Leckeres aus Vrsar

Dieses Thema im Forum "Vrsar und Funtana" wurde erstellt von Klaus, 31. Mai 2018.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. Klaus
    Offline

    Klaus Globaler Moderator Mitarbeiter

    Das Rimini in Vrsar entwickelt sich zu einer richtigen Touristen Oase

    Vor der Sommersaison wurden auch Bauliche Veränderungen vorgenommen,durch frei werden des Geländes, wo der alte Esel seit Jahren sein Gnadenbrot bekam (Tod durch Altersschwäche) wurden neue Möglichkeiten geschaffen
    zum Bsp. baute sich der Inhaber Nino ein Fertighaus,dass er mit seiner Lebensgefährtin bezog.

    [​IMG]

    Im Hintergrund das Fertighaus.

    [​IMG]

    Durch neues Personal,kommen auch Spitzenprodukte auf den Teller.

    Ein Grillteller für 2-4 Personen für ca. 200 Kuna

    [​IMG]

    Dieser Teller mit Cevabcici, Pommes, Aivar, Zwiebel und Djuvec-Reis kostet ca 80 Kuna.

    [​IMG]

    Diese Hähnchensteaks ca. 80 Kuna


    [​IMG]

    Nun noch eine Fischplatte ca 220 Kuna.

    [​IMG]

    Dobar tek!

     
    syjuba, berndsegeln, Wuppi1009 und 13 anderen gefällt das.
  2. Harry58
    Offline

    Harry58 Erklärbär Mitarbeiter

    Danke Klaus, ich nehme den Grillteller. :eagerness:

    Gruß
    Harry
     
    Zimme und Julia gefällt das.
  3. realo
    Offline

    realo erfahrenes Mitglied

    Dann freu ich mich um so mehr auf den Urlaub.
     
    Zimme und Julia gefällt das.
  4. SunnySun
    Offline

    SunnySun aktives Mitglied

    Oh, wir haben uns im Vorbeifahren gewundert, wo der Esel ist...
    Aber nach viel Betrieb sahs zu dem Zeitpunkt noch nicht aus....
     
  5. sonni
    Offline

    sonni aktives Mitglied

    Und wo find ich diese Konoba????
    Sieht ja alles sehr lecker aus...
     
    Zimme und Julia gefällt das.
  6. Klaus
    Offline

    Klaus Globaler Moderator Mitarbeiter

    Moin Sonni,

    an der Strasse Funtana-Flengi,links.

    [​IMG]
     
  7. Wuppi1009
    Offline

    Wuppi1009 erfahrenes Mitglied

    Klaus danke Dir, das ist dort wo früher der E S EL sich bemerkbar machte.
    Ein schöner großer Platz, liegt das RIMINI gut.
     
    Klaus gefällt das.
  8. dieterk
    Offline

    dieterk Mitglied

    Ich war die letzten Jahre schon immer gerne Gast im Rimini in Funtana bei Nino oder jetzt seinem Sohn (Daniel?).
    Und auch im Rimini bei Nino in Vrsar am Hafen oder nun an der Hauptstrasse war ich schon des öfteren.
    Ich kann nur bestätigen, dass sowohl die Qualität, Quantität und auch die Preise vollkommen in Ordnung sind.
    Sicher stören den einen oder anderen die oft erforderlichen Wartezeiten auf einen Tisch (spricht aber eigentlich fürs Rimini)
    Manche finden auch die vielen Gratis-Slivovic bzw. Gratis-Kruscovac nicht schön.... muss ja niemand trinken

    Ich werde jedenfalls beide Riminis (Funtana & Vrsar) wieder besuchen... evtl auch mehrmals.

    Für mich/uns ist das Lokal top!
     
    realo und Wuppi1009 gefällt das.
  9. Klaus
    Offline

    Klaus Globaler Moderator Mitarbeiter

    Jetzt will es der Wirt vom Rimini-Grill in Vrsar wissen, Nino bietet ab sofort Essen bis zum
    umfallen an, für 120 Kuna!
    Stolz präsentiert er sein neues Werbeschild.

    [​IMG]
     
    Wuppi1009 gefällt das.
  10. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Fürchterlich! Braucht das die Welt?
     
    realo, zillertaler, stoitschkov und 2 anderen gefällt das.
  11. Sporting 505
    Offline

    Sporting 505 Forum-Guide Mitarbeiter

    Da leidet wohl auch die Qualität,wobei ich pers . finde das die sowieso in der mittleren Gastro. angesiedelt war.
     
    thme, Zimme und Julia und Barraquito gefällt das.
  12. Klaus
    Offline

    Klaus Globaler Moderator Mitarbeiter


    Uuih, da fliegt aber jemand sehr hoch.

    Es soll genug Touristen geben,die auf solche Angebote angewiesen sind.

    @Sporting 505
    Ute,ich den denke über die Qualität vom Rimini sollte man sich keine Gedanken machen,
    ob in Funtana oder später am Hafen von Vrsar und nun auch am Grill Rimini,lobt man die Küche in den höchsten Tönen.
     
