Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Kein Dosen-Pfand in Österreich!!!

  1. #1
    Registriertes Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    77
    Danke
    73
    59 Mal bedankt in 27 Beiträgen

    Kein Dosen-Pfand in Österreich!!!


    Kein Dosen-Pfand in Österreich!!!

    In Deutschland Aldi


    Österreich Hofer


    http://www.hofer.at/

    Gruß Erna

    Link von andere Geschäfte bekommt Ihr noch-Lid Merkur usw

  2. Der folgende Nutzer bedankt sich bei Erna für den nützlichen Beitrag:

    Christl (04.01.2012)

  3. #2
    Registriertes Mitglied Avatar von ELMA
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    OBB
    Beiträge
    8.025
    Danke
    2.441
    5.706 Mal bedankt in 1.832 Beiträgen
    Aber das ist doch nichts Neues, liebe Erna!!!
    Wieso jetzt dieses Posting???

    Das gilt doch nicht nur für die von Dir genannten Discounter! Und nicht nur für Dosen!
    ( und trotzdem packe ich unser Wohnmobil nicht in A voll mit Dosen, sondern kaufe Getränke und Lebensmittel in HR "vor Ort")

    Gruß,
    ELMA
    Geändert von ELMA (04.01.2012 um 13:43 Uhr)

  4. Die folgenden 7 Nutzer bedanken sich bei ELMA für den nützlichen Beitrag:

    Gismohamm (04.01.2012), Grete (04.01.2012), Hvězdář (17.03.2012), mkr (05.01.2012), Peter Held (04.01.2012), regina64 (04.01.2012), winetouu (04.01.2012)

  5. #3
    Registriertes Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    77
    Danke
    73
    59 Mal bedankt in 27 Beiträgen
    Hallo Elma

    Es gibt nirgends Dosenpfand
    Ich habe den Link von hofer reingesetzt-Wegen Angebote Limo_Bier usw---Bei Anreise!!

    Gruß Erna

  6. #4
    Registriertes Mitglied Avatar von Harry1958
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Lkr. Rosenheim (Oberbayern)
    Beiträge
    1.589
    Danke
    1.037
    1.953 Mal bedankt in 787 Beiträgen
    Jo genau.
    Kein Dosenpfand - und dann flacken die leeren Dosen wieder in der Landschaft umanander.
    Gut, dass es mich gibt.

    (Frei nach Max Froschhammer- BR3)


    An dem Tag, an dem es tatsächlich Hirn vom Himmel regnet, werden wir uns wundern, wie gelenkig doch viele beim Wegducken sind.

  7. Die folgenden 7 Nutzer bedanken sich bei Harry1958 für den nützlichen Beitrag:

    ELMA (04.01.2012), Fenris (05.01.2012), perovuk (04.01.2012), Peter Held (04.01.2012), regina64 (04.01.2012), winetouu (04.01.2012)

  8. #5
    Forum-Guide Avatar von claus-juergen
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Langerringen/Südbayern und Liznjan/Istrien
    Beiträge
    4.938
    Danke
    1.947
    3.552 Mal bedankt in 1.463 Beiträgen
    Zitat Zitat von Erna Beitrag anzeigen

    Kein Dosen-Pfand in Österreich!!!
    In Deutschland Aldi
    Österreich Hofer
    Gruß Erna
    hallo erna,

    zur allgemeinen info sei gesagt, daß es ein pfand auf einweggetränkeverpackungen in ganz europa meines wissens nur in deutschland und kroatien gibt, wobei kroatien hier viel weiter geht. selbst plastikflaschen für milch, sirup, schnapsflaschen, weinflaschen sind neben dosen und plastikflaschen für getränke bepfandet. dies ist eigentlich jedem, der in den letzten jahren in kroatien war, schon aufgefallen.

    ob es sich lohnt, sich bei der anreise in austria bei hofer und den anderen discountern mit getränken einzudecken, muß jeder selbst entscheiden. erstens sind diese eh teurer als in deutschland und zweitens muß das zeug dann in meistens eh schon vollgepackten autos noch viele hundert km mitgeschleppt werden. das müllproblem wurde von anderen foris ja bereits angesprochen.

