Das erste Mal mit dem WoMo ins Lieblingsland :-)

Dieses Thema im Forum "Camping in Kroatien" wurde erstellt von malena, 19. Juli 2011.

Welcome to the Kroatien | Adriaforum.com.

  1. malena
    Offline

    malena New Member

    Hallo zusammen,

    nach 30 Jahren Privatunterkunft in Kroatien möchte ich mir jetzt mal ein bißchen mehr von der kroatischen Küste anschauen.

    Seit 2 Wochen lese ich hier wunderbare Reiseberichte, sehe tolle Bilder von wunderschön gelegenen Campingplätzen.
    Unsere Reise Ende August soll bis Dubrovnik gehen und wir haben 14 Tage Zeit.

    Da ich Dalmatien liebe, sollte es mehr oder weniger schnell nach Süden gehen, wobei wir auch Ziele wie Plitvice, Krka oder Rovinj/Pula/Porec anfahren wollen.
    Ich war auch schon öfter in Istrien, mein Freund kennt es gar nicht, deswegen werden wir da auf alle Fälle 3 Tage einplanen.

    Wir suchen eher Ruhe, schöne Strände, kleinere Buchten, CPs mit Stellplätzen direkt am Meer und vielleicht kleinen Orten mit Konobas in der Nähe.
    Ich brauche keine Anímation und keinen Pool, sondern schöne kleine Hafenstädtchen oder eben eine schöne Bar auf oder nahe des CP.

    CPs wie Lanterna sind sicher 1A, was die Qualität der sanitären Anlagen und des Freizeitangebots angeht, sind uns aber zu groß oder zu "quirlig".

    Wer also vorwiegend eher kleine/ruhige CPs bereist oder in die Gegend zwischen Makarska und Dubrovnik fährt, darf uns gerne noch ein paar Tips geben.

    Im CP Führer des ADAC hab ich eher größere Plätze gefunden (was nicht heißt, daß wir uns die nicht anschauen werden), aber ich mag lieber Tips von Leuten, die schon öfter da waren oder nach anderen Kriterien beurteilen als Reiseführer :)

    Ja,ich habe die Suche benutzt, ja, ich habe auch schon einiges gefunden und rausgeschrieben, aber ich denke,daß es da noch mehr gibt :)
    Wir wollen auch nicht vorbuchen und sollte einer der schöneren CPs schon belegt sein, möchte ich Ausweichmöglichkeiten haben. 8)

    Danke schon mal und einen schönen Urlaub an die, die schon unterwegs sind :)
  2. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    Hallo malena!

    Mit dem Wohnmobil Dalmatien erkunden, gehört mit zu den schönsten Arten, Urlaub zu machen.
    Wir tun das nun schon seit vielen Jahren. ( Wir sind jedoch extreme "Langsamreisende" ;) )

    Ihr habt 14 Tage Zeit - wollt davon 3 Tage in Istrien verbringen, Plitvice und die Krka nicht auslassen, ... und dann noch bis Dubrobnik kommen... da habt Ihr Euch eine Menge vorgenommen.
    Bevor ich jetzt anfange, x Campingplätze aufzuzählen, wäre es gut zu wissen, welche Strecke Ihr Euch vorgenommen hat - Autobahn? Inland? Küstenstraße? Fähren? Inseln?....

    Welche Campingplätze hast Du Dir schon mal rausgeschrieben?
    Ich werde dann versuchen , zu ergänzen.

    Wie groß/hoch ist denn Euer Wohnmobil? In Süddalmatien gibt es Plätze, da ist es für größere Wohnmobile schwierig ( niedrige Olivenbäume, steile Zufahrten, schmale Stellplätze auf Terrassen, usw..)

    Übrigens: Ende August /Anfang September ist eine prima Reisezeit - da wird es überall schon spürbar ruhiger.