    Wuppi1009, Bernd T. und dalmatiner gefällt das.
  13. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Ist das das Ziel in der Gastronomie?

    Bauch vollschlagen bis zum Platzen? Weil man es ja bezahlt hat?
    Und darauf angewiesen sein??

    In Cro ist noch niemand verhungert, lieber gute Qualität, schöne Produkte, engagiert und mit Liebe zubereitet.
     
    thme gefällt das.
  14. Bernd T.
    Offline

    Bernd T. aktives Mitglied

    Stehe sowas auch eher kritisch gegenüber, aber ehrlich gesagt, als wir vor 16 Jahren als chronisch pleite Studenten das letzte Geld zusammengekratzt haben, um in den ersten gemeinsamen Urlaub zu gehen und vor Ort dann jeden Kuna umdrehen und mit einem sehr geringen Tagesbudget auskommen mussten, wäre so ein Angebot schon mal schön gewesen um einfach einmal sorgenlos zu schlemmen...

    Gut, wir haben es damals auch so hinbekommen, konnten sogar ein paarmal "normal" essen gehen.

    Aber ich habe im hier und jetzt ein paar gute Freunde, die nicht so privilegiert sind wie ich, die fern jeglicher Heuschrecken-Mentalität sind und die mehrere Jahre sparen, um mal in den Urlaub zu gehen.
    Die müssen vor Ort auch jeden Kuna zusammenkratzen, und die fänden so ein Angebot auch bestimmt gut...

    ...nicht um sich den "Bauch vollzuschlagen bis zum Platzen", sondern vielleicht um einfach mal mehrere verschiedene Dinge zu probieren (und nicht nur zwischen der gemischten Fischplatte und der gemischten Fleischplatte wählen zu können)
    Vorrausgesetzt, die Qualität ist nicht absolut katastrophal, aber bisher war das Rimini ja nicht sooo schlecht (hoffentlich bleibt das so)...
     
    ina3010 und Klaus gefällt das.
  15. zonk66
    Offline

    zonk66 aktives Mitglied

    • Hallo,
    • Weiss nicht ob das so toll ist bin kein Freund von Buffet. Bestell lieber meine Calamari oder mein Steak oder einen schönen Fisch alles mit passenden Beilagen im Rimini war da immer noch salat dabei. Da war ich sstt. Anschließend noch am Hafen und einen Eisbecher oder Drink,man muss nicht Essen bis man platzt sondern man muss genießen.
    • Gerade in Istrien wo es soviele leckere Speisen gibt.
     
    thme, Wuppi1009 und Zimme und Julia gefällt das.
  16. elfideluxe
    Offline

    elfideluxe aktives Mitglied

    Wir lieben das Rimini schon seit vielen, vielen Jahren und die Qualität hat bis zum heutigen
    Tage nicht nachgelassen.
    Das Rimini ist absolut mehrmals im Urlaub ein Pflichtbesuch mit jedesmal ganz tollem Essen.

    Wer dieses 120 Kuna Buffet nicht will, braucht es ja nicht zu nehmen!!!

    l.g. Elfi:D:D:D
     
    Klaus und Wuppi1009 gefällt das.
  17. stoitschkov
    Offline

    stoitschkov erfahrenes Mitglied

    Da kann ich auch nur den Kopf schütteln.

    Vielleicht sollte man noch Tafelläden für Cro-Touristen einführen....
     
    thme, Luppo und Barraquito gefällt das.
  18. Luppo
    Offline

    Luppo erfahrenes Mitglied

    Eine vollkommene Entgleisung im Gastronomiebereich. Auch ich hatte Zeiten, wo es ein Budget hab. Aber es war vorher so bemessen, das ich immer satt wurde.
    Wer auf sowas angewiesen ist, sollte seine Urlaubspläne überdenken.
    Schreibt jemand, der kein All-In-Hotel braucht...

    Mobil gesendet mit Tapatalk
     
  19. Barraquito
    Offline

    Barraquito erfahrenes Mitglied

    Michael,

    für 120KN bekomme ich doch (zumindest in Dalmatien und auch auf Cres-Losinj) ein Essen+einen Salat, wenngleich
    natürlich keine Fischplatte der 1.Kat.
    Das also zum Thema "angewiesen sein".

    Und mal ehrlich, ist jemals einer von uns hungrig aufgestanden?
     
    Luppo gefällt das.
  20. realo
    Offline

    realo erfahrenes Mitglied

    Weiß auch nicht so recht was das soll!? Das Rimini bzw. Rimini Grill war eh schon immer sehr gut besucht.
    Jetzt kommen vermutlich Horden von Fressmaschinen und stopfen sich voll bis sie kotz....
    Wie russische Touris in den AI Hotels.
    Naja, werde weiterhin von der Karte bestellen.
     
    vrsarfan und Luppo gefällt das.

Diese Seite empfehlen