    grüsse

    jürgen
    "Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an" (Kurt Tucholsky)

  9. Der folgende Nutzer bedankt sich bei claus-juergen für den nützlichen Beitrag:

    regina64 (04.01.2012)

  10. #6
    Registriertes Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    177
    Danke
    104
    136 Mal bedankt in 59 Beiträgen
    Wir nehmen aus Österreich auch Bierdosen mit nach Kroatien, da der Preisunterschied bei Dosenbier relativ hoch ist in A für 1 Dose im Schnitt 0,70 € (Bier nicht vom Diskonter, da gibts Bier schon für 0,35 €, aber uns scheckt das nicht besonders) in HR für eine Dose zwischen 7-9 Kuna, habe aber auch schon 12 Kuna dafür bezahlt. Wir haben allerdings immer eine Kiste Ozjusko und eine Kiste Union Radler unter dem Wohnwagen. Flaschenbier ist um einiges billiger als Dosenbier, Ozjusko bei Plodine 5 Kuna und die Union Radler 5,80 Kuna da ist der Unterschied zu A nicht so groß.
    Würden wir nicht am Boot, Dosenbier aus Sicherheitsgründen bevorzugen würde ich keine einzige Dose aus A nach HR transportieren, Pfand hin oder her.
    Übrigens sollte sich jeder bewußt sein das solange Kroatien nicht bei der EU ist die Einfuhrmengen nachwievor Beschränkt sind. Kenne persönlich einen Fall eines Dauercampers der mit 4 Lagen Bier an der Grenze wieder umdrehen mußte, dies nur zur Info. Die genauen Mengen gibts auf genügenden Webseiten zum nachlesen, einfach einmal googeln.
    Ich nuß allerdings zugeben das wir sehrwohl Mineralwasser in Unmengen mit nach Kroatien nehmen, da ist der Preis in HR finde ich sehr überzogen. Merkwürdigerweise kostet das Stille Wasser in den 5-7 lt. Flaschen wiederum verhältnismässig wenig, wir benutzen dieses Wasser zum Kaffee kochen. 7 lt. bei Plondine ca. 10 Kuna.

    Beste Grüße Winetouu

  11. #7
    Forum-Guide Avatar von Gismohamm
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.107
    Danke
    389
    220 Mal bedankt in 122 Beiträgen
    ich würde jeden an der grenze zurückschicken der mehr als für 3 tage getränke und lebenmittel mitbring,oder ausladen lassen.
    Gruß Burghardt

  12. Die folgenden 6 Nutzer bedanken sich bei Gismohamm für den nützlichen Beitrag:

    Fenris (05.01.2012), herbert (05.01.2012), iTom (04.01.2012), rab725 (28.01.2012), regina64 (04.01.2012)

  13. #8
    Forum-Guide Avatar von Gismohamm
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    2.107
    Danke
    389
    220 Mal bedankt in 122 Beiträgen
    Zitat Zitat von winetouu Beitrag anzeigen
    Wir nehmen aus Österreich auch Bierdosen mit nach Kroatien, da der Preisunterschied bei Dosenbier relativ hoch ist in A für 1 Dose im Schnitt 0,70 € (Bier nicht vom Diskonter, da gibts Bier schon für 0,35 €, aber uns scheckt das nicht besonders) in HR für eine Dose zwischen 7-9 Kuna, habe aber auch schon 12 Kuna dafür bezahlt. Wir haben allerdings immer eine Kiste Ozjusko und eine Kiste Union Radler unter dem Wohnwagen. Flaschenbier ist um einiges billiger als Dosenbier, Ozjusko bei Plodine 5 Kuna und die Union Radler 5,80 Kuna da ist der Unterschied zu A nicht so groß.
    Würden wir nicht am Boot, Dosenbier aus Sicherheitsgründen bevorzugen würde ich keine einzige Dose aus A nach HR transportieren, Pfand hin oder her.
    Übrigens sollte sich jeder bewußt sein das solange Kroatien nicht bei der EU ist die Einfuhrmengen nachwievor Beschränkt sind. Kenne persönlich einen Fall eines Dauercampers der mit 4 Lagen Bier an der Grenze wieder umdrehen mußte, dies nur zur Info. Die genauen Mengen gibts auf genügenden Webseiten zum nachlesen, einfach einmal googeln.
    Ich nuß allerdings zugeben das wir sehrwohl Mineralwasser in Unmengen mit nach Kroatien nehmen, da ist der Preis in HR finde ich sehr überzogen. Merkwürdigerweise kostet das Stille Wasser in den 5-7 lt. Flaschen wiederum verhältnismässig wenig, wir benutzen dieses Wasser zum Kaffee kochen. 7 lt. bei Plondine ca. 10 Kuna.