    Gruß,
    ELMA
  3. malena
    Offline

    malena New Member

    Hallo Elma, danke für Deine schnelle Antwort.
    Meine Liste beinhaltet eher ein Brainstorming, wir wollen spontan entscheiden, wo wir bleiben, aber ich hab gern Anhaltspunkte.
    Plitvice ist auf alle Fälle geplant - der Karl-May-fan möchte das sehen (ich war schon da) ;)

    Somit wäre Istrien für mich fast hinfällig, denn wir würden dann ja wieder "zurück" fahren.

    Ich dachte an erste Nacht hinter Villlach (Rosegg) an einen Stellplatz, dann zweiter Tag Plitvice.
    Von da aus runter an die Küstenstraße und dann schauen,wie weit wir kommen (hier wäre ein erster CP-Tipp gut).

    Rausgeschrieben hab ich folgende Plätze (alles unter Vorbehalt, nur mal zusammengesucht)

    Raca bei Krk
    Oaza Mira (Sibenik) - ist mir eigentlich zu pompös,aber einmal möchte mein Freund auf einen schicken Platz ;)
    Autocamp Paradiso (Sibenik)
    Camping Ciste (Split Nähe)
    Sirena (Omis)
    CP Vrila (Peljesac)
    Camp Nevio (Peljesac)

    so weit wär ich mal :)
  4. malena
    Offline

    malena New Member

    Ach so - Küstenstraße,ja - Inseln weniger - es wird jemand seekrank. Find ich ja schade, ich mache meistens Urlaub auf Brac und habe da viele Freunde.

    Wir haben ein WoMo gemietet, Höhe weiß ich jetzt gar nicht, Länge 6 Meter - aber bei schwierigen Wegen sagen wir eher nein, Kratzer durch Bäume kämen teuer ;)
  5. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    Hallo malena!

    Hier habe ich noch ein paar CP zusammengestellt, die für Eure Tourenplanung in Frage kommen könnten:

    Für Plitvice : Camp Korana ( oder der danebenliegende CP – hab den Namen vergessen

    Von Plitvice fahrt Ihr vermutlich über Otocac nach Senj auf die Küstenstraße
    ( nördlich von Senj gibt es etliche kleine CP – Bunica, Sibinj Povile, aber Ihr wollt ja nach Süden)

    CP Raca bei Sv Juraj - ok

    Dann kommt lange nichts, wo Ihr mit einem 6m Wohnmobil bequem stehen könnt- es gibt ein paar schmale, kleine CP direkt neben der Küstenstraße- ihr müsst halt schauen, ob Platz für Euch ist. 6m sind ok und nicht zu lang , wenn Ihr ein teilintegriertes Womo habe, passt es vielleicht auch mit der Höhe.

    In Starigrad –Paklenica gibt es etliche große und ganz kleine CP - wir waren schon auf CP Plantaza und auf CP Paklenica beim Hotel Alan, waren beide ok.

    CP Oaza bei Drage ist ok – aber teuer. Vorher wäre noch CP Nordsee- auch ok.

    Schau mal CP Adriatic bei Primosten an! Soll recht schön sein!
    http://www.adriaforum.com/kroatien/...e-anreise-zum-kamp-adriatic-primosten-t65498/

    Für den Besuch der Krka Wasserfälle empfehle ich CP Marina oder CP Krka am Ortsrand von Lozovac, unweit des oberen Eingangs zum Nationalpark.

    Split: Camping Stobrec – Busabfahrt zur Innenstadt vor dem CP .

    Omis: CP Galeb- ein ( finde ich) nicht besonders schöner Platz am Stadtrand, Vorteil: 20min Spaziergang zur hübschen Altstadt.

    CP Ciste hast Du schon genannt- nette Konoba am Platz , aber keine Möglichkeit für einen Bummel in einen Ort.

    Vor Ciste kommt noch ein CP in der Nähe von Zivogosce- ich kenne ihn nicht. Anschauen lohnt sich.

    Auf der weiteren Strecke nach Süden kommen nur noch wenig CP :Camping Rio im Neretvadelta südlich von Ploce kenne ich nicht.

