund-bijela-uvala-od-park-umag-t67042/

    Ansonsten kann ich Dir sagen, daß es auf dem Camping Park Umag sehr hundefreundlich ist. Es gibt einen Auslauf und Hundetütenbehälter. Der Hundestrand befindet sich auf der Halbinsel, dort ist auch die Spielwiese. In die Restaurants kann man überall den Hund mitnehmen und auch angeleint überall auf dem Platz laufen. Wir fanden es sehr hundefreundlich dort, es gab keinerlei Probleme, der Hund bekam sogar gleich Wasser im Restaurant. Kroatien ist hundefreundlicher auf den Campingplätzen und am Strand, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
    Der Park Umag bietet auch für die Kinder viel!
    Im Allgemeinen geht es dort viel lockerer zu als auf den Union Lido ;-).

    Also, fahrt unbesorgt und geniest Euren Urlaub in Istrien
  4. tosca
    Offline

    tosca Moderator Mitarbeiter

    HAllo ferret, :hallo:

    auch Dich möchte ich herzlich im Adriaforum begrüßen.
    Schön, daß Du Dich gleich mit einem so hilfreichen Posting hier einbringst :top:

    Viel Spaß bei uns :)
  5. catweazle4kids
    Offline

    catweazle4kids New Member

    Danke für Eure Antworten, das beruhigt mich sehr.
    Wir haben über Gebetsroither gebucht, ein Mobilheim, müßte wohl in der Nähe der Pools sein.. sidn wir da auch von der roten Erde betroffen, wie ist das Wetter eigentlich Ende August/Anfang September dort in der Regel? Mir hat jemand gesagt, er würde im September nicht mehr hinfahren, weil es da ziemlich stark abkühlt und die Gefahr von Stürmen sehr groß ist... ??
    Wir haben lange überlegt wegen unserem Hund, aber das hört sich echt alles toll an, das wir ihn nun hundertpro mitnehmen. Bei vier Kids im Auto und nur einem Opel Zafira, haben wir halt auch ein enormes Platzproblem.
    Nehmt ihr eigentlich irgendwelche Lebensmittel mit, oder kann ich dort außerhalb des Platzes auch günstig einkaufen? Nach Italien habe ich immer einiges mitgenommen, gerade Kaba, Cornflakes etc.. das fand ich immer sehr teuer...
    Wo genau ist der Hundestrand mit der Hundewiese, wahrscheinlich ziemlich weit weg von unserem Mobilheim, aber zur Not kann man ja wirklich mit dem Auto fahren.
    Nächstes Jahr würden wir gerne über Selectcamp ein Bungalowzelt buchen, haben dies auch schon reserviert, nur habt ihr da Ideen, wie das dort mit einem Hund ist? Im Mobilheim kann er ja auch mal alleine bleiben, aber diese Bungalowzelte heizen sich ja enorm auf. Wir hatten in Italien immer einen Baldachin dabei und dachten schon, das man für kurze Zeit den Hund vielleicht im Schatten auch anbinden kann, aber wie machen das die anderen Leute auf dem Platz? Habt ihr da Erfahrungen?

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Iris
  6. tosca
    Offline

    tosca Moderator Mitarbeiter

    HAllo Iris,

    der Hundestrand befindet sich wirkich genau in der anderen Richtung, auf der Halbinsel wenn Du den Stellpatzplan auf der homepage des Campingplatzes anschaust. Aber so ein Hündle braucht ja auch etwas Auslauf, also gerade richtig so ein Spaziergang. ;-) oder halt mit dem Auto mit Kind und Kegel hinfahren wie Du schreibst.

    Bekannte von uns hatten sich mal ein Selectzelt gemietet , sie hatten zwei mittelgroße Hunde dabei, das ging auch gut,, allerdings waren wir zu Pfingsten dort, im Sommer kann das wohl schon recht warm werden..Ich persönlich würde ein Mobilhome vorziehen, ist aber mehr aus Bequemlichkeit - ich mag nicht mehr zelten, die Zeiten sind für mich vorbei ;-)