    Beste Grüße Winetouu

    daumen runter!!!
    Gruß Burghardt

  14. Die folgenden 2 Nutzer bedanken sich bei Gismohamm für den nützlichen Beitrag:

    Conrad (05.01.2012), rab725 (28.01.2012)

  15. #9
    Registriertes Mitglied Avatar von iTom
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    OberÖsterreich
    Beiträge
    423
    Danke
    167
    476 Mal bedankt in 146 Beiträgen
    Zitat Zitat von winetouu Beitrag anzeigen
    ..... wir benutzen dieses Wasser zum Kaffee kochen. 7 lt. bei Plondine ca. 10 Kuna.
    Wieso nimmst du TRINK-Wasser aus der Flasche zum Kochen ??
    1) ist beim kochen im Wasser eh alles tot, (außer es ist chloriert, den Geschmack bekommt man nicht weg)
    2) ist HR keine Entwicklungsland und fast überall ist das Leitungswasser in Trinwasserqualität und zum Kochen allemal geeignet. Ausgenommen vielleicht Wasser aus Zisternen/Brunnen, die sind jedoch bei uns auch meist schlechter Qualität, bei uns aber wegen Vergiftung des Grundwassers durch Überdüngung, in HR meist ein Keimproblem wegen der Temp. aber das hats meist mit kochen auch erledigt.

    Thomas

  16. Die folgenden 2 Nutzer bedanken sich bei iTom für den nützlichen Beitrag:

    rab725 (28.01.2012), regina64 (04.01.2012)

  17. #10
    Forum-Guide Avatar von claus-juergen
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Langerringen/Südbayern und Liznjan/Istrien
    Beiträge
    4.938
    Danke
    1.947
    3.552 Mal bedankt in 1.463 Beiträgen
    Zitat Zitat von iTom Beitrag anzeigen
    Wieso nimmst du TRINK-Wasser aus der Flasche zum Kochen ?? ...
    hallo tomas,

    jetzt muß ich meinen roten bruder schon etwas in schutz nehmen. obwohl ich kein kaffeetrinker bin, habe ich mir sagen lassen, daß das wasser einen erheblichen einfluß auf den geschmack hat. im hochsommer ist das trinkwasser zumindest bei uns in südistrien gelegentlich chloriert. das merke sogar ich. zuhause in südbayern schmeckt trinkwasser ganzjährig gleich. ich kenne jedenfalls viele menschen, die in kroatien für den kaffee wasser in plastikflaschen kaufen.

    zisternenwasser wirst du im übrigen in keiner touristischen einrichtung mehr finden. das kann ich mir nur noch in häusern in völliger abgeschiedenheit vorstellen. die qualität des leitungswassers ist in ganz kroatien sicherlich unbedenklich, nur der geschmack dürfte manchem nicht genügen.

    nur zur ergänzung:
    ein großteil von baden-württemberg konsumiert trinkwasser, welches aus dem bodensee gewonnen wird. bei vielen großstädten im rheinland kommt das leitungswasser aus dem rhein. da machen wir südbayern und ihr austronauten uns gar keine vorstellung darüber, wie gut unser trinkwasser schmecken kann...

    grüsse

    jürgen
    "Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an" (Kurt Tucholsky)

  18. Die folgenden 2 Nutzer bedanken sich bei claus-juergen für den nützlichen Beitrag:

    diavolo rosso (27.01.2012), regina64 (04.01.2012)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Ferienwohnungen in Kroatien