    Ihr wollt auf die Halbinsel Peljesac fahren? Sehr schön! ( Aber mindestens 3 Tage solltet Ihr einplanen!)
    Da ist am Anfang der CP Prapratno, von wo aus man ( aber nicht zu Fuß) – die Städte Veliki und Mali Ston mit der großen Mauer und den Salinen besichtigen kann.
    http://www.adriaforum.com/kroatien/peljesac-campingplatz-prapratno-t61690/

    Bis zum CP Nevio vor Orebic sind es gut 55-60 km- Außer CP Nevio gibt es auf Peljesac noch viele kleine Campingplätze.
    http://www.mein-kroatien.info/Kategorie:Camping_Halbinsel_Peljesac

    Richtung Dubrovnik: ein kleiner CP mit enger Zufahrt ist in Slano.
    http://www.adriaforum.com/kroatien/...luege-zu-den-elaphiten-und-nach-mljet-t60465/

    Ein sehr schöner kleiner CP ist , ca 15km vor Dubrovnik, in Trsteno gleich neben dem Arboretum – vermutlich für ein 6m Wohnmobil nicht geeignet ( zu eng - anschauen!)

    Last not least: Dubrovnik.
    Da kommt eigentlich nur CP Solitudo in Frage.

    Natürlich habe ich längst nicht alle CP auf der Strecke nach Süden aufgezählt. Da gibt es noch einige mehr.

    Eines allerdings fällt auf: Die Plätze in Dalmatien sind – verglichen mit einigen Plätze in Istrien- kleiner. Ich kenne dort keinen Platz mit Animationsprogramm.

    Kenn ihr eigentlich ACSI; Campingcard und die ADAC Card?
    http://www.adriaforum.com/kroatien/campingcheque-acsi-und-adac-card-t62371/
    Im September bieten einige Plätze schon attraktive Sonderkonditionen an , wenn man diese Karte hat.

    Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Reiseplanung und eine gute Reise!

    Und ich hoffe natürlich, dass Ihr uns etwas von Euren Reiserfahrungen berichten werdet!

    Gruß,
    ELMA
  6. malena
    Offline

    malena New Member

    Ui,lange Antwort, viel Info - ich werd mir doch nen Ordner anlegen und alles ausdrucken. :)

    Vielen Dank, und natürlich gibts Reisebericht, dauert ja (leider)noch.

    Das mit den Campingkarten hab ich noch nicht ganz kapiert, bin beim ARCD, die haben eine Karte, aber gelten die Karten alle oder muß man ne bestimmte in Cro haben?

    Sicher gibts bald noch Fragen meinerseits zu Plätzen oder zum Campen an sich, wir sind ja noch Frischlinge ;-)
  7. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    War's zu viel? Ihr habt Euch ja auch viel vorgenommen ;)

    Hallo- schau Dir doch mal den Link zu den Campingkarten (s.o.)an!Dort sind auch die Infolinks, wie das jeweils funktionert.

    ACSI, Campingcheque und ADAC haben jeweils ihre Vertragsparnter in ganz Europa, die dann auch in den Katalogen ( bzw der Website) aufgeführt werden. In den Katalogen steht auch, in welchem Zeitraum die Camps diese Sonderkonditionen ( 12 oder 15 €) akzeptieren- das legen die Camps selbst fest und das ist nicht überall gleich.

    Gruß,
    ELMA
  8. malena
    Offline

    malena New Member

    Nein, gar nicht zu viel - ich liebe viel Information!
    Wundert mich auch, daß sich hier so wenige einbringen - es gibt doch scheinbar viele, die in Dalmatien campen.

    ich wühl mich dann heut abend mal bei einem Glas Wein durch die Karten, danke :)
  9. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    Hallo malena!
    Du hast die Topographie von Kroatien doch sicher im Kopf und brauchst keine Karte!
    Hab mir gerade mal Deine verschiedenen Postings seit 2004 angeschaut ( das ist länger als ich im Forum bin) und festgestellt, dass Du Dich in HR eigentlich recht gut auskennst.

    Du kennst seit vielen Jahren viele User und weißt auch sicher, dass wir hier nicht allzuviele Dalmatiencamper sind! Die Istrien- und Kvarnercamper überwiegen.
    Aber ich hoffe doch, dass du Deine Campingerfahrung im Forum einbringen wirst.