    Zum Einkaufen kann ich nur sagen, daß es in Umag und Porec genügend Läden gibt, ich glaube sogar inzwischen auch einen lidl in Porec, wir nehmen meist nur war für die ersten zwei Tage mit und ansonsten kaufe ich alles dort ein, ich muss aber gestehen, daß ich keine Preisvergleiche anstelle, im Wohnwagen habe ich mein Grundsortiment und Kaffeepads nehme ich mit die habe ich in Kroatien noch nirgends entdeckt. Butter, Lieblingsmarmelade und Nutella, das wars so ziemlich...
  7. catweazle4kids
    Offline

    catweazle4kids New Member

    Vielen Dank für Deine Antwort!!
    Naja zur Not kann ich ja auch mit dem Auto zum Hundestrand fahren...
    Oh das würde mich jetzt interessieren mit dem Selectzelt, also wir hatten sonst immer Zelte, nur dieses Jahr weil mein Vater mitfährt, haben wir ein Mobilheim. Aber nächstes Jahr ist das Zelt schon reserviert, bei vier Kindern ist das die Hälfte vom Mobilheimpreis.
    Allerdings mache ich mir schon Gedanken, wie das mit dem Hund gehen soll, den kann man ja im Zelt gar nicht alleine lassen.
    Aber ihr habt ja geschrieben, das er sogar mit an den Strand darf, halt nur nicht ins Wasser, wenn ich ihm eine Strandmuschel mitnehme, wo er im Schatten liegen kann, wäre das ja auch kein Problem. Wie verhält sich das denn an den Pools? Darf man ihn da auch mitnehmen, halt auch in der Strandmuschel auf den Platz, oder geht das beim Pool nicht? Meine Mutter würde unseren Hund auch für die 2 Wochen nehmen, ich bin ehrlich gesagt immer so hin und hergerissen, was wir machen sollen, da wir ja vier kleine Kinder haben, möchten wir uns auch nicht ständig auftteilen, fällt eins hin am Pool, dann ist man nicht zu zweit und kann mit dem einen zum verarzten gehen etc.. das sind lauter so Überlegungen. Wenn der Hund natürlich überall mit hinkann, also Pool und Strand, dann wäre das ja kein Thema, gut im Mobilheim kann er ja dieses Jahr auch alleine mal für kurze Zeit bleiben, aber nächstes Jahr nicht mehr.. schwierig, schwierig..
  8. Weizenbierbundy
    Offline

    Weizenbierbundy Member

    Hallo Catweazle,

    wir gehen dieses Jahr zum zweiten Mal auf CP Umag, ebenfalls in ein Mobilheim allerdings ohne Hund, dennoch können wir dir den ein oder anderen Zweifel nehmen:

    1) Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel gibt es günstig in Umag im Plodine Markt (ca. 6km), in Porec finest du Lidl, Kaufland, Plodine etc. direkt bei einander (ca. 20km), wir nehmen daher nur die nötigsten Sachen mit.

    2.) Sind ebenfalls wieder im September vor Ort und die Nächte werden hier merklich kühler (ca. 15°) Tagsüber sind es normalerweise ca. 27°, also sind etwas wärmere Kleidungen für die Abendstunden sowie für die Nacht nicht verkehrt. (Decken sind ebenfalls ratsam).

    3.) Euer Mobilheim befindet sich auf dem Plan links aussen, d.h. ihr seid genau in der entgegen gesetzten Richtung zum Hundestrand, allerdings kommt links von den Mobilheimen ebenfalls nichts mehr und in der Nachsaison ist dort alles frei und viele gehen dort ebenfalls mit Ihrem Hund hin.

    4.) Hund direkt zum Pool mitnehmen geht nicht, aber Poolbereich ist nur doch eine 50cm höhes Mäurerle abgegrenzt und liegt direkt an der Liegewiese auf der Ihr dann mit dem Hund sitzen könnt, machen andere Urlauber mit Hund ebenso. Pool ist von der Wiese aus sehr gut einsehrbar und in der Nachsaison hält sich auch hier den Ansturm sehr in grenzen.

    Wenn es also der Platz im Auto zulässt spricht nichts gegen eine Mitnahme Eures Hundes.
    Wünsche Euch einen schönen Urlaub
  9. catweazle4kids
    Offline

    catweazle4kids New Member

    Mensch danke!
    Na wir haben uns auch entschieden und nehmen unseren Stinker mit, dann gucken wir uns das vor Ort mal an, ich werde hier berichten!
    Übrigens deine Tips waren echt toll, auch mit den Klamotten etc.. danke dafür!

    glg

    Iris
  10. schlecksi77
    Offline

    schlecksi77 New Member

    Hallo Iris

    Mineralwasser würde ich mitnehmen, dass ist sehr teuer.
    schönen Urlaub

    lg MArtin
  11. catweazle4kids
    Offline

    catweazle4kids New Member

    Danke echt für die guten Tipps! Bin ja da für jeden dankbar. Also Mineralwasser mitnehmen, gut zu wissen!!

    Danke

    lg

    Iris

Diese Seite empfehlen