Fußball-WM 2018 in Russland

Dieses Thema im Forum "Tippspiele - Rund um den Fußball" wurde erstellt von frank2.0, 5. Okt. 2017.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. frank2.0
    Offline

    frank2.0 erfahrenes Mitglied

    Diese Paarung kann nicht zu Stande kommen. Die 4 möglichen Gegner für Kroatien lauten: Schweden, Nordirland, Griechenland und Irland.
    Aus deutscher Sicht natürlich schade denn wir hätten nichts dagegen wenn irgendjemand unseren Mega-Angstgegner Italien rauswirft. Auch wenn die Panik nach dem EM-Sieg letztes Jahr gegen die etwas geringer ist....
     
    Wuppi1009 gefällt das.
  2. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Verdammt!
    Dann will ich bitte Irland oder Nordirland
     
  3. Sandy5
    Offline

    Sandy5 erfahrenes Mitglied


    Zuerst hast du behauptet das die Spiele gegen den letzten der Gruppe gestrichen werden, was aber nicht der Fall war.

    Jetzt stellst du eine Weltrangliste auf die auch so nicht stimmt.

    Am 17. Oktober wird ausgelost und ein Tag vorher wird die neue Weltrangliste bestimmt, erst dann kennt man die möglichen Gegner Kroatiens.
     
  4. frank2.0
    Offline

    frank2.0 erfahrenes Mitglied

    Die Spiele gegen den Letzten der jeweiligen Gruppe wurden gestrichen - hat nur keine Auswirkungen gehabt.
    In der jetzigen Weltrangliste ist Nordirland vor Dänemark. Es ist aber bekannt daß sich das durch die letzten Ergebnisse bei der nächsten Aktualisierung am 16.10., also 1 Tag vor der Auslosung ändern wird.
     
  5. frank2.0
    Offline

    frank2.0 erfahrenes Mitglied

    Argentinien hat's auf den letzten Drücker durch 3 Messi - Tore in der Höhe von Ecuador doch noch geschafft.
    Chile ist dagegen überraschend ausgeschieden.
    Die Sensation gab es dafür in Mittelamerika - die USA sind tatsächlich raus. Die waren zu blöd beim abgeschlagenen Tabellenletzten Trinidad/Tobago etwas zu holen. Gönne ihnen das - unser Klinsi hat da was aufgebaut und den haben sie in die Wüste geschickt.
    Leider besteht natürlich der Verdacht daß Politik mit im Spiel ist....vielleicht hat der Trump die Nichtteilnahme angeordnet.
    Glaub ich zwar nicht aber wissen kann man es auch nicht...
    Mitverantwortlich für das Ausscheiden war auch die Niederlage der bereits qualifizierten Mexikaner in Honduras.
     
  6. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    So ein Schmarrn, der Trump ist zwar ein Schwachkopf, aber für Fußball interessiert sich der garantiert nicht, bitte lass uns nicht solche an den Haaren herbei gezogene Argumente diskutieren.
    Die USA waren einfach zu blöd, um den Sack zuzumachen, das ist schon größeren Fußballnationen als den USA passiert. Aber ist schon ok, die waren in letzter Zeit eh meistens dabei, müssen ja nicht immer mitspielen, so gut oder unterhaltsam sind sie nciht.
     
    realo gefällt das.
  7. realo
    Offline

    realo erfahrenes Mitglied

    Hier Fußball und keine Politik.
     
  8. frank2.0
    Offline

    frank2.0 erfahrenes Mitglied

    Ja hoffentlich kann man das in dem Fall trennen....
    Es gibt ja sowieso in den USA zur Zeit heftigen Streit zwischen Trump und den Sportlern. Basketball - Superstar Le Bron James hat Trump öffentlich als "Penner " beschimpft ....
    Gut in diesem Sinn ist aber daß wir uns jetzt bei dem Turnier in Russland auf Fussball konzentrieren können. Keine Ukraine, keine USA und keine Türkei dabei.
     