    Ich habe übrigens noch zwei Minicamps an der Küste "entdeckt" ( Gegend um/in Starigrad Paklenica . Mifle 0371 hat sie beschrieben.)

    http://www.adriaforum.com/kroatien/kueste-festland-vorstellung-campingplaetze-t55952/#post571813
    http://www.adriaforum.com/kroatien/vorstellung-campingplaetze-kueste-teil-2-a-t56024/

    Viel Spaß beim Planen !

    Gruß,
    ELMA
  10. malena
    Offline

    malena New Member

    Ja, ich hab schon gemerkt, daß eher in den oberen Küstenregionen gecampt wird :)

    Ich mein doch auch die Campingkarten, nicht die Landkarten :) :) :)

    Planen ist das schönste - ich war dieses Jahr anfangs fast schon enttäuscht, weil wir uns so hopplahopp für das WoMo entscheiden mußten und ich dachte, jetzt kann ich gar nichts mehr planen.
    Stimmt ja aber gar nicht ;-)

    Reiseberichte sind toll, ich bin echt gespannt, wie das mit dem W-Lan auf den Plätzen klappt, die letzten Jahre hatte ich ne Vip-Karte mit Stick, das war superlangsam und Bilder hochladen hat mich viel Zeit gekostet. Wobei man ja im Urlaub davon genug hat ;-)

    Danke für die Links - da sehen die Plätze aber schön leer aus ;-)
  11. Mifle0371
    Offline

    Mifle0371 Moderator Mitarbeiter

    Die Fotos sind im April 09 gemacht worden, in der Hochsaison sieht es dort anders aus.;)

    Michael
  12. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    Hallo malena

    Wir haben dieses Jahr im Mai schon viele Varianten erlebt:
    Campingplätze ( z.B. im abgelegenen Lonjsko Polje mit superschnellem kostenlosem WLAN,
    so auch in Lozovac im Camp Marina - schnell und kostenlos - natürlich ohne Stick

    Aber auch Campingplätze, da musste man für den WLAN Zugang bezahlen und bekam ein Passwort.

    Vor allem in der Nähe von Städten hatte ich mit meinem SIMPA Stick oft sehr gute Verbindung mit recht schnellem UMTS.
    Aber es gab auch Plätze ( z. B. am äußersten Ende der Insel Korcula), da war ich froh, dass mit EDGE ( das zeigte der Stick immer an) sich überhaupt eine Verbindung aufgebaut hat.
    Insgesamt habe ich festgestellt, dass das Telekom Netz in Kroatien vor allem im Küstenbereich recht gut ausgebaut ist. ( Das sagt jedoch nichts über die anderen Netze: Mit anderen Netzen habe ich keine Erfahrung)

    Am schönsten wäre natürlich , wenn man eine SAT Schüssel auf dem Womodach hätte, mit der Internet möglich wäre- das gibt es. Aber diese 2 oder 3 Tausend Euro gebe ich lieber für etwas Anderes aus - so wichtig ist Internet für mich im Urlaub nicht.

    Gruß,
    ELMA
  13. malena
    Offline

    malena New Member

    So, in 12 Tagen geht es los, die Planung ist in vollem Gange.
    Und mal wieder stellt sich die Frage nach Übernachtungsplätzen unterwegs und vor allem der Streckenwahl.
    Ich bin alle 3 "Hauptstrecken" schon mehrmals gefahren, fahre (warum auch immer) meist die Tauernautobahn.
    Dieses Jahr soll es möglicherweise doch die Wellnessroute werden, bin allerdings noch nicht fündig geworden, wo man übernachten kann.
    Da wir wenig Erfahrung mit WoMo-Reisen haben, weiß ich auch nicht, wo wir abends sein werden - fahren gegen 14.00 an einem Montag bei Heidelberg los.

