Oktoberfest by Valamar

Dieses Thema im Forum "Lokale Feste" wurde erstellt von Sonnenkind74, 19. Sep. 2015.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. Sonnenkind74
    Online

    Sonnenkind74 erfahrenes Mitglied

    nachdem wir ja momentan noch am Solaris sind, waren wir gestern zum "Anstich" am Oktoberfest am Lanterna.

    Eintritt frei, großes Zelt, Band aus der Steiermark, ausreichend große Tanzfläche, Grillhendl, Leberkäs und einiges an Essen noch mehr. Man verzeihe mir, wenn ich die Karte hier nicht in Gänze wiedergebe...
    Vorab:
    Wer einen netten Abend mit einer Band aus der Steirmark (die nicht schlecht ist) möchte, dazu noch 1 Getränk und evtl auf der Tanzfläche noch Foxtrott tanzen möchte, dem sei angeraten.
    Wer aber evtl noch ein zweites Getränk (egal ob alkoholisch oder nicht), oder schlimmer noch etwas zu essen möchte: möööp. Bitte nicht.

    Um es dataillierter zu schildern:
    Wir haben zu 6st um halb 8 noch einen Tisch ergattert und Speis und Trank geordert. Das erste Getränk kam auch innerhalb 10 Minuten. Mehr aber nicht, und unser Kellner ward nicht mehr gesehen.
    Ca. 1 Std. später waren 3 Tische weiter 2 Mädels mit 6 Tellern unterwegs die unsere Speisen in der Hand, oder besser gesagt auf dem Teller hatten. Ziemlich planlos haben sie rumgefragt wem das denn wohl gehören mag (die Tische haben übrigens Nummern), da haben auch schon 3 Leute 4 Tische weiter "HIER" geschriehen, bis wir realisiert hatten dass das eigentlich unser Essen war... Nunja, 3 Teller sind dann doch noch bei uns gelandet. Der Rest von uns hat in die Röhre geguggt. Die Gläser waren mittlerweile auch leer...
    Also den Ober am Ohrwaschl hergezogen: "Freund, wir hätten gerne noch unsere Essen (die 3 am Tisch die was abbekommen haben, waren übrigens schon fertig mit Essen), und wennst schon da bist auch noch bitte was zu trinken"
    "Oh warum haben Sie denn noch nichts zu essen??? Ich komme in 5 Minuten wieder, in der Küche ist gerade viel Arbeit". Und schupps weg war er, und ward nicht mehr gesehen. Es war 20.50 Uhr (zur Erinnerung: wir waren um 19.30 Uhr da, gell).
    Man muss dazu sagen: die 3 Essen die glückseligerweise bei uns gelandet sind: die Bratwürstel kalt, die Kartoffeln vom Kartoffelsalat teilweise ROH, der Leberkäse hat unter Garantie keine Wärme erfahren, das Kraut war Geschmacksfrage.
    Halbe Stunde später (21.20 Uhr) waren immer noch keine Essen oder Getränke am Tisch. Blöd nur, wennst echt Hunger hast ...

    Ich hab dann gesagt: wir gehen essen. Und zwar JETZT, sonst bekommen wir woanders nämlich auch nichts mehr.
    Der Ober hat recht kariert aus der Wäsche geschaut, warum wir immer noch nichts zu essen bekommen haben und wollt mir erklären, dass das Essen ja jetzt fertig wäre und wenn ich mich wieder setzen würde im 5 Minuten das auch am Tisch wäre.
    Ja.
    Neeeeee. wir gehen. War auch besser. Wie wir am selben Abend in einem Anderen Restaurant erfahren haben, sind odrt wohl auch einige Gäste vom "Oktoberfest" gestrandet die auch nichts zu essen bekommen haben.