  9. Sandy5
    Offline

    Sandy5 erfahrenes Mitglied


    Am 16. Oktober wird die neue Weltrangliste erstellt, erst dann weiß man wer gesetzt ist und wer nicht.

    Die Liste zum heutigen Stand.

    1. Schweiz (21 Punkte)
    2. Italien (17 Punkte)
    3.
    Dänemark (14 Punkte)
    4.
    Kroatien (14 Punkte)
    5.
    Schweden (13 Punkte)
    6.
    Nordirland (13 Punkte)
    7.
    Griechenland (13 Punkte)
    8.
    Irland (13 Punkte)

    Wer jetzt da oben rein rutscht ist noch gar nicht sicher, es könnte auch Kroatien noch raus rutschen.
     
    realo und Marius gefällt das.
  10. Aetz
    Offline

    Aetz aktives Mitglied

    Wenn Du die Weltrangliste nicht berechnen kannst, heisst das noch lange nicht, dass andere dazu auch nicht in der Lage sind.

    Am 16. Oktober sind:
    11 Schweiz
    15 Italien
    18 Kroatien
    19 Dänemark
    23 Nordirland
    25 Schweden
    26 Irland
    48 Griechenland

    Bezueglich der hier relevanten Reihenfolge rutschen die Daenen hoch und die Nordiren runter.
    Kroatien rutscht gar nicht, noch nicht einmal ein wenig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Okt. 2017
    frank2.0 und Marius gefällt das.
  11. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Mir wären die Nord- oder Rest-Iren recht. Ist aber egal, gegen Schweden oder Grichenland steigen wir auch auf, da es ein Hin- und Rückspiel braucht, und da hat Kroatien einen Vorteil.
     
  12. realo
    Offline

    realo erfahrenes Mitglied

    Gegen Schweden? Wenn du dich da mal nicht verzockst.
     
  13. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Glaube ich nicht, jedenfalls kenne ich keinen schwedischen Spieler, wo spielen denn die alle?
    Ich kenne zwar auch keinen isländischen Spieler, aber Island ist was anderes, die schwimmen grad auf einer unglaublichen Erfolgswelle, die kann einen schon eine Weile tragen.
    Schweden war immer schon mittlerer bis besserer Durchschnitt, da müsste Kroatien schon zwei schlechte Tage erwischen, deshalb meinte ich, dass Hin-/Rückspiel Kroatien entgegen kommt.
     
  14. vn15biker
    Offline

    vn15biker erfahrenes Mitglied

    Heiko705 gefällt das.
  15. realo
    Offline

    realo erfahrenes Mitglied

    Den Emil Forsberg wirst wohl kennen der spielt bei Franks lieblings Verein.
     
  16. Marius
    Offline

    Marius Forums-Philantrop

    Achso, ja klar, den kenn ich, aber das war‘s dann auch schon...
     
  17. vn15biker
    Offline

    vn15biker erfahrenes Mitglied

    dafür habe ich den link nachgeschoben - s.o.
     
  18. Sandy5
    Offline

    Sandy5 erfahrenes Mitglied


    Mal sehen ob die FIFA das auch so rechnet.

    Es wäre nicht das erste mal das die Herren das anders sehen.
     
  19. Sandy5
    Offline

    Sandy5 erfahrenes Mitglied


    Die Schweden haben immerhin gegen Frankreich gewonnen.

    Unterschätzen darf man die nicht, das ist eine geschlossene Mannschaft und deshalb gefährlich.
     
    frank2.0 gefällt das.
  20. frank2.0
    Offline

    frank2.0 erfahrenes Mitglied

    Und am allerwenigsten mögen die Kroaten gegen die Griechen spielen wenn man die Fans im Internet so hört bzw.liest. Mit deren Bunker-Fussball hat man schon öfters schlechte Erfahrungen gemacht.
     

Diese Seite empfehlen