    Wie weit kommt man denn da bis abends um 9 oder 10?
    Ich würde ja lieber durchfahren, was natürlich Quatsch ist, wenn man sein Bett dabei hat ;-)
  14. malena
    Offline

    malena New Member

    Die Frage nach der Übernachtung hat sich soeben erledigt, wir können das WoMo erst um 15.00 abholen - bis das dann gepackt ist, wird es später Nachmittag - das heißt für mich dann durchfahren.
    Wie blöd - wieder ein paar Stunden weniger Urlaub.
  15. malena
    Offline

    malena New Member

    Hallöchen zusammen :)

    Fast ein Jahr her und es geht wieder los - wir sind so infiziert gewesen von diesem Urlaub,daß wir mittlerweile ein eigenes Womo haben und natürlich gehts dieses Jahr wieder nach Kroatien.

    4 CP haben wir letztes Jahr gesehen, das wollen wir dieses Jahr wieder so machen.

    Nachdem es letztes Jahr weder für Plitvice noch für Dubrovnik gereicht hat, möchten wir jetzt wenigstens Plitvice machen und vielleicht Rovinj.
    Krk war als Zwischenstop ganz gut, war zwar nicht auf meiner Liste, aber so ist das ja immer ;-)

    Vielleicht testen wir mal Camp Adriatic bei Primosten - ich möcht ja auch gern nach Peljesac, mal schauen.
    Wie letztes Jahr sind wieder mal Tips zu kleinen CPs erwünscht, aber ich hab mittlerweile die Erfahrung gemacht, daß die gar nicht so gerne preisgegeben werden :)
  16. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    Hallo Malena!
    Wie kommst du denn da daruf?
    Hast Du 2011 von mir nicht eine ganze Anzahl an Tipps bekommen?

    Außerdem gehe ich davon aus, dass User des Forums z.B. auch mal die Suchenfuktion benützen und zum Beispiel dort das Stichwort "minicamps" eingeben.
    Ich habe mir z.B. einmal die Arbeit gemacht und alle Minicamps auf Peljesac zusammengestellt. Das ist keine geheime Datei - jeder kann sie finden.


    Du hast im Juli 2011 geschrieben
    Darauf warte ich eigentlich noch - ein Forum lebt von Nehmen und vom Geben.
    Oder hab ich etwas übersehen?

    Gruß,
    ELMA
  17. malena
    Offline

    malena New Member

    Hallo Elma :)

    ja,Du hast mir ganz viele Tips gegeben, das war super, Liste hab ich heut morgen wieder durchgesehen und hab jetzt mit der Planung für dieses Jahr angefangen.
    Planen und vorfreuen ist das schönste, ich wühle mich durch die Foren und stöbere in Reiseberichten, das macht Lust auf Urlaub, ich kanns gar nicht abwarten :)

    Stimmt, nach Minicamps hab ich gar nicht gesucht :roll: - muß mich erstmal wieder einlesen hier :)

    Mit Deinem letzten Satz bin ich nicht so ganz einverstanden, Du hast im Reisebericht sogar geantwortet ;-)
  18. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    Entschuldige Malena!
    Stimmt - ich habe mich tatsächlich nicht mehr dran erinnert.
    Du hast einen sehr kurzweiligen Reisebericht geschrieben und ich hätte nur hier unter Malena nachschauen müssen ( hab die Liste sogar selbst ergänzt)

    Tut mir Leid :(

    Für welches Wohnmobil habe Ihr Euch denn jetzt entschieden??

    Gruß,
    ELMA
  19. malena
    Offline

    malena New Member

    Macht doch nix - ich seh das nicht so eng ;-)

    Wir haben einen Eura Integra gebraucht gekauft - leider ein Fehlkauf, es kamen im Nachhinein einige größere Mängel ans Licht.
    Egal,jetzt fahren wir ihn und machen das beste draus :)
  20. ELMA
    Offline

    ELMA Well-Known Member

    Malena- wir sind schon seit Jahrzehnten mit dem Wohnmobil ( dem 3.) unterwegs ( Sommer und Winter)
    Wenn ich Euch irgendwie zur Frage Wohnmobil helfen kann, auch in Bezug auf Kroatien - bitte schreib mir eine PN .
    Vielleicht habe ich Tipps aus Erfahrung.

    Gruß,
    ELMA

Diese Seite empfehlen