    Viele Grüße von (der nicht mehr hungrigen)
    Conny
     
    Marius, nihil-est, diavolo rosso und 2 anderen gefällt das.
  2. Christl
    Offline

    Christl globale Moderatorin Mitarbeiter

    Hallo Conny,

    wenn ich jetzt gemein wär, würde ich jetzt fragen, wer braucht in Istrien Oktoberfest, Leberkäs etc. ;)

    Wo es doch so schöne ( einheimische ) Feste, istrische und kroatische Spezialitäten gibt

    Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit :)
     
  3. Sonnenkind74
    Online

    Sonnenkind74 erfahrenes Mitglied

    hehe, das muss ich leider so gelten lassen liebe Christl :)
     
    diavolo rosso, Christl und vize2 gefällt das.
  4. diavolo rosso
    Offline

    diavolo rosso Forum-Guide Mitarbeiter

    Sowas ähnliches habe ich neulich am BEER-Festival in Medulin gesehen.
    Angesichts der Warteschlangen vor den Zapfhähnen ist mir der Durst vergangen und ich habe mich an die Stamm-Labestelle Napoli zurückgezogen - wo ich augenblicklich ein kühles Bier serviert bekam.

    Tja - manchmal täten sie schon gerne wollen - doch unterschätzen sie mitunter die Nachfrage bei solchen Touri-Festen.

    Doch möchte ich hier an dieser Stelle den Besuch heimischer Dorffeste im Hinterland empfehlen. Ja - auch dort gibt es mitunter kleine Warteschlangen. Doch wird man da mit garantiert warmem einheimischem Essen bedient.

    genüssliche Grüße
    vom Roten Teufel
     
  5. Sonnenkind74
    Online

    Sonnenkind74 erfahrenes Mitglied

    Teufelchen, Deine vorschläge in allen Ehren. Wenn man allerdings so wie wir, nur vom 11.-22- September da sind, kann man es sich leider nicht aussuchen welche Veranstaltungen man gerne hätte.
    Also waren wir auf der Giostra in Porec, und eben auf dem Oktoberfest.

    Wobei man einfach sagen muss, dass (wie Du schon geschrieben hast) sie vermutlich den Zulauf an Leuten unterschätzen. Was ich wiederum nicht ganz verstehe, denn sie habens schon zum dritten Mal organisiert. Und unsere Bedienung war irgendwas anderes beruflich, hat aber ganzganz bestimmt keinerlei Bedienungserfahrung gehabt. Übrigens waren nicht nur Touris da, sondern auch viele Einheimische, unter Anderem auch der Bürgermeister von Tar / Vabriga der die Eröffnung gemacht hat und symbolisch das Fassl "angezapft" hat.
    Man überlege sich, wie das Fest aussehen würde wenn es ein Gastronom mit Erfahrung oganisiert hätte, evtl sogar noch mit guten Bedienungen im echten Dirndl und nicht mit irgandwas aus der Faschingskiste...

    Nachwievor: ich find die Idee nicht schlecht. Und wenn man weiß was einen erwartet, kann man dort einen richtig netten Abend haben, wie überall hier auf den Festen :)

    Liebe Grüße vom warmen Solaris,
    Conny
     
    Tommuc, berno und diavolo rosso gefällt das.
  6. Oskar
    Offline

    Oskar Mitglied

    Hallo Conny, In Buje ist dieses Wochenende Weinfest ! Und bei der Feuerwehr gibt es heute Ochs am Spies. Ich war gestern dort, und werde heute wahrscheinlich wieder hingehen.
    Gruß Bernd
     
    Sonnenkind74 und diavolo rosso gefällt das.
  7. Christl
    Offline

    Christl globale Moderatorin Mitarbeiter

    Hallo Bernd,
    auf die Weinfeste in Istrien jetzt im Herbst freue ich mich auch schon.
    Solche Feste sind doch 1000x schöner

    Viele Grüsse nach Karigador
     
    berno, Oskar und diavolo rosso gefällt das.

Diese Seite empfehlen